CPU bei Notebook wechseln

RattleSnake

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
60
Hallo zusammen,

Ich habe ein Asus X51R mit einem Celeron M440 (1,86 GhZ).

Ist es möglich den Prozessor gegen ein Core Duo T 2450 zu tauschen ?

Auf der HP von Asus steht das es den X51R nur bis zu einem Core Duo T 2350 gibt.

Auf anderen Seiten hingegen, wird der X51R auch mit dem T 2450 angeboten.

Der Chipsatz, sowie die anderen Komponenten sind ja haargenau gleich.

Also müsste es doch möglich sein den Prozessor auszutauschen, oder könnte es da irgendwelche Probleme geben ? (BIOS usw. alles auf neuesten Stand )


Gruß RattleSnake
 
D

done.

Gast
kommt halt auf den sockel an, aber (also ich kenn mich bei notebooks nich aus) ich denke da solle es keine großen probleme geben.
 

Hu3bl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
310
Du kannst ohne Probleme die CPU wechseln. Haben beide den selben Sockel.
Celeron M 440 -> Sockel M
T2450 -> Sockel M
Laufen auch beide mit FSB 133 (quad 533)

Wenn du das Geld hast kauf ihn und wechsle^^
 

knuddelbaer1989

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
877
Ich weiß nicht wie das bei Asus ist... es gibt Notebook Reihen da sind die CPU's verlötet oder sonst i-wie so festgemacht das wechseln unmöglich gemacht wird!

Erkundige dich lieber vorher ob dein Notebook ne feste CPU hat oder ob der wechsel machbar ist (eigentlich hilft hier sogar eine nette E-Mail an Asus selbst die sind da sehr kooperationsbereit).

Gruß
 

Hu3bl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
310
Ich selbst habe auch ein Asus Notebook und ein paar aus meinem Bekanntenkreis auch. Bei allen kann man CPU wechseln bis auf einen. Und der hat en Intel Centrino.
Schreib Asus an und frage nach. Wird wohl das beste sein.
 

RattleSnake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
60
Ich hatte das Notebook ja auch schon offen, zwecks Arbeitsspeicher erweitern.

Da habe ich gesehen,das der CPU von 4 Schrauben fixiert wird.

Habe mal folgenden Link hinzugefügt, wo man die Bilder der Prozessorhalterung findet.


http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-X51R-Notebook.3432.0.html

Müsste ja dann genau so mit dem wechseln funktionieren, wie beim Desktop PC.
 

Hu3bl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
310
Also so wie ich das auf dem Bild sehe kannst du die CPU wechseln. Sieht bei mir genau so aus und ich kann wechseln^^

Und ja, das wechseln funktioniert wie beim Desktop.

EDIT:

Schreib einfach nochmal Asus an um sicherzugehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.133
klar kann man die cpu bei deinem modell wechseln, sofern du die hp da rausbekommst.
lüfter ausbauen, die vier schrauben bei der cpu nach den angegebenen zahlen^^ lösen und dann hoffen das du die hp rausbekommst. dann noch den sockel mit nem flachen schraubendreher öffen und shon kannst du die cpu entnehmen.
 

RattleSnake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
60
Vielen Dank für die hilfreichen Tips.

Leider sind die T2450 momentan alle ausverkauft, bzw. schwer erhältlich.:mad:

Ich hoffe das sich das bald ändern wird. Wenn nicht dann versuch in einen T2350 einzubauen, den bekommt man eher.


@alffrommars Wie könnte ich denn die HP entfernen, ohne das ganze Notebook zu zerlegen ?

Müsste doch soviel Luft sein, das man an den Sockel kommt, um die HP ein kleines Stück anzuheben bzw. den CPU zu wechseln

Du schreibst, das ich einen Lüfter wechseln muss, was meinst du für einen Lüfter ? Ich dachte der CPU hat ne HP , oder meinst du den Notebooklüfter ?

Wo stehen die Zahlen um die 4 Schrauben zu lösen ?

Wenn es dann zu kompliziert wird, dann werde ich lieber die Finger davonlassen, bevor es dann noch zu Problemen kommt.:hammer_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

Palomino_87

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
220
Wie ist den das mit der Kühlleistung? Reicht die von dem alten Lüfter aus oder kann das knapp werden?

Nicht das dem Teil nachher zu heiß wird und sich die CPU verabschiedet. Ich hab mir auch schon überlegt bei meinem die CPU zu wechseln hatte aber immer etwas bedenken, dass die Kühlung für den neuen Prozessor zu schwach ist.
 

RattleSnake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
60
@Palomino_87 die Frage habe ich mir auch schon gestellt

Ich denke aber das es keine großen Unterschiede geben dürfte.

Vielleicht stellen wir diese Frage mal an die Allgemeinheit.
 
Top