Projekt Chantal

Christo74

Newbie
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1
Hallo zusammen,

endlich is er fertig.

Hardware
- Gehäuse: Eigenbau mit Bosch-Alu-Profilen, Acrylglas und Spiegelfolie
- CPU: Intel Core 2 Quad Q9550-E0; OC (4x 4GHz)
- MB: Asus Rampage Extreme X48
- RAM: OCZ XTC Platinum 4GB; OC (FSB 2000)
- VGA: MSI GTX 280 Hydrogen
- HDD: WD VelociRaptor WD3000GLFS
- HDD: Samsung F1 HD103UJ
- Netzteil: Thermaltake Toughpower 1500W
- LW: Samsung SH-S203N
- LW: Samsung SH-D163

- Alphacool LCD-Display
- Akasa All-01SL Multipanel
- Innovatek Fan-O-Matic

- System: MS Win Vista Ulti 64b

Kühlung
- Innovatek Dual-Radi 120mm
- Innovatek Konvekt-O-Matic Ultra + Booster Kit
- HPPS Plus 12V Pumpe
- G-Flow-Kühler + Performance Kit
- Innovatek RAM-Kühler
- Flow-Meter Pro
- 2x HDM L-Pro Box
- usw.

Modding
- Platine für Steuerung, einfahrbares Display, 2x Gravur, usw., usw.


Gruß
Christo
 

Anhänge

wassup

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
68
Hi!

Fetter Casecon! :daumen:

Was macht die Platine nun steuerungsmäßig?
Kannst Du noch n paar pics vom externen Radi und vom Monitor "in Action" reinstellen?

Der Schlauch von der CPU zur NB (glaub ich) sieht irgendwie geknickt aus, evtl. kommts aber nur auf dem Bild so rüber... *duckundweg*
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Erinnert mich gleich an die Arbeit wenn man die Kontaktierungen auf der Platine sieht und die Aluprofile, aus denen haufenweiße Sachen aufgebaut sind ^^

Die beleuchteten Plexiglasscheiben sehen aber verdammt geil aus, das muss man schon sagen.

Was zeigt eigentlich das Display an?
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Sieht echt gut aus, Respekt!

Hoffentlich reicht das Netzteil aus :D
 

|PJ| Shorty

Newbie
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1
Da muss ich mich doch glatt mal einklinken, Christo74 möge mir verzeihen ;)
Ich habe bei diesem Projekt etwas mitgeholfen.

Preis:
Hat er nicht mal mir verraten, ich glaube ich will es auch gar nicht wissen ;)

Platine:
- Logik der Schalter / Türschalter
- Elektronik der Lichtschranke (Beleuchtung bei geöffneten Laufwerken)
- Zentrale Verkabelung aller Beleuchtungen

Grund für die Platine war eigentlich bei eventl. auftretenden Änderungen sehr flexibel zu sein, ein paar Stecker umstecken und fertig.

Display (oben):
- frei per Software konfigurierbar, eigentlich alles möglich, ähnlich G15 Display
 
Top