CPU Kühler Update?

GamingWiidesire

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.069
Hallo,

ich habe mir ein neues Gehäuse gekauft (Sharkoon Tauron) und wollte in dem Zuge eventuell auch meinen CPU Lüfter erneuern.

Mein System ist folgendes:

Intel Core i5-2500K S1155 Box
Gigabyte GTX 670 Windforce X3
ASUS P8P67 LE (Rev 3.0)
2x1TB Samsung SpinPoint F3 HD103Sj 7200 U/min
3TB FANTEC DB-ALU3e 7200 U/min
128GB Crucial M4 MLC SSD
DDR3 8GB KIT (2x4GB) G.Skill PC3-10666 CL9
LG BH10LS30
Corsair TX650 V2 80+
Coolermaster Centurion 5II RC-502KKKN1 (B) (altes Gehäuse)
Mugen 2 Cooler
Windows 8

Jetzt zu meiner Frage:

Der PC sollte möglichst leise und trotzdem kühl bleiben. Lohnt es ich vom Mugen 2 auf den be quiet! Dark Rock Advanced C1 umzusteigen? Oder empfehlt ihr einen ganz anderen Kühler?

MfG

rival
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.933
Wenn upgrade dann auf Darkrock 2 Pro. Sonst lohnt es sich nicht so wirklich.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.155

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.505
nein, lohnt sich nicht, aber einen besseren lüfter könntest du auf den mugen tun (falls du noch den original lüfter drauf hast)
 

GamingWiidesire

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.069
hab momentan auf 4,7 ghz übertaktet und mit meinen alten Gehäuse habe ich beim zocken bis zu 75 Grad bei Benchmarks 80 Grad. Idle bei ~45 Grad.

Da ich mir jetzt ein angeblich besser kühlbares Gehäuse gekauft habe wollte ich eventuell in dem Zuge auch einen besseren Kühler kaufen.
Ergänzung ()

nein, lohnt sich nicht, aber einen besseren lüfter könntest du auf den mugen tun (falls du noch den original lüfter drauf hast)
ja ich hab noch den originalen drauf. Welcher wäre da empfehlenswert draufzuschnallen?
 

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.505
dann den mugen von oben noch ein bisschen schwarz anmalen, und schon hast du einen be quiet dark rock daraus gemacht ;)
 

GamingWiidesire

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.069

GamingWiidesire

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.069
Okay habe jetzt ein neues Gehäuse und Mainboard(natürlich neue Wärmeleitpaste) eingebaut. Jetzt sind mit gleicher Temperatur wie ich bisher hatte sogar 4,9 GHz möglich, obwohl ich jetzt sogar SLI habe, was zusätzlich mehr heiße Luft erzeugt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
sag mal 1. was bringen dir nun die 4,9 ghz in spielen? nicht viel mehr
2. 4,9ghz mit luft? die cpu wird nicht lange leben kann ich dir sagen^^
 
Top