News Effiziente Netzteile von Cooler Master und Xigmatek

Romido

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
813
Die Versorgung bis zu "Vier" Grafikkarten ist schon sehr wertvoll für Mehrmonitoranlagen (Flugsimulationen) und Grafikanwendungen über mehrere Monitore!

Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis!
 
Zuletzt bearbeitet:

brendan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
478
@Benny: Sollte dieser Thread unter Games>Spielekonsolen landen??

Ich wäre mal gespannt, wie sich die Go Green NTs in einem Test verhalten. Zumindest vom Namen suggerieren sie ja mal einen umweltfreundliche, also sehr hohe Effizienz. Ob die zu Enermax, Seasonic usw. aufschließen können?
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
80plus Bronze in der Leistungsklasse? Schrott. Silber ist da normal, Gold wäre eine Nachricht wert.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Ja also kein Kabelmanagement und keine gesleevten Kabel. Nix für mich. Kabelmanagement is sowieso essentiell. Damit kann ich wählen ob ich lieber 8 HDDs und 1 GraKa oder 3 GraKas und 2 HDDs anschließe.
Bei meinem Server hab ich beispielsweise keines der Grafikkarten-Kabel benötigt, dafür aber viele SATA-Anschlüsse. Jetzt wo ich den Server zerlegt habe, habe ich das NT im Gamingrechner "recycled" und jetzt brauch ich das GraKa-Kabel, dafür aber kaum SATA-Kabel.
Vielseitigkeit ist für mich einfach ein KO-Kriterium. Und so sollte auch ein 2ter P4-Stecker bei Bedarf angesteckt werden können, falls man das NT auf einem Serverboard (sowie auch "Enthusiasten-Boards") verwenden will. Das kostet in der NT-Produktionen KEINEN Cent mehr.

Naja, in Ihrer Leistungsklasse sind diese NTs featuremäßig und preislich eh nur die untere Mittelklasse... (sind ja ziemlich billig).
Ich beschwer mich also mal ned. Die größere Auswahl kann mir nur recht sein. IS mehr Konkurrenz da...

MfG, Thomas
 

Idleking

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
344
"Go Green" und dann ein 600W Netzteil?
Mit "green" hat das ja nichts mehr zu tun, vor allem weil die Effizienz bei niedriger Belastung ja in den Keller geht und sich dort eins lacht.
Hochwertige Netzteile im Bereich zwischen 250 und 400 Watt würden das Label "go green" meiner Meinung nach eher verdienen.

Naja Marketing halt :-!
 

Stryke707

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
538
Ja unter GO GREEN hab ich irgendwie auch was anderes verstanden auch hab ich erstmal sowas wie Goldzertifizierung erwartet...
250 bis 500 Watt 80+ Gold dann würde es passen aber so ist es mal wieder Marketing naja was soll man aber von "Build a Forest in your PC" erwarten Netzteile mit Chlorophyll Photosynthese und eine CPU mit Stammzellen sowie die Werbung von Zii ....
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.274
Für den Preis kann man auch ein Goldnetzteil erwarten. Die klassischen "Bronze" bekommt man schon deutlich günstiger.

PS: Was hat der Thread denn in Spielekonsolen zu suchen?
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Keine Ahnung, aber interessante Nebenwirkung. Ist jetzt im passenden Forum.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.470
die Xigmatek sind billig Cougar und diese schaffen auch unter 20% LAst einen guten Wirkungsgrad

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=29468

das S700 schafft bei 10% schon 79,5%

wer unbedingt ein Gold NT haben will die gibt es auch

http://www.jonnyguru.com/modules.php?name=NDReviews&op=Story&reid=169

aber wer schon die Preise vom Cougar-s 550W kennt, kann sich denken das die nicht grade billig sein werden , deshab bin ich gespannt wer von dem leuten hier über 100€ für ein 400W 80+ Gold NT bezahlen würde!

@GodCast

wie oft denn noch das Corsair HX850W schafft kein 80+ GOLD sondern nur silber sagt COrsair selbst!

http://www.corsair.com/products/hx850/default.aspx

http://extreme.pcgameshardware.de/support-forum-von-corsair/68630-corsair-hx750-850-gold-oder-silber.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
139 Euro für das CM Silent Pro 850 Watt? Ein mieser Deal, dafür bekommt man bessere NT mit 80 Plus Goldstatus.

http://geizhals.at/deutschland/a429172.html
Und wenns denn so Gold ist, warum wirbt einerseits der Hersteller nicht damit und schaffts andererseits nicht in 'Real World' Tests?
If we round up, that barely qualifies it for 80 Plus Silver,
Außerdem ist die Effizienz unter 20% Auslastung gelinde gesagt miserabel.

