Controller Priorität Steam/windows/uplay

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.324
Grüße.

Ich hab folgendes Problem. Ich nutze hier n Hotas (thrustmaster t16000m fcs hotas) für div. Space sims und dazu einen Xbox Controller via Bluetooth/Kabel für manch andere Spiele.

Das Problem is, sobald das Hotas angeschlossen ist, kann ich Spiele mit XboxContorller nicht spielen weil die games wollen das ich diese mit nem hotas steure. Sowas wie Splinter cell, Wildlands usw.

Wie kann ich das abstellen ohne jedesmal das Hotas abzustecken? Ich poste das hier weil ich nicht weis obs an Steam und dessen Contoller kram, Uplay oder Windows selbst liegt. Generell sind es Uplay games die ich mit Controller zocke, diese aber in Steam gekauft hatte. Betrifft in der regel aber alle games die mit Xbox Joypad spielbar wären. Sobald das hotas abgeklemmt ist, funktionierst einwandfrei.

Gibt es in genannten Anwendungen irgendwelche Prioritäten oder Möglichkeiten Controller nicht selbst auszuwählen? In besagten Spielen gehts zumindest nicht. Auch werden mir nach wie vor die Xbox tasten ingame angezeigt, reagieren tut aber nur das hotas.

Windows 10 Pro kommt zum Einsatz und wurde vor zwei tagen Frisch gemacht zwecks neuem Rechner. Das verhalten war vorher aber genauso (Laptop Signatur).

Hoffe jemand kann helfen, das nervt total.
 

Kasjopaja

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.324
Danke für den Hinweis. Hab ich nicht gewusst. Leider ändert das nix. Bei spielen wie Wildlands, SplinterCell und co wird nach wie vor zuerst der Hotas genutzt. Der Xbox Controller wird komplett ignoriert. Laut Internet betrifft das allerdings alle ubisoft titel. Und Hilfe von denen is da nicht zu erwarten.

Gabe es den ne Möglichkeit, via batch zum beispiel spezifische USB geräte zu DE- und Aktivieren?
 
Top