Compaq Röhre, fiept und stinkt

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.796
Hallöle

ist eigentlich eine dumme Frage aber vielleicht kennt jemand das Problem. War gerad einen PC für einen Kollegen am fertig machen und dabei noch etwas anders am tun, als im Ruhemodus der Monitor plötzlich anfing zu fiepen. Es roch auch schnell nach dem guten Geruch von verschmohrter Elektronik und als der PC aus dem Ruhemodus erwachte war das Bild total verzerrt. Leider hat der PC nur Dsub onboard und ich kein analoges Kabel mehr da, um ihn an meinem TFT zu testen. Aber das Problem lag sicher am Monitor oder? :) (Der PC ist komplett fertig, ich müsste auch nicht mehr dran vor Auslieferung und hab kein Bock jetzt noch extra n VGA Kabel aufzutreiben...)
 
ja da ust wohl der Bildschirm durch :D
Wenn es stinkt, dann ist was durchgebrannt ohne Frage.
schmeiß weg die karre!
 
wahrscheinlich das netzteil von der röhre...
 
ist wahrscheinlich ein Kondensator hochgegangen :D
 
Wurde auch Zeit, das Teil ist aus den frühen 90ern :D

Ich pack den PC ein, daran lags sicher nicht, denke ich :)
 
Ich denk auch, dass das die Elkos waren.
Schraub das ding mal auf und tausch sie, sofern dir das noch Wert ist^^
 
Ein Kondensator muss es nicht zwingend sein ;). Der Zeilentrafo könnte ebenfalls einen Schuss weg haben.
 
Denke es liegt am Zeilentrafo oder Netzteil. Das Fiepen war ziemlich eindeutig ein Spulenfiepen. ;)
 
Zurück
Top