News Cryteks „Warface“ kommt 2012 nach Deutschland

Wesir

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
529
also jetzt doch, ich freue mich schon riesig auf diesen titel, neben cs go und bf3 eins meiner favoriten!
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
...noch ein COD-Klon.

Aber free-to-play ist immer gut :D und es sieht auch ansprechend aus...

Ich hatte schon früher mal was dem Spiel gelesen und mich geärgert, dass es nicht für Europa entwickelt wurde...
 
Zuletzt bearbeitet:

jackii

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.175
Also die Alpha sieht mal nicht besser aus als die 5-6 anderen free2play Shooter die es bis jetzt gibt und eigentlich alle gleich sind.

Nur weil Crytek draufsteht muss es noch nichts Gutes sein!
War bei Battlefild usw. genauso so.

Mal abwarten, da CryEngine 3 sollte eigentlich schon wat gehen..
 

deadRabbit

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
9
Sieht auf jeden Fall sehr interessant aus! Mal sehen wie es sich spielt, werd ich dann mal zocken! ^^
 

Velika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
wird bei release auf jedenfall mal angetestet :)
 

°Sn0wFlow°

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
621
Finde ich super, hatte es schon länger auf der Crytek Website im Blick war aber sehr enttäuscht das es nur in Japan erscheinen sollte. Dagegen ist Ryse ein Witz.
 

FX-Star

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
216
Crytek und TenCent Games präsentieren...

Ahhja, entweder produzieren die im Studio nur "10-Cent-Spiele", oder die Programmierer bekommen 10 Cent Stundenlohn.
Beides wäre ziemlich traurig für Crytek und TenCent.
Ist aber auch ein doofer Name für ein Game Studio in China, da man da sofort die besagten Vorurteile ausbuddeln kann.

BOT:
Zum Game kann ja soviel nicht gesagt werden, da das Video Pre-Alpha ist, also mit dem, was _wir_ dann zu sehen kriegen werden, rein gar nichts mehr zu tun haben muss.
Sieht ja schon schick aus, aber die sollen mal zumindest nen Video aus der Beta publizieren. Da könnte man schon eher draus ableiten wies dann final aussieht, vor allem das Game-HUD könnte IMO noch verbessert werden....

Aber erstmal sehn was unterm Strich rauskommt. Ich hoffe natürlich auf einen graphisch sehr aufgewerteten CS Clone mit geilerer Grafik, besserer Spielmechanik (kein Bunnyhopping vor allem) und selbiger exakter Steuerung sowie Dedi-Servern wie bei CS (muss IMO nicht verbessert werden).

Just my 2 cents (ja ich bin noch billiger, LOL)

FX-Star
 

howdid

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.073
braucht kein Mensch BF3 wird für die nächsten 5 Jahre alles in den Schatten stellen :D (Y)
 

KnuT!

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
773
coole sniperansicht , gefällt mir sehr gut !
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.580
Ja Free to Play, startest mit ner Handfeuerwaffe.... lol und die MGs kannst dann für nen 5er kaufen gehen. Nein Danke. Seit dem damals der Fuzi da gesagt hatte das er ne Demo von Crysis 2 bringen wollte wonach man weitere Inhalte freikaufen kann, war Crytek für mich gestorben. Genauso wie die in überlegung gewesene Bezahldemo. Die haben zu lange mit EA zusammengearbeitet und sind auch schon ganz geil nach dem Geld.

Hab Crysis 2 nicht gekauft, und werde das auch nicht.

Hier mal der rest der News:

"Das Spiel verwendet das Free-to-Play-Geschäftsmodell, sprich: Grundsätzlich können Spieler kostenlos antreten. Extras wie Waffen, Rüstung oder andere Gegenstände sind für echtes Geld im Itemshop erhältlich. Das Programm soll 2012 online gehen."

Quelle:
http://www.golem.de/1108/85772.html
 
Zuletzt bearbeitet:

fandre

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.451
In dem Spiel gibt es "Mechs"? Dachte, das wäre in der Gegenwart angesiedelt. Bin mal auf die Item-Preise und den Nutzen der Items gespannt.
 
T

techneck

Gast
Warface? Kriegsgesicht? Ganz ehrlich, denen gehen doch langsam die Titel aus oder?

Wie werden die Fortsetzungen heissen? Wararm? Warleg? Warmanzogn?
 

NephTis

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.244
Itemshops. Richtig schlecht.

Sowas rühr ich nicht an. Wenn du nicht bezahlst wirst du keine Chance haben im Multiplayer. Und wenn ich mir die ganzen Items kaufe, kann ich mir auch direkt einen anständigen Shooter kaufen.
 

Black Orphan

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.023
Mein erster Eindruck: sieht lecker aus!

Danach: "Free-to-Play-Geschäftsmodell" mit Bezahlen von Zusätzen? Wenn das mal kein Schuß ins eigene Knie ist. Mal abgesehen davon, dass das Abzocke ist und man im Endeffekt mehr zahlt als bei einem richtigen Titel, halte ich es für sehr fragwürdig, dass man für echtes Geld virtuelle Waffen kaufen kann.
Sollten eigentlich alle boykottieren und nur in seiner Urfassung ohne kaufbare Items spielen.

PS: Schade, dass in "Warfare" kein "i" drin ist.
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.024
Mmh, ich werdes mir sicher mal reinziehen, wenns free-to-play is.
Auf jedenfall ist es ohne die ganzen DLC's wahrscheinlich recht schnell durch, so wie MW3, nur das es nix kostet und trotzdem ne bessere Grafik hat :lol:

Edit: @ über mir.
Ich bin dabei :) habe nicht vor iwas an Inhalten zu kaufen und werde versuchen es ohne DLC's "durchzuspielen" falls das überhaupt solange Spass macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top