Corsair XMS4400 auf 280mhz - Eure Erfahrung?

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
verlinke hier noch mal den schon seit 3. januar 04 veröffentlichen bericht zu "280mhz mit den corsair xms4400-memory's, synchron(!) zum fsb mit p4 2,4c@3,36gig" :

http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=6&t=000035&p=4

wie immer steht auch in diesem review der ehrlichkeit halber:

"Allerdings haben wir auch bereits in unserer Pentium 4 Overclocking-Guide auf Liquidluxx gezeigt, das der Zugewinn durch einen höheren Prozessortakt sehr viel höher ist, als der Zugewinn durch einen synchronen Bustakt."

und weiter:

"Wird der Bustakt also asynchron mit 1 : 1,25 betrieben (DDR320-Setting bei i875P-Mainboards), dann läuft der Speichertakt mit 224 Mhz bei 280 Mhz Bustakt - und das kann reichen, um natürlich sehr viel günstigere Speicherriegel einsetzen zu können. Zudem profitieren einige Benchmarks fast gar nicht von einem höheren Speichertakt - man muß also abwägen, was einem der synchrone Bustakt tatsächlich wert erscheint."


wer von euch hat also auch schon oc-erfahrungen mit diesen riegeln gemacht?
 

Langlay

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
194
hmmm FSB 280 macht mein A-Data PC500 ram auch. (Synchron). naja wahrscheinlich hat der Cosairram bessere Timings oder so. aber der wird wohl auch deutlich teuer sein.




und ich bessere Quali hier nochmal

*klick*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (kompletten Vorgängerpost quoten macht keinen Sinn!)

Langlay

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
194
Zitat von Gnom66:
Was ist denn "A-Data" für eine Marke? Davon hab ich nohc nie gehört. Und wie kommt Aida32 dazu ein Athlon64 3700+ zu listen? Ist der etwa schon raus?

kann dir ja egal sein was das fürn ne Marke ist. die riegel von denen laufen super. Und kosten nicht viel geld. Naja die Aida version ist nicht gerade die neuste. die haben den A64 FX halt als A64 FX 3700+ geschrieben. ich lad mal die neuste version runter dann schauen wir nochmal
 

De4thFloor

Banned
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.566
Zitat von Gnom66:
Was ist denn "A-Data" für eine Marke? Davon hab ich nohc nie gehört. Und wie kommt Aida32 dazu ein Athlon64 3700+ zu listen? Ist der etwa schon raus?
A-Data ist ein taiwanischer Hersteller, der ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet. Einige DDR500-Riegel von denen laufen sogar mit 300 MHz. Kannst ja mal ein Auge drauf werfen:
Test
 
Zuletzt bearbeitet:

Langlay

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
194
naja da ich 4x 512 MB PC500 RAM Riegel von A-Data rumliegen hab hab ich alle mal getested. meine machen alle bei 288 MHz synchron den abflug. daher nehme ich mal an das die riegel vielleicht noch weiter gehen können. aber der speichercontroller im A64 dann am ende ist. weil wenn ich 2 riegel rein mache ist schon bei FSB 275 schluss.

so und hier mal ein schönes Bild.





naja und was Adia angeht ich hab jetzt ne neuere Version runtergeladen. und da hab ich dann 4.2 GB brandbreite statt 3.9 mit den alten version. komisch komisch. Aber ich denke mal 4.2 GB bandbreite für single Channel können sich durchaus sehen lassen.

hier noch ein link mit dem Neuen Aida

http://mitglied.lycos.de/alfapaul/ram3.JPG
 

perfekt!57

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
@langlay

auf deinem desktop sieht es ungefähr so ähnlich aus, wie auf meinem: aida, clockgen, cpu-z, aquamark, speedfan.... und vomrest sieht man nur einen teil...

und ein verschwender bist auch...? so....:

1,60 volt vcore für 1968mhz cpu: ist aber gar nicht energiesparend, oder?*g*

man kann ja auch nicht immer und überall nur sparen... man gönnt sich ja sonst nix:

neulich hat meine frau mit dem guten alten barton @2,1 volt vcore bios und 2500mhz drei stunden tropico gespielt.... und irgendwann kam dann eine warnung, weil ich hatte ja alle lüfter sehr wohl schon runtergedreht gehabt vor demletzten neustart, nur vergessen das bios auch wieder runterzusetzen.... aber:

tropico alleine belastet aber den pc wohl nicht so sehr.... *g*

aber im ernst: poste doch mal zusätzlich zur abrundung deine pcmark02-werte, cpu und mem mit der max. möglichen einstellung, ok? würde mich sehr interessieren, gerade im vergleich zu den werten in demlink oben.

