Datenrettung

~DeD~

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.723
Hoi, hatte heute mal wieder hummel im hinter und an meinem rechner rumgebastellt. so ists dazu gekommen, dass ich eine meiner platten auf ein stück schaumstoff gelegt hatte. dann das ganze system plattgemacht win neu instaliert paar daten hin und her kopiert(alles auf der besagten platte) und da mal eben nach neuinstalation ne defragmentierung der systempartition gemacht. paar minuten später lief mein rechner extrem langsamm. irgendwann habe ich dann einfach mal den rechner neustarten wollen und der wollte sich einfach nicht ausschalten, erst stand der desctop ca 2-3 min, dann kann das mit abmelden. der abmeldeschirm war dann nach etwa 10 min immer noch da und ich aus langeweile den resetknopf gedrückt.

das ergebniss des ganzen ist, die platte wird normal erkannt. win konnte aber nicht starten, da ich ja im defragmentierungsvorgang das mit heruterfahren und resett veranstelltet habe. irgendwann habe ich dann gesehen, dass die platte im gehäuse auf den schaumstoff liegt und wollte sie da runternehmen.. nun ja.. sie wahr so heiß, dass ich sie mal gleich aus den fingern gelegt habe!

also die heiße platte mal schnell abgestöpsellt, abgekühlt, windows auf ner anderen platte drauf. die vorher heiße platte angeschloßen windows von der neuhen starten wollen udn nichts is.. sobald das windows anfängt zu laden ließt er ja alle platten aus und da läuft nichts mehr. die defekte platte gibt kaum was von sich. man hört das summen der plattern und ein regelmäßiges klackern, von dem lesekopf, wenn man auf die platte zugreifen will aber mehr passiert da auch nicht. stöpsel ich die defekte ab startet der rechner dann auch ganz normal.

ps: is ne ide platte
welche tools gibts den mit denen ich versuchen könnte im "dos" auf die platte zuzugreifen!? oder welche möglichkeit gibts noch. sie wird ja auch noch ganz normal erkannt und ein gewisser grad an zugriff ist möglich, also muß man ja irgendwie etwas retten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
sata nehme ich an?
aktivier ahci, installier eventuell einen hot-plug fähigen treiber und stöpsel die platte im laufenden betrieb an (den strom natürlich schon vorher). wenn es dann immer noch nich tut wird wohl die elektronik hin sein. da hilft es selbst eine neue dranzubasteln oder die platte an eine datenrettungsfirma zu schicken.
mit etwas pech ist die platte aber auch mechanisch beschädigt. dann wäre es für die gesundheit der daten ratsam sie nie wieder anzuschalten sondern sie gleich zur datenrettungsfirma zu schicken. je nachdem wie wichtig dir die daten sind.
 

Ernst@at

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.918
Mit welcher Seite hast Du die denn auf den Schaumstoff gelegt? Platinenseite oder Metalldeckel?
 

~DeD~

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.723
war die platinenseite...


aber offenbar gehts ihr doch gut... hab zwar gelesen, dass ide nicht hot-plug fähig ist, habs aber dennoch eben ausprobiert.. geschah erst nichts, als ich aber in der datenträgerverwalltung von win 7 auf datenträger neu einlesen geklickt habe, hat sie wieder mit den regelmäsigem geräusch angefangen. die partition mit den wichtigen daten war sofort da und die windowspartition wurde mir nach ca 10 min rattern auch jetzt angezeigt, nu wird sie mir zwar angezeigt aber da kann ich werder zugreifen noch nost was mit machen... und steht auch noch in nem komplett anderem dateisystem oO

das problem hat sich somit erledigt. soviel glück hatte ich ja noch nie bei meinen schlauen einfällen im zusammenhang mit pc-hardware :D
 
Zuletzt bearbeitet:

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
normalerweise hängt sich bei solchen aktionen der ide controller auf :D

ich tippe aber immer noch auf platinentod, soweit ich weiß geht die meiste wärme nämlich über die platine verloren. warum die dann jetzt ausgerechnet unten sein muss... aber microsoft ist ja auch marktführer ^^
 

~DeD~

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.723
normalerweise hängt sich bei solchen aktionen der ide controller auf :D

ich tippe aber immer noch auf platinentod, soweit ich weiß geht die meiste wärme nämlich über die platine verloren. warum die dann jetzt ausgerechnet unten sein muss... aber microsoft ist ja auch marktführer ^^
egal..war eh ne uralte nur fürs system und datensicherung gedachte platte.. kommt eben ne neue rein :D

ps: was hat microsoft mit ner maxtorplatte zutun !?
 
Top