Einsatzgebiet der eID

Damogas

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
168
Moin, also ich bin mir ziemlich sicher, dass das Thema nicht so ganz hier reinpasst, aber ich weiss leider auch nicht wo sonst im Forum.
Ich bin kein deutscher Staatsbürger und besitze dementsprechend einen Aufenthaltstitel in meinem Pass. Nun wurde mein Pass erneuert und es gelten neue Aufenthaltstitel-Bestimmungen für mich. Kurz gesagt bekomme ich keinen Aufkleber mehr im Pass sondern einen Elektronischen Aufenthaltstitel in Form einer Karte, mit Bild und biometrischen Daten drin gespeichert.
Wenn ich die Karte abhole muss ich bestimmen ob ich die integrierte eID, Online-Ausweisfunktion, nutzen und aktivieren möchte. Der Name sagt es schon, mit der Karte und einem entsprechenden Eingabegerät kann ich mich dann online als mich ausgeben und anscheinend Konten bei Online-Banken eröffnen und Verträge abschließen.
Nur hab ich bis jetzt noch bei keinem Shop o.Ä. solch eine Möglichkeit gesehen.
Deswegen frag ich euch: wo kann man so eine eID überall einsetzen? Lohnt es sich überhaupt dafür extra ein Eingabegerät zu kaufen? Wie gefährlich ist so ein Ding, habt ihr schon negative Berichte darüber gelesen? Besitzt ihr vielleicht selbst eins?

Danke für eure Meinungen
 
Bei mir ist es zwar nicht ein elektronischer Nachweis des Aufenthaltstitels, sondern der "neue" Personalausweis mit Onlinefunktion, aber ich schätze, dass es sich da sehr ähnlich verhält:

Ich bin bis jetzt nur über "digitale Amtswege" gestolpert, bei denen die Chipkarte tatsächlich eingesetzt werden kann. Je nachdem wie die Situation des Bürgeramtes/Magistrats/Ordnungsamt/... aussieht, kann es sich lohnen, wenn du einfachere Amtswege online abwickeln kannst. Ich habe mir die Onlinefunktion aktivieren lassen, da ich eben nicht so einfach zum nächsten Amt komme.
 
Nun gut, ich hab das Ding und die Online-Ausweis-Funktion ist aktiviert. Jetzt habe ich das Risiko, dass es beim Verlust missbraucht werden kann, aber für nur 160 Euro kann ich nun mit dem passenden Kartenlesegerät bei ca. 5 kleinen Unternehmen im Internet mich als mich ausgeben. Naja, warte ich halt noch paar Jährchen bis man vielleicht damit etwas anfangen kann.
 
Habe ich auch gemacht und ich habe dieses Neue Ausweis-Feature noch nie Vermisst :D
Falls es nicht aufgezwungen wird denke ich auch nicht dass es sich durchsetzten wird.

LG Tigerass
 
... mir hat das Ding schon viel geholfen, bis auf Ausweise und Pässe kann ich wirklich alles über´s Netz machen und spare mir den Weg zum nächsten Amt ...
 
Hoffe meine Frage nach der "Online-Ausweisfunktion abschalten ja oder nein" passt hier rein.

Mein neuer Ausweis ist fällig und ich überlege ob ich die Funktion anlasse oder bei Abholung abschalten lasse. Denn da ist es noch kostenlos.
Vorteile vs Nachteile: Was habt ihr getan?

Edit
Heute (am Fr um 7:45) mache ich los um ihn abzuholen. Dann sind die Antworten zu spät.

Edit:

Habe es ausgeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Herrmann,

tut mir leid dir mitteilen zu müssen, dass dies hier nicht reinpasst. Bitte achte doch auf das Datum des letzten Posts beim nächsten Mal. Du hast eine Leiche ausgegraben. Dass du hier keine Antwort erhälst ist somit nicht ungewöhnlich. Bitte mache doch beim nächsten Mal einfach einen neuen Thread auf und grabe keine Leichen aus...

Viel Spaß mit den Online-Funktionen, man kann sich darüber sehr gut selber die positiven und negativen Seiten der Onlinefunktion im Netz zusammen suchen. Dafür gibt es diesen schon lang genug.
Hier gibt es Anwendungen, die man nutzen kann mit der Online-Funktion:
www.personalausweisportal.de/DE/Buergerinnen-und-Buerger/Anwendungen/Anwendungen_node.html
Wenn du diese benötigst oder optimistisch bist, dass es noch besser wird, lasse es aktiviert.
 
Warum passt das hier nicht rein? Vom Prinzip ist es immer noch die alte Frage und ich finde durchaus legitim hier anzusetzen.
Weiteres höchstens per PN.
 
Zurück
Top