grüße und danke
 
Zuletzt bearbeitet:

De4thFloor

Banned
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.566
@Langplay

2 GB RAM, und das als DDR500 :o
Sag mal, weißt du zufällig, welche die neuere Revision ist? Ich habe nähmlich zwei verschiedene A-DATA DDR500 Riegel...Einer hat eine rote Platine wie bei dir, der andere eine grüne. Die Heatspreader sind jedoch bei beiden identisch. Aus der komplizierten Seriennummer kann ich keine Rückschlüsse ziehen.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Was ich mich auch Frage ist, warum der Prozessor beim 1. Test 175 MHz schneller ist als beim 2. und da auch noch schneller ist? :watt:
Warum läuft der 2. auch nicht mit 2143 MHz? :rolleyes:

Der HTT hat auch 4 MHz weniger! ;)

Aber so super Werte, wieder mal klasse das sich sogar noch PC4000 Module übertakten lassen! :daumen:

Ach wie hoch ist Vdimm eigentlich dabei? :D
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.148
Zitat von Langlay:
hmmm FSB 280 macht mein A-Data PC500 ram auch. (Synchron). naja wahrscheinlich hat der Cosairram bessere Timings oder so. aber der wird wohl auch deutlich teuer sein.




und ich bessere Quali hier nochmal

*klick*

naja, nicht sooo der hit CL3 gell ?

habe mit 266 1:1 @ 2.5-2-2-5 über 4GB/sek. durchsatz :D



p.s. der corsair hat auch keine besseren timings ;)
 

Langlay

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
194
Zitat von XTR³M³:
naja, nicht sooo der hit CL3 gell ?

habe mit 266 1:1 @ 2.5-2-2-5 über 4GB/sek. durchsatz :D



p.s. der corsair hat auch keine besseren timings ;)

Ich glaub bei den farben würde ich augenkrebs bekommen :D :D :D

Naja Cl 2.5 mag der A-Data ram nicht so wirklich.
aber wie gesagt bin mit den A-Data ram wirklich zufrieden. und für 99€ pro Riegel auch ein Super preis da kann ich auch auf die schlechteren Timings verzichten.
Das problem ist bloss ich hab halt das Gigabyte board weil gerade nix anderes mit Nforce chip da war genommen und bei dem kannste den multi halt nicht im bios einstellen. daher fahre ich normalerweise auch nur FSB 220 x 10 @ 1.6V spricht 2200 MHz also 3400+. ich habe auch einen "relativ" schlechte CPU erwischt. weil stabil. sind max. 2,3 GHz mit 1.7V drin.

Naja und der unterschied im takt liegt daran das ich einmal multi 7 und das andere mal Multi 7.5 hab.

Naja die RAM liefen mit 2.8 V auch mit 2.9V gehen die nicht weiter als 288 MHz.

Da denke ich aber liegt das an dem speicherkontroller.

Naja ich werde mir in nächster zeit noch einen weitern A64 zulegen (wahrschein einen 3000+ je nach preiss halt ) und dann noch ein neues Board mit Nforce 3 250 der soll ja auch demnächst rauskommen.

Naja im Aquamark hab ich nicht die dollen ergebnisse da ich nur ne 9600 NON Pro im rechner hab. reicht aber für mich zur zeit voll aus. weil ich ehh nicht zocke und die wenigsten geräuschlos ist weil passiv gekühlt 8) Naja und da sich die ganzen guten spiele jetzt nach hinten verschoben haben wird die wohl auch noch ne weile im rechner bleiben. weil so leistet sie mir gute dienste.

morgen werd ich dann nochmal mit FSB 266 durchlaufen lassen. aber jetzt bin ich erstmal müde und geh ins bett


gn8 Langlay

*gähn*
 

perfekt!57

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
bis 4:15 war ich auch auf, und der kerl noch länger. nicht schlecht, also grüße.


