[C++] GUI Programme

daemon777

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Hallo,

Ich hab mich schon recht viele Tutorials im Internet angeschaut und habe einfach nichts vernünftiges darüber finden können. Das Einzige was ich gefunden habe waren irgendwelche Fragen ohne Antworten. In der Suchfunktion hab ich auch nicht das Richtige gefunden !

Ich wollt mal fragen ob ihr mir vielleicht sagen könnt wie ich von der Konsole auf den Bildschirm komme ! In Java habe ich das ganze schon öfter mal gemacht in C++ allerdings noch nie ! Ein wenig Grundkentnisse in C++ habe ich aber auch. Welche Funktionen muss ich aufrufen um auf den Bildschrim zu kommen und wie kann ich die benutzen ? Ähm ja ! Das wars eigentlich !

Ich hofe ihr könnt mir helfen !

Danke schon mal !

P.S.: Google habe ich auch schon ausprobiert aber nicht das Richtige gefunden.
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.370
Wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du mit C++ ein GUI proggen.
Da gibt es 2 Möglichkeiten einmal die API und einmal die MFC, wobei die MFC VIEL einfacher ist. Google mal nach dem, da wirst du bestimmt was finden. Falls du ein MFC Tutorial willst findest du bei Markt&Technik ein kommplettes Buch online...
 

daemon777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Und wo ist der Unterschied zwischen MFC und API ?

Ich glaub ich hatte meine Frage ein bischen in die Länge gezögert oder ?
Also noch mal kurz und knapp:
Wie kann man in C++ ein GUI Programm schreiben ?
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.370
Zitat von daemon777:
Und wo ist der Unterschied zwischen MFC und API ?
Die API ist "schneller" aber auch komplizierter zu proggen. Die Allgemeine API ist Plattformunabhängig. Allerdings wird meistens die WinAPI genutzt die dann logischerweise nur unter Win läuft. Die MFC ist sehr einfach zu erlehrnen wenn man C-Erfahrung hat und man kann z.B. die Steuerelemente mit nem Editor erstellen und muss sie nich von Hand proggen. Dadurch ist sie aber etwas langsamer und hat sehr viel (überflüssigen) Code den der Assisten erstellt hat. Mir persöndlich hat die MFC sehr gefallen und ich habe lang damit programmiert, bin jetzt allerdings auf C# umgestiegen was mir noch besser gefällt.

Edit: Habe gerade nochmal deinen 1. Post gelesen. Du hast schon Java programmiert? Wenn ja, würde ich dir auf jeden Fall zu C# raten, da es größe Ändlichkeiten mit Java hat (Implementierung wie Java aber mit dem Funktionsumfang/-namen von C/C++).
 
Zuletzt bearbeitet:

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.784
Ich würde dir gleich zu einem plattformunabhängigen GUI-Toolkit raten: Qt
Zu finden bei www.trolltech.com . Es gibt dort eine "non-commercial Version" für Windows. Alle anderen Versionen (Unix/Linux) sind frei.
Außerdem funktionieren Qt-Programme auch unter MacOS, sollte je bedarf bestehen :D.

- Die Qt-Bibliothek ist eine sehr moderne C++ Klassenbibliothek für GUI, Datenbankzugriffe, und und und...
- Sie ist der WinAPI und den MFC weit überlegen, was die Einfachkeit zu programmieren betrifft.
- Die Portierung von Programmen die unter einer Plattform geschrieben wurden zu einer anderen Plattform ist minimalst, wenn man sich auf die Qt-Bibliothek beschränkt.
- Ein grafischer Oberflächeneditor wird mitgeliefert.
- Auch ein sehr ausführliches Tutorial ist dabei.
- Die Dokumentation (in HTML) ist absolute Spitze.

Voraussetzung ist ein installiertes MS Visual Studio 6 (ob es mit dem VS.net funktioniert weiß ich nicht).

Bekanntestes Beispiel für ein Qt-Programm ist der Browser Opera, der komplett mit der Qt-Bibliothek erstellt wird.
Oder KDE unter Linux. Die KDE-bibliothek ist eine Erweiterung der Qt-Bibliothek.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
wenn du visual-c++ verwendest, dann kannst du die funktion WinExec() benutzen, da kannst du irgendwelche programme aufrufen, mit verschiedenen parametern!
ich hab damit mal für das win2000/xp net send eine gui programmiert!
 

daemon777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
@CapainIglo
Also ich finde C++ irgendwie besser. Bis jetzt gibt es ja auch noch größere Möglichkeiten. Und meinen Traum ( einmal ein Spiel zu proggen ) kann ich mit Java auch noch net erreichen !

@Boron
Und die Windows Version kostet was ? Wenn ja wie viel ? Und lohnt es sich ?
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.784
Preise von Qt: http://www.trolltech.com/products/qt/pricing.html?cid=4
Also für normale Menschen quasi unerschwinglich :(.

Aber für Windows gibt es ja die "non-commercial Version". Lies dir mal das hier durch (nicht alles notwendig): http://www.trolltech.com/download/qt/download_noncomm.html

Der Download Link ist ganz unten.

Die Version ist zwar älter (von 2001), aber zum Lernen reicht die völlig.
Mit der habe ich auch meine ersten Schritte gemacht. Irgendwann habe ich dann unter Linux weiterprogrammiert und meinen Quellcode ohne Änderungen übernehmen können.
 

daemon777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Ähm die "normale" Version is n bischen teuer meinen die nicht irgendwie ?

Und zu der non comerzial: ich hab kein Visual Studio !

Tja

Also muss ich doch alles von Hand coden !

trotzdem Danke für die Links ! :( :rolleyes:
 
Top