Congstar Drosselt bestimmte Dienste

FaDam

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
431
Hallo,

ich habe Congstar All Net Flat Flex 8GB+LTE Option(50Mbits)
Das ist an sich ganz nett, auch wenn die 25€ ganz schön happig sind, da es 10GB mit LTE bei Drillisch für 14,99€ gibt.

Nun habe ich beobachtet das bestimmte Dienste von Congstar gedrosselt werden.
Konkret geht es um iOS App updates.
So wollte ich Unterwegs eine App updaten, da diese den Dienst verweigerte, das Update lief aber super langsam ab.
Einstellige % Bereiche in Minuten. (nerv)

Ich hab dann einfach mal VPN Aktiviert (Zu meiner FritzBox)
und zack, Update läuft durch.
Das FritzBox VPN schafft grad mal 2,5Mbits, trotzdem war es deutlich schneller als direkt im Netz.

Ist sowas bekannt/ Standard?
Wenn das nur Congstar macht wechsele ich direkt zu Drillisch.
Ich bezahl doch nicht extra für 50Mbit LTE und lass mich dann drosseln.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.016
Ab und zu habe ich auch das Problem das bei meinem iPhone die Updates sehr langsam sind. Da können 500 MB schon mal 2 Stunden dauern. Durch Netzwechsel konnte ich das Problem noch nicht beheben.
 

Harry Bo

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
575
Congstar All Net Flat Flex 8GB+LTE Option

Nun vermutest Du, dass bestimmte Dienste von Congstar gedrosselt werden. Konkret geht es Dir um iOS App Updates. Unterwegs eine App updaten, geht nicht.

Ist so etwas bekannt / ist es etwa Standard?
Wenn Du nun Congstar direkt fragen würdest und bei uns die Antwort bekannt machen würdest, hätten wir auch etwas davon.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.016
@Harry Bo
Wär mir neu das man unterwegs keine Updates machen kann. Mache es relegelmäßig im Mobilfunknetz.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Einstellige % Bereiche in Minuten. (nerv)
Da kann ich Coca_Cola zustimmen. Ich habe manchmal auch im WLAN App-Updates, die wie hängengeblieben aussehen oder sich auch über mehrere Minuten nicht oder kaum bewegen. Ich schließe dann den Appstore durch wegwischen, öffne ihn neu oder starte das Telefon neu. Dann läuft auf einmal das Update in Sekunden durch. Ich gehe davon aus, dass das bei dir auch der Fall und Congstar nur zufällig im Spiel war.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.424
Kann auch einfach an einem schlechten Routing in der Zelle gelegen haben...
 

FaDam

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
431
Da kann ich Coca_Cola zustimmen. Ich habe manchmal auch im WLAN App-Updates, die wie hängengeblieben aussehen oder sich auch über mehrere Minuten nicht oder kaum bewegen. Ich schließe dann den Appstore durch wegwischen, öffne ihn neu oder starte das Telefon neu. Dann läuft auf einmal das Update in Sekunden durch. Ich gehe davon aus, dass das bei dir auch der Fall und Congstar nur zufällig im Spiel war.
Ich hatte es mehrfach probiert.
Ich habe im Wlan niemals Probleme bei Updates gehabt.
Das Update lief direkt durch nach aktivieren des VPN, ohne Neustart des Stores.

Ich fragte hier mit Absicht, ob das noch jemand beobachtet hat.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Hattest du am selben Ort gleichzeitig außerhalb des App Stores mehr Durchsatz? Der verbesserte Durchsatz per VPN war ja mindestens zeitlich später und eventuell auch an einem anderen Ort. Routing der Zelle "könnte" eine Erklärung sein, warum das eine geht, das andere nicht. Installier doch sonstmal woanders mit gutem Empfang eine App.

Wenn Congstar generell den App Store drosseln würde, wäre das aber bekannt, oder? 😉
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.458
Drosselt wirklich Congstar oder eher die TKom mit ihren Masten?
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.113
Also nicht Congstar, sondern Apple :)

Ich (Android und Huawei) habe mit Congstar LTE solche Probleme auch noch nicht gehabt.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
@Twin_Four Lies doch nochmal hier: https://heise.de/-4577730
Probleme gibt es auch im Festnetz der Telekom. Und selbst Apple soll reagiert haben, bzw. wollen sie von ihrer Seite aus prüfen. Apple stellt sich ja sonst, wie viele große Konzerne, häufig erstmal stumm.
 

FaDam

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
431
Ich gebe zu,
ich hatte wirklich mit Vorsatz statt Unfähigkeit gerechnet.

Der Heise Link löst es aber auf... klar mein DSL läuft über O2 und damit bin ich raus aus dem Telekom 56k-Zeiten.

Mit anderen Diensten habe ich das Problem nicht festgestellt.
 
Top