99,- euro pro riegel 512mb, welcher bis 285mhz läuft? das hört sich sehr gut an für mich. wo gibt es die noch mal?

und poste mir doch bitte pcmark02, cpu... und mem... punkte, die du @280mhz erreichst...! ist doch ein klacks sache, dauert bloß 2 minuten, den pcmark mal durchlaufen zu lassen.

habe halt einen p4c, der auch gerne mit 275mhz im dauereinsatz und mit ram 1.1 laufen wollte, zum vergleichen, zu dem, was ich jetzt mit teiler 4/5 erreiche.


@ extr3m3r

habe ich das richtig verstanden, es geht um:

A64 9.5*267 / Shuttle AN50R / 2x 256MB Twinmos Winbond CL2.5-2-2-5 1:1 / special thanks to www.bastelfred.de

CPU Score8274
Memory Score10477


ok?
 
Zuletzt bearbeitet:

Langlay

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
194
Zitat von perfekt!57:
bis 4:15 war ich auch auf, und der kerl noch länger. nicht schlecht, also grüße.


99,- euro pro riegel 512mb, welcher bis 285mhz läuft? das hört sich sehr gut an für mich. wo gibt es die noch mal?

und poste mir doch bitte pcmark02, cpu... und mem... punkte, die du @280mhz erreichst...! ist doch ein klacks sache, dauert bloß 2 minuten, den pcmark mal durchlaufen zu lassen.

habe halt einen p4c, der auch gerne mit 275mhz im dauereinsatz und mit ram 1.1 laufen wollte, zum vergleichen, zu dem, was ich jetzt mit teiler 4/5 erreiche.


@ extr3m3r

habe ich das richtig verstanden, es geht um:

A64 9.5*267 / Shuttle AN50R / 2x 256MB Twinmos Winbond CL2.5-2-2-5 1:1 / special thanks to www.bastelfred.de

CPU Score8274
Memory Score10477


ok?

naja getestet ist. nur leider ist webspace gerade nicht erreichbar.

jedenfalls hier die werte. das bild lade ich dann später noch

CPU @ 1960 MHz

Multi 7x

FSB 280,1 MHz


CPU score 6260

Memory 8867

HDD 1165


 
Zuletzt bearbeitet:

Bassmensch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2002
Beiträge
426
Also jetzt muß ich doch mal posten. Ich hab nur 2X512MB ganz normalen TWINMOS DDR 400 für 79€ den Riegel. Wie erklärt ihr euch dann folgendes:
siehe Anhang---guckt mal auf der Speichertakt (192MHZ) :D
 

Anhänge

Langlay

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
194
Zitat von Booster88:
Also jetzt muß ich doch mal posten. Ich hab nur 2X512MB ganz normalen TWINMOS DDR 400 für 79€ den Riegel. Wie erklärt ihr euch dann folgendes:
siehe Anhang---guckt mal auf der Speichertakt (192MHZ) :D

naja im dualchannel ist das auch keine grosse leistung.

Der A64 hat nur singlechannel.


also



@ extrem

naja scheinbar gibts zwischen den Aida Version relativ grosste unterschiede. weil ich hab mit der neuen version 4.2 GB

luki luki hier *klick*


Mit der leistung würde ich nun nicht grade angeben. weil du schaffst im Dualchannel glatte 700 MB pro sec mehr als wir im singlechannel.

Bau mal ein Speicherriegel raus. Teste nochmal wenn du dann immernoch für uns bist reden wir weiter ok.
 
Zuletzt bearbeitet:

De4thFloor

Banned
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.566
So eine große Leistung ist das wirklich nicht. Ich hatte mit meinen beiden TwinMOS DDR 400 (2.5-3-3-8) im Dualchannel auf einem i865PE auch 4,8 GB/s, mit leicht übertakten A-Datas (3-4-4-8) komme ich auf knapp über 6,0 GB/s.
 

De4thFloor

Banned
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.566
Vielleicht liegt es an der Temperatur, die Heatspreader werden bei mir schon auf "Standardtakt" extrem heiß...

Da gibt es von Thermaltake eine komisch anzusehende Kühllösung:
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Meistes ist der Heatspreader nur aus einem einzigen Grund befestigt!

Um den Namen des Speicherherstellers nicht freizugeben!

OCZ ist ja so cool, die brennen Ihren Namen auf Samsung Module! :D ;)
 
Top