DELL D830 Hintergrundbel kaputt, über remote desk anzeigbar?

kf-forum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
47
Hallo, bei meinem älteren DELL Notebook D830 ist beim Display die Hintergrundbeleuchtung kaputt (presst man von vorne eine sehr helle Lichtquelle auf das Display, kann man erkennen, dass das Notebook hochfährt und etwas anzeigt).

Kann ich mir den Inhalt des Displays trotz kaputter HG-Beleuchtung ansehen, in dem ich das NB per remote desktop mit meinen PC verbinde? Dann sehe ich ja eigentlich das Display / den Desktop des NB auf dem Monitor meines PC oder sehe ich dort auch nichts, weil das Display des NB ja nichts anzeigt?

Ich vermute, es ist so: Wenn der remote desktop in den Datenstrom zum Display des NB eingreift, dann kann ich das auf dem Monitor dehen. Wenn aber tatsächlich nur ein Abbild des NB-Displays per remote desktop übertragen wird, sehe ich nichts, weil auf dem kapuuten Display ja nichts angezeigt wird.

Was meint Ihr?

Noch eine Zusatzfrage:
Der PC-Monitor hat 2 Eingänge, DVI und VGA. Kann man beide gleichzeitig einstecken und dann wählen, ob man das Signal vom DVI-Kabel oder vom VGA haben will (Samung SyncMaster 193P)? Wenn ja, könnte ich das Notebook bequem am Pc-Monitor nutzen.
 

MxKeks

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
133
Wenn der Bildschirm etwas anzeigt, das aber durch die fehlende Beleuchtung nicht sichtbat ist, kann man es über Remote Desktop oder einen anderen Bildschirm (gespiegelt) anzeigen lassen.
Normalerweise kann man einstellen von welcher Quelle ein Monitor das signal nimmt.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.722
Klar geht das mit remote! Es wird einfach das Signal direkt von der Grafikkarte abgegriffen. Völlig egal, ob da ein Monitor dran ist, oder nicht. Der Server in meiner alten Firma hatte gar keinen Monitor, nur remote.
Du kannst auch einen Monitor anschließen. Und dann entweder blind Windowstaste+P drücken oder mit etwas Mühe siehst du ja noch was und kannst umstellen. Dann das Bild auf den externen Monitor alleine legen, und dann kannst du ihn nutzen.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.089
Der PC-Monitor hat 2 Eingänge, DVI und VGA. Kann man beide gleichzeitig einstecken und dann wählen, ob man das Signal vom DVI-Kabel oder vom VGA haben will
jop, kann man machen, den jeweiligen Eingang kann man am Monitor Menü auswählen.

Kann ich mir den Inhalt des Displays trotz kaputter HG-Beleuchtung ansehen, in dem ich das NB per remote desktop mit meinen PC verbinde?
jop kannst du, der Bildschirm vom Laptop ist dafür unwichtig
 

kf-forum

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
47
Ok, Danke erst einmal. Ich werde es ausprobieren und dann hier "berichten".
Ergänzung ()

Gibt es "Windowstaste+P " auch unter Windows7 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
743
Ist bei dem Teil nicht noch ein Inverter verbaut ?! So was sollte für 5-10Euro zu bekommen sein.
Für die Bildumschaltung mal nach den Funktionstasten schauen.
Evtl. FN +F8 Taste ? Sollte auf der Taste drauf stehen.
 

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
743
Der Inverter liefert nur den Strom für die Hintergrundbeleuchtung.
Er hat keinen Einfluß auf die Darstellung der LCD-Zellen selbst.
Natürlich können auch statt des Inverters die Röhren kaputt sein. Da aber meist mehr als eine Röhre verbaut ist, müßten dann ja beide zeitgleich das Seitliche gesegnet haben.
Das halte ich daher für unwahrscheinlicher.
 
Top