Bios Update

fLoNz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
89
also hatte schon mal mein bios probirt selber up zu daten aber da hab ich mir dan das bord bei zerschossen irgent wie wahr geflasht worden und install wahr auch abgeschlossen hm

wen ich aber jetzt mein bios von der cd die bei dem board dabei wahr updaten will kann ich mir damit auch mein MB zerschiessen oder eher nicht ?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssige "???" entfernt!)

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.566
AW: Bios Update hilfe !!!

Abschießen geht immer.
Warum willst Du ein Update vom Bios machen?
Gibt es Probleme mit einer Hardware, oder nur weil es eine neue Version gibt?
Wenn es keine Probleme gibt, lass es mit dem Update bleiben.
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.589
AW: Bios Update hilfe !!!

Wieso willst du denn überhaupt updaten? Anscheinend hast du gar keine Ahnung davon, deshalb würde ich dir auch eher davon abraten! Wenn der PC läuft, gibt es meistens keine guten Gründe für ein Update.
Dass auf der CD ein BIOS Tool dabei ist, bezweifle ich. Sollte tatsächlich eines drauf sein, wird das schon zu deinem Mainboard passen. Normalerweise haben die Mainboardhersteller auf der Webseite immer die neueste Version zum Download bereit.
mfg
IRID1UM
 

fLoNz

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
89
AW: Bios Update hilfe !!!

probs gibt es keine eig nur es fehlen mir die einstell möglich keiten zum overclocken zb bei den rams kann ich nur die timings einstellen und die volt zahl aber keine MHZ
Ergänzung ()

bei der cd ist ein prog dabei heist asus update da kann ich das bios updaten lassen automatisch aber ich habe halt angst das ich mir das MB wieder himmel
Ergänzung ()

also habe hir doch ein eintrag gefunden wo alle abraten es ueber das windows zu machen ! also lasse ich es ! ich bedanke mich für jeden eintrag !

und viel spass noch
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.367
AW: Bios Update hilfe !!!

Ja, würde ebenfalls vom flashen über Windoof Abstand nehmen.

Im Übrigen schau Dir Dein BIOS nochmal genau an. Die Geschwindigkeit des RAMs wird über den RAM-Teiler (RAM-Multi) eingestellt. Diese Funktion sollte Dein BIOS eigentlich bieten.

MfG,
Dominion1.
 

fLoNz

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
89
AW: Bios Update hilfe !!!

not hat es nicht ich kann wie gesagt nur die timings einstellen 4-4-4-12 2t und die volt zahl 2.1v mehr nicht
 
J

Jason-B

Gast
AW: Bios Update hilfe !!!

Schau mal in deinem Handbuch, ob es irgendeine erweiterte Bioseinstellung gibt (bei mir ist das so), mit der man alle RAM Einstellungen machen kann (zB RAM-Takt; Timings).

Bei mir muss man STRG +F1 im Bios drücken und ich kann im Menü 'Advanced BIOS Options' anwählen.

Jason-B
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.367
AW: Bios Update hilfe !!!

@ Jason-B:

Ja, an so etwas hatte ich auch gedacht. Halte es für nahezu ausgeschlossen, dass diese Funktion nicht supportet wird. Sie wird wieder einmal gut versteckt sein.

MfG,
Dominion1.
 

fLoNz

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
89
AW: Bios Update hilfe !!!

alles kla danke ich gucke mal nach ^^
Ergänzung ()

bei mir steht nichts ich geh einfach mal ins bios und guck mal was alles da so steht vlt finde ich ja doch noch was !
 
Top