Eigene Cloud

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Hallo zusammen,

ich möchte mir später einen rootserver zulegen, um dort ein paar Dienste für mich selbst zu hosten.
Angefangen bei der Dateisynchronisierung.

Die Systeme, die unterstützt werden sollten:

Mehrere Kubuntu/Linux Systeme
Mein Android Handy
Mein Windows Desktop

Gibt es Alternativen zu Owncloud?
Eine Weboberfläche möchte ich nicht. Viel wichtiger ist mir, dass niemand Zugriff auf die Daten hat, auch wenn er auf den Server zugreifen kann. Die Daten sollen also lokal - und wenn möglich ohne Umweg über TrueCrypt - verschlüsselt werden. Gerne tausche ich auch auf meinen Geräten sichere Schlüssel per USB Stick untereinander aus.
Am liebsten wäre mir eine synchronisierung über SSH, dieser Dienst muss sowieso erreichbar sein.

Blocklevel-Synchronisierung und wenn es geht, sync per LAN wären von Vorteil.
DropBox funktioniert relativ gut, aber ich möchte meine Daten in Zukunft bei mir behalten.

Denkbar wäre auch ein P2P System.

Gruß.
 

HaZu

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.553
Was spricht gegen Owncloud? Du könntest ja zB Port 80 (oder den https port je nach setup) per Firewall sperren, dann hat sich das mit dem Webinterface.
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.964

ZerHaKKeR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
362
Imho ist OwnCloud ..... sehr nett ausgedrückt schlecht. Nur! ärger damit gehabt hat nie ohne Probleme funktioniert. (ÜÄÖ etc)

Auch wenn es closed source ist http://labs.bittorrent.com/experiments/sync.html genial simpel.

Da die krypto keys auf den rechnern bleiben imho auch "sicher" ....

linux mac windows android ios ...
Funktioniert mit Junctions ...

Blocklevel-Synchronisierung - 4mb torrent chunks
sync per LAN iss drin kannst sogar ip filter definieren

Das einzige was mir fehlt ist ein Modus wo in einem gesharedem Ordner die jeweiligen Besitzer der Dateien die Schreibrechte haben.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.295
Nur! ärger damit gehabt hat nie ohne Probleme funktioniert. (ÜÄÖ etc)
Definiere mal bitte was für Ärger damit hattest?! Im Prinzip funktioniert es bei mir, aber wenn ich als Admin in das System rein schaue, nerven mich die Warnungen oder Fehlermeldungen.. und nein, ich habe keine Lösung via google gefunden, sondern nur andere Leute die Probleme hatten und keine Hilfe gefunden haben.

Gruß, Domi
 

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.295
Öhm, Fehlermeldungen im Adminbereich...
Code:
filesize(): stat failed for /var/www/owncloud/data/xxx/files/xxx/xxx.png at /var/www/owncloud/lib/files/storage/local.php#74

call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'OCA\Search_Lucene\Hooks' not found at /var/www/owncloud/lib/backgroundjob/worker.php#107
Ich habe in der vhost Einstellung vom Apache sogar schon die Werte angepasst...
Code:
php_value upload_max_filesize 512M
php_value post_max_size 512M
php_value memory_limit 512M
Ich habe nicht mal Dateien die größer sind als 2MB, aber dann sollten 512 mehr als ausreichend sein. Zumal nur 40MB insgesamt in der Cloud liegen.
 
Top