Display reinigen

  • Ersteller des Themas CPU-Bastler
  • Erstellungsdatum
C

CPU-Bastler

Gast
Mein Problem:
Broiler essen und mit dem Finger auf den Monitor patschen.

Wie bekomme ich diese Fettpunkte weg?
Normalerweise nehme ich immer Papiertaschentücher und lauwarmes Wasser. Aber das Funktioniert hier nicht. Mit Spüli rangehen traue ich mich nicht.

Wer kann helfen?
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.146
Wieso patscht du auf den Monitor? Hast du touch? Wenn nicht, Finger weg...

Spüli kannst du schon nehmen... nur solltest du Spüli nicht dauerhaft als Reiniger benutzen.... mit der Zeit wird das Display matt. Besorg dir Monitor Reiniger.
 

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.070
Ich benutze immer feuchte Brillenputztücher.
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.194
Brillenputztuch, feuchtes Micorfasertuch, da kannst du nehmen was du willst, solange es keine Lösungsmittel enthält. Einfacher Glasreiniger und ein Papiertuch für die Küche geht auch wunderbar. Spezielle Wundermittel sind überflüssig und kosten nur unnötig Geld, was auch deren einzige Daseinsberechtigung begründet, unnötig Geld aus der Tasche zu ziehen.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.105
Warum zum Teufel patscht man mit seinen Fettgriffeln auf einen Monitor?

Laumwarmes Wasser und Microfasertuch reichen um einen Monitor zu reinigen.
 

D4L4!L4M4

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.605
Um was für ein Display handelt es sich denn? Wenn Tablet oder smartphone, dann auf keinen fall mit glasreiniger! Die sind nämlich in der Regel mit einer oliophoben Schicht behandelt, die beschädiget du damit.

Dann lieber neutralreiniger, oder wirklich am besten ist schlicht warmes Wasser, was funktioniert da nicht?

MfG Tim
 

Corristo123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
772
Dein Monitor isst Braten?
Meiner ist Vegetarier... :p

Auch bei Brillenputztüchern sollte man etwas aufpassen, wenn sie zu "hart" sind. Die Folge könnten Kratzer sein. Mikrofastertücher eignen sich eigentlich ziemlich gut.
 

Benjoh

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
154
Hi,

Microfasertuch lauwarmes wasser, dann schön auswringen, und das wasser verdunsten lassen, mein Monitor lebt seit 5 jahren so aller best.
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
man schafft in der regel alles mit nem guten mikrofastertuch und warmem wasser . wenns zu fettig wird glasreiniger - hab schon alle tfts damit geputzt ab und an (nicht zu oft) . bisher bei keinem von ca. 20 bildschirmen etwas negatives bemerkt !
 
Top