Empfehlenswerter Monitor? Erfahrungen?

tamiral

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Hallöchen,

aktuell sitze ich vor einem LG IPS235 mit 23'', schonmal ein Sprung gegenüber meinem alten Monitor.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass der LG nicht wirklich gestochen scharf ist und bewegte Bilder kommen mir ein bisschen verwaschen vor, also vielleicht ist er zu langsam mit 5ms (für Spiele)?

Noch kann ich das Gerät umtauschen, habe 169€ bezahlt und würde gern in dem Preisrahmen unter 200€ bleiben.

Ich setze den Monitor zur Bildbearbeitung und zum Spielen ein, daher ist mir sowohl farbechte Darstellung, als auch schnelle Reaktionszeit und hoher Kontrast wichtig. Die Größe von 23'' finde ich gut, wenn dann eher kleiner als noch größer.
Vielleicht hat einer von euch auch Empfehlungen im 16:10 Format? (Finde das extrem lange Bild nicht ganz so pralle...)
Da das Sortiment für mich sowas von unüberschaubar ist, hoffe ich, hier auf Erfahrung basierende Tipps bekommen zu können.
Was eignet sich für meine Anwendungsbereiche und preislichen Anspruch?

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße
 

s1m0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
361
Denke für dich wird sicher der Dell U2311H nen Blick wert sein ;)

Hat halt wieder die tolle 16:9 Auflösung. 16:10 bekommst erst für bisschen mehr Geld (wobei ich finde, dass sich das Geld lohnt ;) )

Da wäre z.B. der Dell U2412M interessant für dich.
Den werd ich mir demnächst auch 2 mal bestellen.

PS: Haben beide zwar relativ langsame Reaktionszeiten, aber laut Tests von prad.de sollte man damit ohne Probleme auch spielen können ;)
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
hmmm...danke für die Vorschläge, aber das ist schon obere Preisgrenze ;)

Gibt es vielleicht noch weitere Tipps in etwas günstiger?
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.833
Ich habe hier auch gerade den IPS235V stehen, der am Montag wieder zurück zu MM geht. Ich finde das bild besser als bei jedem billigen TN-Monitor. Würde ihn gerne behalten. Aber ich bekomme bei dem IPS-Gerät irgendwie sehr schnell Probleme mit den Augen , auserdem brummt das Gerät wenn ich die Helligkeit <100 stelle. Habe BF3 und co, damit gespielt, absolut keine Probleme. Habe mir jetzt diesen hier bestellt --> http://geizhals.at/654986 . Ich spiele eig. nur an Meinem Rechner. Andere Arbeiten mache ich am Notebook. Ich denke fürs Gamern ist der Samsung dann doch die bessere Entscheidung. Ich glaube nicht das der Dell sehr viel besser als der LG ist ... beides IPS, auf Prad beide mit Gut getestet...
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.344
Wie hast du denn Monitor denn angeschlossen? Ein scharfes Bild sollte er nämlich problemlos anzeigen können.
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Ist über HDMI angeschlossen. Bei einigen Icons oder bei Schrift hab ich teilweise den Eindruck, dass leichte Unschärfe vorhanden ist. Was, zumindest hab ich das Gefühl, sich wie oben schon beschrieben, negativ auf die Augen auswirkt. Irgendwie erscheint es nach einiger Zeit anstrengend, auf den Monitor zu schauen.
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Hm irgendwie tut sich nix, wenn ich DVI anschließe. Bildschirm bleibt schwarz..

Also gibt es denn weitere Empfehlungen, die ich für meine Anwedungsbereiche nutzen könnte?
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.344
Hast du das Eingangssignal am Monitor auch gewechselt, geht wahrscheinlich über eine der Tasten am Monitor.
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.833
Ich nehme an das es bei dir auch kein IPS mehr sein soll!? Da du ja wie ich auch Probleme mit den Augen hast. Ich glaube nicht das es mit dem Dell anders wird. Allerdings wird der Dell hier hoch gelobt, probier es einfach aus. Habe mir jetzt wie gesagt nen 120Hz Monitor gekauft --> http://geizhals.at/654986. Wollte eig. auch nicht mehr als 200€ ausgeben. Aber ich glaube wenn man einmal auf nen IPS Panel geschaut hat, möchte man kein TN-Gerät mehr. Deshalb sollte es wenigstens nen 120Hz Gerät werden, der mir ja Vorteile beim Gaming bringen soll. Die Farben sollen auch super sein. Wenns ein TN Gerät sein soll hätte ich mir diesen http://geizhals.at/de/668654 oder diesen http://geizhals.at/de/619627 zugelegt.

Zusatz:

Habe eben meinen neuen LG IPS235V mit meinem neuen Samsung s23a700 verglichen.

Fazit: Auch wenn der LG ein wirklich schönes farbisches Bild wieder gibt und die meisten hier sagen mit IPS-Geräten kann man gut spielen. Ich behalte definitiv den Samy. Habe beide Geräte mit spielen wie BF3 , Fifa 12, Anno usw. verglichen und der Samy mit seinen 120 Hz geht ja mal sowas von ab. Mit so einem großen unterschied im Vergleich zu einem normalen 60 Hz Panel habe ich nicht gerechnet. Die Spiele laufen bei mir mit einer GTX570 auf 1920x1080 High. In BF3 habe ich natürlich in der Regel nur ca 70 FPS, aber selbst da sieht man den Unterschied sehr. Ein total flüssiges Spielerlebniss, was mir bisher noch nicht bekannt war. Die Farben sehen auch richtig toll aus. Wenn der Monitor aus ist spiegelt das Panel doch sehr, aber wenn er läuft fällt das kaum auf und ich bin da sehr penibel. Durch das spiegelnde Panel kommen die Farben aber noch kräftiger rüber. 3D werde ich nicht nutzen. Ich lege dir das Gerät ans Herz. Geiles Teil, auch wenn man dafür etwas mehr zahlen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top