BIOS Einstellungen

knak2k1

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
205
Hi,

folgendes Problem trat nun schon mehrmals auf. Da ich öfters mal für ein paar Tage verreise habe ich es mir angewohnt, dass ich sämtliche Aus- und Anschalter an den Steckdosenleisten auf AUS stelle. Habe meinen neuen PC (zusammengestellt im Dez. 08) auch an so einer Leiste. War jetzt 4 Tage weg, komme wieder und schalte den Steckdosenschalter + PC ein und siehe da mal wieder sind die BIOS Einstellungen futsch. Da steht dann halt nur F1 fürs Setup oder F2 für die Standard Settings. Woran könnte das liegen? Kann doch nicht sein das diese kleine Knopfbatterie schon alle ist? Am Mainboard selber habe ich auch nichts geändert (an Jumpern oder ähnlichen).
Habe das Mainboard P5Q von Asus.

Thx 4 Help :)
 

GrayFox

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
242
Sollte das auswechseln der Batterie nicht helfen, so kann es aber auch durchaus ein Defekt am Board sein - nur zur Info. Aber erstmal wechseln und schauen was kommt :)
 

Quadler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.089
Defekt wärend des nichtstuns? Außerdem der Ausschalter an der Leiste, heißt bei manchen (billig-)Leisten nicht sofort,dass auch der Strom weg ist.

Obwohl mir die Batterie am sinnvollsten erscheint.

*joke* = vlt. hat der Einbrecher auch den PC geschrottet :D


Quadler
 
Top