Bildartefakte auf Toshiba Notebook Display: ggf. Treiberproblem oder Hardwaredefekt?

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.077
Hallö,

eine Bekannte hat mir heute ihr 7 Jahre altes Toshiba Notebook vorbeigebracht. Problem: Auf dem Display sind blaue Artefakte zu sehe und zwar nur in bestimmten Bereichen und vom Monitor-"Inhalt" abhängig. Wenn z.B. der Arbeitsplatz auf Vollbildschirm ist, dann sieht man gar nichts aussergewöhnliches. Auf dem Desktop jedoch sind Fehler zu erkennen (siehe Bilder):
Der Schatten des Steges ist komischerweise teilweise so gezeichnet und auf dem ersten Bild sieht man es links am Rand in der Mitte. Es scheint davon abzuhängen, welche Farben (eigentlich) dargestellt werden, ob die Fehler sichtbar sind oder nicht. Die Fehler sind sofort nach dem Einschalten des Geräts sichtbar.

Ich vermute entweder hat die Grafikeinheit (Radeon 3100), die Verbindung zum Display oder das Display selber einen Schaden. Sie meinte auch, dass das Gerät recht warm werden würde, was für eine typische "Alterserscheinung" sprechen würde...
Kann es ggf. auch eine Treiberproblem sein oder auf jeden Fall ein Hardwaredefekt? Kann man da was machen?

Schönen Sonntag euch!
 

Anhänge

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.416
Servus janer77,

VGA-Anschluss an einen externen Monitor angeschlossen um zusehen ob der "Fehler" reproduziert werden kann ?

Grafikkarten Treiber aktualisiert ?
Ergänzung ()

EDIT: Versucht die Luftschlitze mit einem Staubsauger zu reinigen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

janer77

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.077
oh Mann, bin echt aus der Übung. Auf die Sache mit dem Monitor hätte ich selber drauf kommen können...
Da sind keine Artefakte drauf! Es ist es also entweder die Verbindung oder das Display selber.

Ausgesaugt habe ich die Lüftungsschlitze, aber das Problem taucht ,wie beschrieben, auch gleich beim Start auf.
Ergänzung ()

Im Prinzip ist der POST Bildschirm blau anstatt schwarz, wobei man die Schriften usw. schon sehen kann, nur schwarz ist eben blau...
 
Top