• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Diablo II: Resurrected: Blizzard lädt Spieler zur Technical Alpha

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.030

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.322
Wird das auch so toll wie Warcraft 3 reforged/refunded sein?
da haben wir ja schon wenigstens einen vorboten, welche qualität uns da erwarten kann...


na dann schauen wir mal, was da kommen wird

danke für die infos @Don Sanchez
 
Zuletzt bearbeitet:

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.412
Hätte ich ja Bock drauf, aber meine Bachelorarbeit geht gerade vor.

Ich wünsche allen Testern ganz viel Spaß :daumen:
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.259
Einfach mit Hate/Hype warten bis das fertige Produkt auf dem Markt ist. Ist leider uncool geworden...
Immerhin kann man in der Alpha ja seine Meinung einbringen.
 

HAse_ONE

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
750

TopKak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
68
Nach dem Wc3 Deforged Debakel rechne ich es Blizzard erstmal hoch an, hier allem Anschein nach zu versuchen die Community einzubinden und früh mit offenen Karten zu spielen. Über den tatsächlichen Einfluss auf den Entwicklungsprozess lässt sich sicherlich streiten, aber es macht erstmal einen guten Eindruck.

Bin trotz aller Vorsicht jedenfalls recht zuversichtlich, dass das echt was werden kann. Vorbestellt wird aber grundsätzlich nicht.
 

Maddyson

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
55
Macht einfach keine Vorbestellungen,
Blizzard ist früher so eine gute Firma gewesen,
hat sich aber an Activision verkauft.

Ich muss doch Diablo Immortal und Warcraft Reforget nicht erwähnen?
 
Zuletzt bearbeitet:

obeyhoernchen

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Danke für die News Sven,

jetzt wird zur "technical Alpha" eingeladen und im späteren Verlauf des Jahres soll das Spiel erscheinen? Das lässt leider nichts gutes erahnen. Habe mich jedenfalls angemeldet, damit ich mir mein Urteil eventuell selbst bilden kann. Ansonsten gelten folgende Leitsätze wie bei jedem PC Spiel :

  • Warten bis es rauskommt
  • Mehr als einen Test lesen
  • Nicht vorbestellen!
  • Wie sehen die ersten Patchnotes aus? Wurde viel gepatcht?

Das gillt überings bei fast allen technischen Sachen. Ich weiß nicht wie viele Bananenprodukte ich im Bereich Netzwerk schon gesehen habe ...
 

Don Sanchez

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.886
Wird das auch so toll wie Warcraft 3 reforged/refunded sein?
da haben wir ja schon wenigstens einen vorboten, welche qualität uns da erwarten kann...
Ich frage mich lange dieser dumme uninformierte Kommentar noch von Leuten gepostet werden wird. Warcraft III: Reforged wurde von Blizzard entwickelt & verkackt, Diablo II: Resurrected hingegen wird von Vicarious Visions entwickelt, die schon von anderen Spielen erfolgreiche Remasters erstellt haben.
Anstatt dumm auf irgendeinem Warcraft Remaster herumzureiten, welches mit Diablo II: Resurrected überhaupt nichts zu tun hat, sollte man sich lieber informieren, was die Entwickler bisher über das Remaster von Diablo II bekannt gegeben haben: https://diablo2.io/resurrected/
 

downforze

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
933
(x) Holzkopf Baumfaust gefällt das

Mehr als Grafikupdates wird es aber wohl nicht geben. Das Runensystem hatte ja auch seine Schwächen, weil alle geduped waren.
 

onk3l

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
337
Erst ab Freitag spielbar!
Auch nur wenn man sich vorab zu Alpha angemeldet hat...
FAQ durchlesen und die News nochmal anpassen bitte 👀
 

CrankAnimal

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
228
jetzt wird zur "technical Alpha" eingeladen und im späteren Verlauf des Jahres soll das Spiel erscheinen? Das lässt leider nichts gutes erahnen.

Da ja "unten drunter" immernoch das ursprüngliche D2 läuft, denke ich geht das klar. Eine natürliche Skepsis sollte dennoch da sein (prinzipiell im Leben), da kann ich deinen anderen Punkten nur zustimmen.
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.952
Ich frage mich lange dieser dumme uninformierte Kommentar noch von Leuten gepostet werden wird. Warcraft III: Reforged wurde von Blizzard entwickelt & verkackt, Diablo II: Resurrected hingegen wird von Vicarious Visions entwickelt, die schon von anderen Spielen erfolgreiche Remasters erstellt haben.
Anstatt dumm auf irgendeinem Warcraft Remaster herumzureiten, welches mit Diablo II: Resurrected überhaupt nichts zu tun hat, sollte man sich lieber informieren, was die Entwickler bisher über das Remaster von Diablo II bekannt gegeben haben: https://diablo2.io/resurrected/
Was die Entwickler bisher unabhängig von der Activision-Kandarre gemacht haben hat leider keine große Bedeutung. Das ist die gleiche naive Sichtweise wie "Weil Blizzard vor Activision-Einflussnahme noch tolle Spiele gemacht hat, werden die immer gut sein!". Wohin die Sicht geführt hat, sieht man eben bei Reforged sehr gut: massiver, berechtigter Enttäuschung mitunter auf Grund aktiver Kundenverarsche.
 

Zyzics

Banned
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
234
Ich hab nie Glück mit solchen Einladungen, was würde ich nicht alles dafür geben :/
 

TopKak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
68
Ich frage mich lange dieser dumme uninformierte Kommentar noch von Leuten gepostet werden wird. Warcraft III: Reforged wurde von Blizzard entwickelt & verkackt, Diablo II: Resurrected hingegen wird von Vicarious Visions entwickelt, die schon von anderen Spielen erfolgreiche Remasters erstellt haben.
Das mag sicherlich daran liegen, dass über beiden Marken immer noch der Name Blizzard Entertainment steht. Davon mal ganz ab, ist Vicarious mittlerweile voller Bestandteil von Blizzard und im Übrigen auch nicht alleiniger Entwickler des Remasters. Diablo Team 3 ist auch an der Entwicklung beteiligt. Rein aus Entwicklersicht sind das am Ende zwar weiterhin Äpfel und Birnen, da Reforged ja von einem völlig anderen Team entwickelt wurde, aber man darf hier nicht vergessen, dass die Studios alle unter einem Dach sitzen und die Entwickler in der Regel nicht diejenigen sind, die großartig Entscheidungen treffen.
 

evilhunter

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
779
@7hyrael
Ich würde dir ja gern Recht geben wenn Vicarious Visions nicht schon seit 2005 zu Activision gehören würde. Und bisher haben Sie gezeigt, dass sie Remaster drauf haben.
Man muss ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen, vor allem wenn Erfahrung dahinter steckt.
 
Top