C++ double

S

sneaky

Gast
Hallo zusammen,

ich habe folgenden Quellcode:

Code:
#include <iostream>

using namespace std;

const double pi = 3.1415947;

int main()
{
	
	double flaeche, umfang, radius = 3;

	flaeche = pi * radius * radius;
	umfang = 2 * pi * radius;

	cout << "\nKreisberechnung\n" << endl;

	cout << "Radius:		"	<< radius << endl;
	cout << "Umfang:		"	<< umfang << endl;
	cout << "Flaeche:	"	<< flaeche << endl;
	cout << "\n" << endl;
	
	system("pause");
	return 0;
}


Was bedeutet hat der Schlüsselbegriff double?
Nicht lachen, bin grad fleißig am Lernen! ;)
 
S

sneaky

Gast
Achso ok,
und wenn ich ganzzahlige Konstanten habe, brauche ich den Typ int?
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.598
Zum Beispiel. Da gibt es aber noch einige mehr. Jeder Datentyp hat einen bestimmten Wertebereich. Der hängt in C++ auch von der Plattform ab.
Dann gibt es da noch den kleinen Unterschied, ob es Vorzeichen gibt oder nicht, d.h. ob die Zahl, die solch ein Datentyp speichert negativ werden kann.

Schau mal hier!
 
Zuletzt bearbeitet:

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
Kleine Anmerkung;

Den Datentyp verwendest du nicht nur bei deinen Konstanten (in diesem Fall "pi").

Du verwendest "double" im allgemeinen da, wo du eine Zahl benötigst, die einige Nachkommastellen bietet.

Pi (=3.14159...") ist da nur ein Beispiel.

Noch erwähnenswert ist beim deklarieren von Variablen hierauf zu achten;
Code:
double X = 3;
double Y = 3.0;

Je nach verwendetem compiler, kann dir beim Rechnen unterschiedlich Ergbnisse rauskommen, bzw. Rundungsdifferenzen aufkommen.
double-Werte sollten also stets mit dem komma (.) deklariert werden.
 
Top