blu ray brennprogramm

kkc1945

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
974
Hi Leute,

bin auf der Suche nach einem schlanken *kostenlosen* blu ray brennprogramm um meine Familienvideos darauf zu brennen, würde eure Hilfe sehr wertschätzen
 

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.858
das sollte ansich jedes freeware-brennprogramm können heutzutage.. ein extra-brennprogramm gibts ansich nicht meines wissens.. den brenner sollte man aber schon haben.. ;) (außnahme Nero lite, das kann keine bluray brennen, weil freeware)..

aber zBsp. CDBurnerXP
 
Zuletzt bearbeitet:

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
Kostenlos wirst du nichts legales bekommen da die Lizenzkosten für BluRay sehr hoch sind außer du willst nur Dateien brennen die du vom Camcorder lädst

Kostelos ist CDBURNER XP

schaue dir ansonsten einfach mal Nero an wenn du die Dateien auch bearbeiten willst
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.528

d2boxSteve

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.731
Hi,

@Knolle: kann das echt eine Video BlueRay brennen? Ich meine nur Daten ....

Gruß,
d2boxSteve

PS: bei meinem LG war die Cyberlink Suite dabei die Videos brennen kann.
 

honky-tonk

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.539
isoburner fand ich besser. der xp burner hatte bei meinem LG BR brenner(Win7x64) nicht funktioniert
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.528
Dem Brennprogramm ist es reichlich egal was es brennen soll... Natürlich kannst du damit auch Videos (z.B. im AVCHD-Format) auf Blu-ray brennen, warum auch nicht?

Was du meinst ist der AACS Kopierschutz auf gekauften Blu-ray Filmen; um diese abzuspielen musst du Lizenzgebühren zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.858
nachtrag zu KnolleJupp: ..das zahlt aber nicht der kunde beim abspielen, sondern mit dem kauf der bluray... aber grundsätzlich ist es so.


Nero (kann nur in der Kaufversion Bluray brennen) sollte man sich ruhig kaufen, wobei es bei vielen brennern schon mitgeliefert wird um alles nutzen zu können. ich nutze nero seit jahren und zahle gern für eine lizenz..


an freeware ist der markt eben nicht so grß aber für reine daten-Bluray's sollten CDBurnerXP oder ImgBurn voll ausreichen..
 

d2boxSteve

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.731
Hi,

@Knolle: es geht hier denk ich nicht um Videodateien auf Blueray, sondern eine Video-BluRay die von jedem handelsüblichem Player als solche erkannt wird. Das macht schon einen Unterschied (z.B. Menü, ...)

Gruß,
d2boxSteve
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
ImgBurn kann auch Blu-ray brennen und auch Videos. >>klick<<
 

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.858
Hi,

@Knolle: es geht hier denk ich nicht um Videodateien auf Blueray, sondern eine Video-BluRay die von jedem handelsüblichem Player als solche erkannt wird. Das macht schon einen Unterschied (z.B. Menü, ...)

Gruß,
d2boxSteve

ich glaub du liest den eingangspost selbst nochmal, da spricht er (übersetzt) von DATEN-Bluray.

wenn er von
Zitat von kkc1945:
spricht, hat das doch nix mit einer "Video-Bluray" zu tun, sondern mit DATEN-Bluray, also alle videos wie dateien auf die bluray bannen ohne eine bluray zu konvertieren.

wobei, wenn man mittels software blurays erstellt, lassen dich sich mit nero beispielsweise nicht als Video-Bluray brennen, da die ordner schreibgeschützt sind. hier muss man eine "Daten-Bluray" brennen, um die fertig erstellte bluray zu brennen, da eben kaum einer alle dateien aus den jeweiligen ordnern manuell kopiert..

bei ner video-DvD lassen sich die beiden ordner Audio_TS und Video_TS überschreiben, bei ner Bluray gehts, zumindest mit nero, nicht, da muss dann ne daten-DvD her um die beiden entstandenen bluray-ordner mit inhalt auf ne Bluray zu bannen.

Der Bluray-player erkennt diese Bluray aber dann auch als "Video-Bluray".. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Also auch eine Video-BD ist nichts weiter als eine Daten-BD mit speziellem Inhalt.
Um die Struktur zu bekommen, kann man tsMuxeR oder TsRemux verwenden und zum Brennen jede Software, die UDF 2.5 unterstützt.

Mehr auch schon in diesem Thread.
 

OsVenator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
91
Hier kann geschlossen werden :)

Er hat nun selber erkannt, dass er gar keinen Blu-ray Brenner sein Eigen nennen kann :)


Beste Grüße
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.528
Du solltest auch eine beschreibbare BD-R oder wiederbeschreibbare BD-RE nehmen... ;)
z.B. http://geizhals.at/de/488327

Bzw. was für einen Brenner besitzt du denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top