EEEPC 1005PE wiederherstellen

umax1980

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.541
Hallo Leute,

ich habe hier nen Netbook günstig bekommen. Da ist aber ein Linux drauf installiert.

Jetzt möchte ich den Auslieferungszustand wiederherstellen, leider liegt dem Netbook keine CD/DVD bei. Rausgefunden habe ich das ASUS keine Recovery-Medien mehr beilegt.

Was kann ich tun um den Zustand wiederherzustellen ???
Irgendwie kann ich mich dran erinnern, daß die linke Taste gegenüber dem Power-Button auch ein Betriebs-System im Kleinformat startet. Das geht jetzt auch nicht mehr.

Vielleicht kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen ?
 

Schulle182

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
330
Da hat sicherlich der Vorbesitzer die Recovery-Daten komplett entfernt, sprich die Schattenplatte mit den Wiederherstellungssystem gelöscht.

Du kannst es nur selbst nocheinmal total plätten und ein neues OS draufspielen, falls Betriebssystem vorhanden.
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Gibt es eine Recoverypartition? Ansonsten hast du keine Chance deinen Netbook "zurückzusetzen", weil du auch kein Recoverymedium dabei hast.
 

umax1980

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.541
Leider nicht, da ist keine Partition mehr ausser der Systempartition die die maximale Größe einnimmt.

Verdammt, was mach ich jetzt ?

Kann ich meine Windows 7 DVD nehmen und da irgendwas basteln ?

Oder soll ich mich an den ASUS Support wenden ?
 

Schulle182

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
330
Das wichtigste was du benötigst ist eine Lizenz.
 

umax1980

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.541
Naja, der Aufkleber auf dem 1005PE ist ja drauf, da steht ein Product Key.
Reicht mir das, um mein Problem zu lösen. Es geht halt auch um das Mini Betriebs-System welches startet, wenn man den linken Knopf oben drückt.

Hoffentlich bekomme ich das wieder hin....
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Wenn du ein altes Windows XP zum Bespiel hast (schau aber vorher nach Treibern), nimm doch das. Ansonsten kaufst du dir ein Windows 7, wenn du über keinen Key(also eine gültige Lizenz) verfügst.
 

Schulle182

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
330
Na wenn du einen Key hast musst du das dazugehörige Betriebsystem einfach installieren.

Ob die Recovery-Funktion aber im Endeffekt wieder vorhanden ist, wird fraglich sein, da diese Asus selbst vor Auslieferung des Gerätes installiert und eben als Schattenpartition unkenntlich macht.
 

umax1980

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.541
OK, verstanden.

Ich werd mal den ASUS Support nerven. Mal sehen was die so zu erzählen haben.
Ergänzung ()

Also nach einer Blitzantwort von ASUS weiss ich nun soviel, daß auf dem Netbook eine versteckte Installationspartition sein soll.

Es wurde mir erklärt wie ich an diese kommen kann.

Sollte die nicht mehr da sein, kann man das nur als Rekla einschicken zu ASUS.

Ich weiss nicht, da muss es doch noch eine andere Lösung geben ??


Ich kann aber doch ein Windows 7 installieren, welches ich kaufe. Oder kann ich die DVD die ich ja habe nehmen und das ganze mit dem Key auf der Unterseite des Netbook installieren, oder denke ich da falsch ???
 

Mischdad

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1
Hallo,
wie kommt man denn an diese Partition heran?
Ich habe meine Erstinstallation verwurstet und möchte nochmal neu anfangen.
Mit F9 komme ich nicht in den Auslieferungszustand...

Maddin
 

umax1980

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.541
Tja, laut ASUS garnicht.

Man müsste das Vorgehen von ASUS wissen, und die Partitionen erstellen.

Aber ansonsten wird man das nicht wieder so hinbekommen wie es war.
Du kannst das Netbook einschicken, und die machen das dann.

Aber das will man ja auch nicht unbedingt.

NACHTRAG:

in einem EEEPC Forum habe ich ne Anleitung gefunden, wie man dieses Problem lösen sollte.
Ich probiers mal aus, und würd hier nochmal texten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top