Bin unzufrieden mit meinem DSLVertrag Tele2

GoldenEighties

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
58
Hallo, wir haben bei Tele2 im Jahr 2008 das Paket DSL2000 gebucht, das läuft heute noch
Aber meine Downloadgeschwindigkeit ist nicht gut und Upload sehr sehr langsam
Laut Speed-Test: Download: 2,13 M/bps und Upload: 0,29 Mbps

Wir haben auch noch einen Router von 2008, den Thompson Speed Touch 780i WL

Frage 1: Liegt es an dem alten Vertrag und dem Router das meine Upload-Geschwindigkeit so langsam ist ?
Laut Verfügbarkeitscheck bei anderen Anbietern (Vodafone) sind in unserer Straße höhere Geschwindigkeiten möglich

Frage 2: Surfe ich bis heute mit DSL2000 oder hatt Tele2 in den vergangenen Jahren DSL16000 etc geschaltet ?

Frage 3: Könnte man bei Tele2 einfach vom alten Vertrag in einen neuen Vertrag (mit neuen Router etc) wechseln, ich habe
leider keine Vertragsunterlagen mehr und weiss nicht wie die Kündigungsfristen sind

Kann mir generell jemand einen Tipp geben, ich benötige Telefon und Internet Flatrate mit eben guter Downloadgeschwindigkeit und besser Uploadgeschwindigkeit
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.809
Woher sollen wir das denn wissen.....?!

Kündige den Vertrag einfach, da steht dann schon wie lange es noch läuft und wechsle dann zu einem anderen Anbieter. Derweilen kannst dich ja erkundigen, welcher bei euch ausgebaut hat...
 

Pinguin1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
783
Da dort anrufen ??
 

krong

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.717
Aufgrund der Ergebnisse des Speedtests würde ich mal darauf tippen, dass du nach wie vor DSL2000 bekommst.
Ich würde einfach mal bei Tele2 anrufen und fragen, was die so aktuell im Angebot haben und was an deiner Adresse möglich ist.
Vermutlich zahlst du seit Jahren sogar viel zu viel für deine schmale Leitung...
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.998
Moment Mal, du hast DSL2000 und beschwerst dich dass du genau das bekommst, was im Vertrag steht ... DSL 2000 ist nunmal 2Mbps oder bin ich jetzt falsch gewickelt?
 

Ost-Ösi

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.573
Eine Kontaktaufnahme bei Tele2 könnte die Sache sicher klären. Da gibt es sicher auch andere Tarifmodelle.
 

Matusalem

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
319
DSL2000 gute Güte, das hört sich nach 2Mbit/s Downlink an.

Frage 1 und 2: Stark anzunehmen das Dir Tele2 das liefert was vertraglich vereinbart wurde. Es gibt keinen nennenswerten Grund freiwillig mehr rauszurücken. Jedes Bit kostet Tele2 Geld spätestens für die Übertragung der Daten in nationalen und internationalen Backbones.

Frage 3: Anrufen ist, wie die Vorredner angemerkt haben, eine gute Vorgehensweise. Die meisten Anbieter wollen Ihre Kunden halten, wenn Sie merken das diese auf dem Sprung sind. Man bekommt dann oft einen aktuellen Tarif, inkl. der Angebote für Neukunden. Nachteil neuer Vertrag, gleich neue Laufzeiten. Erkundige Dich aber vorher welche Tarife es gibt, was diese Kosten, was bei Dir in der Gegend an Datenrate möglich ist, dann kannst Du Dich informierter entscheiden.
 

GoldenEighties

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
58
Bei Tele2 wird man da kaum ehrliche Informationen bekommen, die Erfahrung habe ich vor paar Jahren schon gemacht

Der neue Tarif bei Tele2 ist eben DSL16000 statt wie wir haben DSL2000, der Preis ist ähnlich, ca. 30 Euro im Monat
 

Millkaa

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
627
Als erstes, das was möglich ist bedeutet nicht das was du hast. Selbst wenn 50k möglich sind kann es ein, dass keine Plätze frei sind. Haben wir aktuell auf der Arbeit. Zwar wären 50k anliegend aber im "Kasten" ist kein Platz frei um 50k zu realisieren. Daher bleiben wir bei der ollen Leitung (Infos von Verwaltung und dem Telekommunikationsanbieter).

Frage 1: Du bekommst das was du gebucht hast. Wenn es nicht früher viel besser war und auf einmal schlecht, wird es immer so gewesen sein.
Frage 2: Wenn du keine Unterlagen hast werden wir dir erst recht keine Antwort geben können. Wenn du aber nicht durch Tele2 angekündigt auf 16000 geschaltet wurdest wirst du einen Vertrag haben der sich wohl im 2000er Bereich bewegt.
Frage 3: Klar kannst du das. Kündigungsfristen stehen in den AGBs, wenn du keine Daten hast: Anrufen und alles besprechen. Hast du denn wenigstens Kundennummer oder irgendwas anderes? Du musst doch auch Rechnungen bekommen, da sollte das wichtigste drauf stehen.
Es würde ausreichen eine Kündigung zum nächstmöglichen zeitpunkt zu schreiben, das mit deiner Kundennummer versehen und du hast was offizielles und bekomst dann die Info wann das ist.

Danach einfach Vergleichen und neuen Anbieter raus suchen.

Warum sollte Tele2 bewusst falsche Informationen weiter geben? @GoldenEighties
Vor allem bei Kündigungsfristen etc. ist das eher nicht der Fall.

