Club 3D R7 260X royalKing 2GB

<3Intel<3

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
242
Hi Leute

Ich hab einem Kollegen einen PC zusammengebaut, mit der Club 3D R7 260X royalKing 2GB, und dem gleichen Prozi wie bei mir! Jetzt möchte er auf zwei Bildschirmen Gamen. Bei Nvidia ist es ja nicht möglich auf zwei zu Gamen, denn man braucht mindestens drei. Und jetzt zu meiner Frage. Kann er auf zwei Bildschirmen Gamen? Er weiss eben nicht ob seine Graka drei Bildschirme aushält, sprich ob er dann noch flüssig Gamen kann. Er spielt Minecraft, Skyrim, und möchte BF4 Gamen. Er kennt sich gar nicht aus mit PC's! Ich kenne mich mit AMD Grafikkarten nicht aus!



Gruss

Und danke im Voraus!
 
2 Bildschirme und das Fadenkreuz in der Mitte. Denkt er darüber mal nach?!
 
Zitat von Spillunke:
2 Bildschirme und das Fadenkreuz in der Mitte?! Denkt er darüber mal nach?!

Exakt!

Aber funktionieren tut es. Im Catalyst Control Center mal nach Eyefinity suchen. Dort kann man dann mehrere Bildschirme zu einem zsmfassen. Für Anwendungen teils sehr interessant. Zum spielen von RTS und ähnl. vllt auch noch. Aber bei Shootern eher nicht :D
 
Zitat von Spillunke:
2 Bildschirme und das Fadenkreuz in der Mitte. Denkt er darüber mal nach?!

So ein Klugscheisser! Ich weiss es! Aber eben darum Frage ich ja! Für Nvidia gibt es ja ein Tool um das Fadenkreuz entweder auf den linken oder rechten Bildschirm zu machen!
Ergänzung ()

Wieso ist es für Shooter jetzt nicht gut?
 
Weil bei Shootern das Fadenkreutz "im Ramen" der Monitore ist ... Mit AMD kann man zwar die Ramen mit einberechnen lassen, sprich virtuell ist "hinter den ramen" ein bild, sodass es weniger stört aber bei Shootern sollten es dann schon mindestens 3 Monitore sein
 
Viel zu schwachbrüstig für 2-3 monitore, ganz einfach....
 
Ah endlich danke! Ich wollte einfach so eine Antwort! Und jetzt nur noch eine Frage! Reicht diese Graka für BF4? Mittlere Einstellungen!
 
Mit Mantle könnte es grad so gehen ;)
 
Meinstu du BF 4?
 
Jap
 
Lass dich nicht verarschen!

Mit Mantle als API ausgewählt, müssten die mittlere Settings drin sein, aber eben ohne die sehr leistungsintensiven Filter!

Aber zum Gamen würde ich nicht die 260X kaufen.....

Da wäre eine 7870 oder eine 270X wesentlich besser, bei diesen sollte sogar Ultra gehen, ohne Filter...

Bei dir und deinem Freund ist der 4570 viel zu überdimensioniert!
Ein AMD 8350, und eine 270X hätten WESENTLICH mehr Spielepower, für das gleiche Geld!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wo hab ich ihn denn verarscht O.o
 
Beide Systeme finde ich recht unausgewogen. Das System des TE aus seiner Signatur und die teilweise genannte Zusammenstellung des Freundes...i5-4570 und eine R7 260X zum BF4 Zocken über mehrere Monitore...

Haste deinem Kumpel auch die (unnötigen) 32 GB Speicher verpasst? Oder wieviel hat er?
 
Edit:

Verlesen, Sorry!
 
Zuletzt bearbeitet:
5.0, mein Kommentar bezog sich nicht auf deine Empfehlung. Die wäre logischerweise besser. Ein System ist wie eine Waage. Muß eine schnelle Komponente auf eine langsamere "warten", ist das uneffektiv.

Statt des i5-4570 und der R7 260X hätte man eine andere Kombi nehmen sollen.

>Edit< wo ich z.B. auch schon schwarz sehe ist, wenn der Kumpel vom TE eventuell bei Skyrim noch die Fanmods nutzen will...
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe auch "ausgewogen", statt "unausgewogen", gelesen. :D
 
Meinem Kollegen habe ich 8GB Ram eingebaut. Und noch so zur info in meinen PC kommen dann noch ein 4770K und eine 780 TI rein und ein 1200 Watt Netzteil. Die 32GB habe ich einfach schonmal drin. Bei meinem Kollegen hat das Budget nichts anderes zugelassen!
 
Ja nicht von heute auf morgen is klar! Und wenn noch eine Costum Wakü reinkommt und evt. Eine zweite 780TI und der i7 OC dann ist das perfekt! Wer weiss wie lange das noch dauern wird früher odee später wird es aber noch kommen!
Ergänzung ()

Wieviel Watt würdet ihr denn nehmen? Reichen auch 850?
 
Zurück
Top