Displaybeleuchtung Acer Travelmate 7740G ausgefallen

jonnieDP

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
30
Hallo Leute,


am Samstag ist bei meinem Acer Travelmate 7740G die Displaybeleuchtung ausgefallen. Wollte den Laptop hochfahren aber das Display blieb schwarz. Die ganze Zeit. Aber bei Lichteinstrahlung ist ein Bild zu erkennen

Und das grade jetzt wo ich meine Abschlussarbeit schreibe und keine Zeit für solche Probleme habe.


Über den HDMi Ausgang habe ich ein einwandfreies Bild

Jetzt habe ich soeben die Verkleidung ums Display abgemacht und am Kabel gewackel ohne Erfolg

Im Netz habe ich schon gelesen, dass es am Inverter liegen kann. Jedoch kann ich bei ebay und in anderen Shops keinen Inverter für mein Gerät finden.

Kann es sein dass bei mir keiner Verbaut ist und dieser im Display integriert ist oder verbirgt sich der Inverter unter dem unteren Gehäuseteil?



Habt ihr noch eine Idee wie ich weiter vorgehen kann um meine möhre wieder zum laufen zu kriegen?
 

stergios78

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
610
Die meisten Inverter werden für diverse Laptops angeboten, somit musst Du das Gerät erst aufschrauben, den Inverter am unteren Ende abmontieren und erst dann mit der genauen Bezeichnung des Inverters auf die Suche gehen.
Kosten in der Bucht für einen Inverter ca. 15-20€. Gebrauchte würde ich nicht kaufen, da man nicht bekannt ist wie lange diese gelaufen sind.
 

jonnieDP

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
30
Danke für die schnelle antwort am unteren Ende vom Display findet sich leider kein inverter

Kann dieser auch im Gehäuse versteckt sein


2014-02-17 10.34.32.jpg
2014-02-17 10.34.42.jpg2014-02-17 10.34.42.jpg
 

Gesichtsklaus

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
574
Das Display verfügt wahrscheinlich über eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Die benötigt keinen Inverter.
 

od-boy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
221
Das kann ich bestätigen. Ein LED-Display benötigt keinen Inverter, dieser ist im Display selbst integriert. Du musst also dann das Display austauschen. Die Partnummer des Displays steht auf der Rückseite des Displays, mit der du dich dann auf die Suche begeben kannst.
 

jonnieDP

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
30
Vielen Dank Leute für die fixen Antworten,

haltet ihr es denn für wahrscheinlich, dass das display hinüber ist oder könnte der Fehler auch woanders liegen?

Wie gesagt ein Bild ist zu sehen auf dem Display nur die Beleuchtung ist weg
 

od-boy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
221
Da du ja extern ein funktionierendes Bild (= MB nicht defekt) hast, ist der integrierte Inverter IM Display defekt, ergo musst du das Display austauschen. Wie ist denn die Partnummer?
 

jonnieDP

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
30
Habe jetzt mal den stecker vom dem Display abgezogen und wieder reingesteckt und es funktioniert wieder. Saß eigentlich bombenfest der Stecker. Hoffen wir mal das das Teil jetzt noch ein bisschen durchhält
 

SiTcaC

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
589
Hallo

hoffen war mal das es hält
 
Top