DVD-Brenner wird im BIOS nicht erkannt

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.878
Hallo!
Folgendes: Ich besitze ein Notebook Xeron Sonic Pro 800 MX. Da das alte Laufwerk nicht mehr so recht wollte, habe ich mir ein neues zugelegt, das Samsung SN-S082D.
Nun habe ich das Problem, das das Laufwerk nicht im BIOS angezeigt wird. Im Windowsbetrieb läuft es allerdings. Bringt jedoch dann nicht viel, wenn ich z.B. mal von einer Boot-CD starten möchte..
Das BIOS ist ein uraltes BIOS, nennt sich Insyde V1.01 und ist schon von 2003. Der miese Xeron Support meldet sich dazu nicht, hab die schon mehrfach angeschrieben und BIOS updates gibts nicht runter zu laden.
Das Laufwerk ist übrigens (laut Händler) als Master gejumpert per Firmware, was eigentlich für meinen Laptop genau richtig sein müsste (das alte war auch so gejumpert). Daher vermute ich, das ganz einfach das BIOS mist ist. Hat jemand ne Idee, wie ich das Problem lösen kann? :(

Danke schonmal,

Schüffl
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.818
Lade Dir mal eine Startdiskette für 98 irgendwo runter, auf der befinden sich Treiber für CD laufwerke, von der startest Du dann und siehst nach ob das Laufwerk dann erkannt wird, wenn ja müsstest Du nur von der staren und könntest dann z.B. von der CD etwas starten.

Du kannst ja auch mal versuchen im Bios Einstellungen vorzunehmen um dem NB das neue Gerät unterzujubeln, kann ja sein das da immer noch das alte Laufwerk gelistet wird und es deshalb nicht erkannt wird.
 

Schüffl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.878
Hallo!
Habe das Problem mittlerweile beheben können. Es lag doch an der Firmware des Brenners. Laufwerk wurde im BIOS nicht erkannt, mit Einstellungen is da leider so gut wie gar nix möglich. Man kann in dem BIOS so knapp 5 Sachen selber einstellen, das wars dann aber auch schon. Naja, hab jedenfalls eine andere Firmware geflasht (die ich nach laaangem suchen gefunden hab..) und schon gehts. Lag wohl daran , dass der Brenner nicht als Master sondern als CableSelect eingestellt war und mein Laptop den dann als Slave weitergeleitet hat. Die jetzige Firmware setzt den fest auf Master. Da hat mir der Händler wohl mist erzählt.. naja, scheint jatzt alles wunderbar zu funktionieren. Trotzdem Danke! :)

MfG
Schüffl
 
Top