DS215j & Videostreaming

Schnipp

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.101
Hallo zusammen,

ich besitze das o.g. NAS von Synology und streame aktuell schon Videos auf meinen SmartTV von Samsung (einfach über die Source-Taste auf die Diskstation zugreifen).

Nun wollte ich mal DS Video ausprobieren, weil dieser Videoplayer einfach viel netter aussieht (mit Cover, Beschreibung ...). DS Video hat meine Filme auch wunderbar indexiert, allerdings kann ich die Filme am TV über die DS Video-App nicht abspielen. Er bringt den Fehler "unbekanntes Format". Wie kann das sein, dass ich die Filme einfach per DLNA am TV schauen kann und mit DS Video nicht? Offensichtlich unterstützt der TV ja generell die verwendeten AVI-Container.

Was würdet ihr mir empfehlen?

Gruß Schnipp
 

riff-raff

Captain
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.828
Die Player-App scheints aber nicht zu unterstützen.

ggf mal die App Kodi anschauen, bietet ebenfalls Cover, Beschreibung, Trailer und den ganzen Kram und frisst sogut wie alles, selbst Images
 

Schnipp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.101
Kodi gibt es für die Samsung SmartTVs als App??
 

riff-raff

Captain
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.828
K.a., such mal, ich hab nen Sony, kann bei Samsung leider nicht in den App-Store schauen.


Wie hast du in der App die Quellen hinzugefügt? DLNA oder Freigabe? Wie stehts mit Transcoding?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnipp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.101
Also kann mir nicht vorstellen, dass es eine Kodi-App gibt. Woher sollte die App die Medieninfos bekommen? Die Indexierung übernimmt doch der jeweilige Medienserver auf dem NAS. Oder könnte ich dafür auch DS Video nutzen und per Kodi-App auf die Bibliothek zugreifen?
 

riff-raff

Captain
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.828
Also wenn es Kodi gibt, scannt der die Filmtitel und zieht die Informationen ein Scapper z.B. aus themoviedb.org nach
 
T

TerrorTeddy

Gast
Ich nutze Plex und seit dem letzte FW Update der NAS nutzt es auch bei FullHD Filmen nur rund 60% des Rams (hab den Foto etc Dienst allerdings aus, da der PLEX Server vollends ausreicht). (Und du hast ebenfalls ne vollständige Mediathek
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.190
Würde auch Plex nehmen, dafür gibt's auch eine ordentliche App für deinen Fernseher.
 

Schnipp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.101
Dann werde ich Plex mal testen. Im Netz findet man halt an vielen Stellen die Info, dass Plex auf meinem NAS nicht läuft. Aber ich lasse mich mal überraschen.

Muss ich mich bei der Plex-App am Samsung-TV mit einem Plex-Account anmelden?
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.190
Plex kann im lokalen Netzwerk auch ohne Account genutzt werden. Jedoch weis ich nicht ob die Plex App für Samsung das auch unterstützt. In Zweifel leg dir einfach einen Account an. Die kostenfreie Mitgliedschaft reicht völlig aus.
 

riff-raff

Captain
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.828
Plex ist auch top! Hatte ich just in dem Moment nicht auf dem Zeiger. Hab Plex durch Kodi abgelöst, da Plex zwar auch fast alles frisst, aber keine ISOs.
 

umstaef

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
41
Dann werde ich Plex mal testen. Im Netz findet man halt an vielen Stellen die Info, dass Plex auf meinem NAS nicht läuft. Aber ich lasse mich mal überraschen.

Muss ich mich bei der Plex-App am Samsung-TV mit einem Plex-Account anmelden?
und Schnipp hat es geklappt? Würde mich auch mal interessieren, da ich ebenfalls die DS215j habe - nur halt noch keinen Smart-TV :rolleyes:
 

Schnipp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.101
Ja, klappt soweit. Ist zwar nicht wirklich schnell, aber es läuft.
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.190
Das liegt aber nur an der Samsung App ... Evtl mal über einen FireTV o.ä. Nachdenken :)
 
Top