16k für 30€ wäre mir zu viel. Da kannst du dich mal auf Check24 oder bei den einzlenen Anbietern umschauen. Das kann sich lohnen.
Gibt es sonst Kabelanschluss? Das wäre auch eine gute Überlegung. Was aber spezifisch bei dir geht kannst dur du Wissen, weil es dafür Adressdaten benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

GoldenEighties

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
58
Kundennnummer müsste ja auf den Kontoauszügen sein. Wir haben uns eben kaum gekümmert um den Vertrag, nur in letzter Zeit wollte ich eben öfters mal was übers Internet übertragen und habe da die langsame Upload-Geschwindigkeit bemerkt
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
Bei Tele2 wird man da kaum ehrliche Informationen bekommen, die Erfahrung habe ich vor paar Jahren schon gemacht

Der neue Tarif bei Tele2 ist eben DSL16000 statt wie wir haben DSL2000, der Preis ist ähnlich, ca. 30 Euro im Monat
Wieso bekommst du von deinem Provider keine ehrlichen Informationen über bereitgestellte Tarife? Die freuen sich doch wenn du eine höhere Bandbreite buchst. DSL 2000 ist für den Preis auch absolut nicht mehr Zeitgemäß, hier hätte schon früher was passieren müssen.
Gerade heute gibt es ja schon mobile LTE Verträge die schneller als DSL 2000 sind auch nicht mehr die Welt kosten.

Diese Informationen hättest du bei einem einfachen Anruf beim Provider erhalten.
Wenn du schon Jahre nicht zufrieden bist warum hast du dann nicht schon längst gewechselt?
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.480
Dein Vertragspartner hält ja die vertraglich vereinbarten Geschwindigkeiten ein. Wenn das dir nicht reicht, dann kannst du zwar unzufrieden sein, aber eben nur gegenüber dir selbst. Ruf an und nimm eine schnellere Leitung (wenn möglich). Oder wechsle zu einem anderen Anbieter.

In der heutigen Zeit reichen DSL2000 kaum noch aus, weil die Internetinhalte immer umfangreicher werden. Da macht das Surfen keinen Spaß mehr. DSL16000 sollte für den normalen Anwender vollkommen reichen. Preislich sollte DSL16000 auch unterste Kategorie sein. Wer mehr will, zahlt eben auch mehr.
Evtl. brauchst du für DSL16000 einen anderen DSL-Router.
 
Zuletzt bearbeitet:

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.953
In den letzten 10 Jahren hat sich tariftechnisch viel getan. Gehe einfach auf eine Vergleichsseite wie check24 und mach dort einen DSL-Vergleich, da werden dir die Anbieter die bei dir verfügbar sind, sowie die Tarife und zu erwartende Geschwindigkeit angezeigt. Wechseln kannst du dort auch gleich zum neuen Anbieter sodass dieser die Kündigung beim alten übernimmt und du bis auf ein paar h auch keinen Internetausfall haben solltest.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.141
Kein Provider rückt freiwillig mehr raus, als vertraglich vereinbart. Im Gegenteil, die freuen sich, wenn einer so doof ist und brav 30 Euro für 2 MBit zahlt.
Einzige Ausnahme, wenn z.B. auf IP-Telefonie umgestellt wird und sie das alte nicht mehr anbieten wollen. Dann melden die sich. Sonst nie!

Macht die Telekom auch, auch bei Handyverträgen. Hat also nichts mit Tele2 zu tun. Wenn da noch steht, jedes MB kostet Geld, dann zahlst du auch für jedes MB.
Wenn der Vertrag zwar noch existiert, aber günstiger wird, zahlst du den teuren Preis weiter.

Machen KFZ-Versicherungen auch ;).
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.060
Einloggen und einsehen kann man hier:
https://www.tele2.de/Mein-Tele2

Du kannst hier die Verfügbarkeit prüfen.
https://dsl.1und1.de/
https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/internet
Oder gibt es bei euch auch Kabelfernsehen?

Wenn du woanders einen interessanten Tarif gefunden hast, brauchst du bei Tele2 nicht kündigen. Du kannst beim neuen Anbieter bestellen und dem sagen, dass du wechselst und eine Rufnummer mitbringen willst. Dann kümmert sich der neue Anbieter und kündigt beim Altanbieter.

PS: Du bist rein bei Tele2 oder hast du noch was bei der Telekom? Ich frage nur, weil es "früher" durchaus üblich war den Telefonanschluss bei der Telekom zu haben, DSL aber von einem anderen zu beziehen.
 

GoldenEighties

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
58
Kein Provider rückt freiwillig mehr raus, als vertraglich vereinbart. Im Gegenteil, die freuen sich, wenn einer so doof ist und brav 30 Euro für 2 MBit zahlt.
Genau das ärgert mich, wollte mich immer mal wieder drum kümmern ab es immer verschoben. Nur in letzter Zeit wollte ich eben öfters mal was im Internet versenden und habe die langsame Upload-Geschwindigkeit bemerkt.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.504
Bei Tele2 wird man da kaum ehrliche Informationen bekommen, die Erfahrung habe ich vor paar Jahren schon gemacht

Der neue Tarif bei Tele2 ist eben DSL16000 statt wie wir haben DSL2000, der Preis ist ähnlich, ca. 30 Euro im Monat
Sollen wir jetzt für dich bei Tele 2 anrufen und fragen wieso? Falls ja, bitte gib unsdeine Adresse, Vertragnummer, bankverbindung, Kreditkartennummer inkl Sicherheitsnummer und eine Vollmacht. Für 90€ pro Stunde mache ich das schon. Bei Tele 2 kann, wie du meinst, schon ca. 6 Stunden anfallen
 

GoldenEighties

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
58
Habe bei Tele2 schon schlechte Erfahrungen gemacht vor paar Jahren. Aber natürlich werden ich dann dort noch mal anrufen
 
Top