Darüber hinaus scheint die Lautstärke nicht besonders gut zu sein, vorallen im idle, vom den beiden neuen HXen.
Gibt in den entsprechenden Foren/Threads quasi jede Woche einen, der den Lüfter bei dem Gerät gern tauschen möchte...
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.574
Ich meine es ist ja schön und gut das so viele Hersteller seid neustem im Bereich 500w - 1000w Netzteile vorstellen. Aber war es nicht mal so das mit schrumpfenden DIEs und weniger Leistungsaufnahme wir auch Netzteile im Bereich 300w - 500w bräuchten die einen Silber oder Gold Effizienz aufweisen?

Gruss Jens
 

big_panda

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
149
Mann braucht es kaum mehr zu erwähnen da andere es inzwischen auch eingesehen haben. Was sollen diese ganzen angeblichen effizienten Netzteile ab 600 - 700 Watt ? Ewig das gleiche, hat sich schon mal einer von den Herstellern angesehen was ein normaler PC so verbraucht unter Last? Seien wir mal ehrlich wieviele haben mehr als eine Grafikkarte im Rechner oder eine von den Dualkarten ala GTX295 oder 5970. Na also und was braucht dann so ein Rechner unter Last gerade mal 300 - 400Watt.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.761
Da die neuen Netzteile sowohl bei Cooler Master als auch bei Xigmatek die Leistungsspitze bilden, wird das Thema Energieeffizienz fortwährend wichtiger und somit das für alle vier Netzteile vergebene 80plus-Zertifikat in Bronze beinahe schon zur Pflicht.
Das Thema Energieeffizienz wird fortwährend wichtiger ? Wer ein Netzteil in der Leistungsregion kauft scheißt doch ziemlich offensichtlich auf den Energieverbrauch oder hat im Matheunterricht zu oft gepennt.

Abgesehen davon sehe ich das Thema Effizienz etwas verfehlt wenn man bei neu vorgestellten 600-1000Watt Netzteilen gerade mal 80Plus Bronze schafft.
 

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.838
Ich verstehe das gemecker hier absolut nicht. Ich kann es mir nur so erklären, dass viele komplett falsche vorstellungen von der auslastung und dem wirkungsgrad eines Netzteil haben.

Wozu soll man bitte ein 250~300w Netzteil in Gold benötigen? Verstehen die Leute, die das fordern überhaupt den Zusammenhang? Wenn man da ein System mit 80w verbrauch dranhängt, spart das im allerbesten fall 5w gegenüber einem normalen 80+ Netzteil der selben Dimensionierung. Dagegen steigt der Produktionsaufwand unverhältnismässig - wer würde 60 €+ für ein 250w 80+ Gold Netzteil bezahlen? genau, niemand.

Nur im highend bereich, wo mit SLI/CF, dual CPU etc gearbeitet wird, da lohnen sich solche Ntzteile, denn dann gehts aufeinmal nicht um 5w sondern 50w. Und wer grafikkarten für 800 € kauft, ist auch bereit dementsprechend viel für ein Netzteil auszugeben. Wer einen kompletten Athlon II mit onboard grafik für 300 € sich hinstellt, gibt niemals 60 €+ alleine fürs Netzteil aus.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.470
Hmm Bronze ist nichts besonderes bei neuen NT würde mann sich Silver schon wünschen, giebts ja auch schon von einigen anderen Herstellern.

@FSS von Dell giebts schon 250W netzteile die Gold haben, scheint sich also doch zu lohnen und zu verkaufen.

Mir währe ein 850W lieber das Gold hatt und auch von 10-20% über 84% Wirkungsgrad liegen würde
 
Zuletzt bearbeitet:

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.838
@drago-museweni : Tatsache, gibts tatsächlich seit mitte 2008. Asche auf mein Haupt, ist an mir vorrübergegangen. Halte ich trotzdem für Sinnfrei, weil es da um um wirklich sehr wenig einsparpotential geht.

Geb dir übrigens recht, wünschenswert ist, dass grade im Lastbereich unter und um 20% der wirkungsgrad steigt, dann wär auch das thema überdimensionierte Netzteile grösstenteils Geschichte.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.470
wobei die Dell netzteile nur eine singel Rail haben (meines wissens nach ), damit ist das erreichen von besseren wirkunggraden leichter

@FSS ich gebe dir aber recht bei 250W NT und Belastungen von 50-70W ist es egal ob Bronze, SIlber oder sogar gold.
 
Top