News Empire Divided: Total War: Rome 2 erhält neue Erweiterung

Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.103
#2
Kostenlos?

Nachdem BF1 immer langweiliger wird, könnte ich ja mal wieder Rome2 anstarten, ich fand es immer schick - aber umständlich durch die neuen Möglichkeiten der Politik etc.
Vermisse da eine Art "Rome 1" Modus, wo man maximal mit einem Diplomaten was am Status Quo ändert. Die verschiedenen Häuser und internen Zustimmungen zu beachten, danach Generäle zu selektieren, das ist mir alles zuviel geworden. Einige finden es sicher bahnbrechend.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.290
#4
@CastorTransport
Nur das Update, welches das Politik System erweitert bekommen alle kostenlos. Das DLC kostet, wie im Artikel zu lesen, 17€.

Bin noch etwas skeptisch. Das Heldensystem mag bei WARHAMMER I+II funktionieren. Aber in einem historischen Setting? Ich weiß nicht,
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.479
#6
Wer bitte will das noch? Ein Spiel das den Weltrekord an Patches hält und danach immer noch Macken hat. Und jetzt noch ein DLC der bezahlt werden soll? Also ganz ehrlich, der sollte als Entschuldigung für alle Käufer der Grundspiels for free sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.389
#8
"...oder britischer Barbar..."

This :freak:... die Briten waren Heiden, aber keine Barbaren [kennt man doch aus Asterix].
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.389
#10
Das wohl möglich, aber bei dem gepflegten Rasen, der lauwarmen Cervisia und dem gekochten Wildschwein in Pfefferminzsauce... ein Barabr hätte sich weit vorher ins Schwert gestürzt.
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
840
#11
ich hätte lieber endlich mal ein neues total war ohne diesen phantansy rotz
Mei, wie oft den noch? 3 min Recherche...

Bei CA arbeiten 3 Teams: Ein großes an Warhammer 3, ein großes am nächsten historischen Total War im völlig neuen Setting (China/frühe Neuzeit als Spekulation) und ein kleineres programmiert noch DLCs zu den älteren Titeln. Solche wie der hier der die Wartezeit bis zum nächsten historischen Total War überbrücken soll.

Im Übrigen finde ich gut, dass man den alten Patch behalten kann, indem man auf Beta umsteigt. Gibt einige Mods zu Rone2 und ob die noch geupdatet werden, steht doch in den Sternen nach so langer Zeit.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
849
#12
Schade, dass sie nichts an der KI machen. Zusammen mit einer MP-Kampagne für mehr als 2 Spieler für mich die wichtigsten Verbesserungsmöglichkeiten. Natürlich ist es trotzdem schön, dass eine Erweiterung kommt.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.258
#13
... hätte lieber endlich mal ein neues total war ohne diesen phantansy rotz
Ein komplett neues historisches Total War (vielleicht in Nordamerika angesiedelt: Indianerstämme gegen britische und/oder französische Invasoren?) ist ebenso derzeit bei Sega/Creative Assembly in der Mache wie der hier angekündigte Total War - Rome 2 DLC (Empire Divided) und ebenso eine weitere neue Total War Serie, die sich scheinbar kunterbunt durch viele bekannte große historischen Schlachten ziehen wird.

Mit Deiner Einstellung zu Total War -Warhammer (1+2) stehst Du relativ alleine da, da die Spiele (bei den meisten Total War Spielern) sehr gut ankommen und vorbildlich umgesetzt sind, und vermutlich hast Du dem ganzen nicht einmal eine Chance gegeben ... des Weiteren wird es eine Weile dauern bis Total War Warhammer 3 (als letzter Teil der Trilogie) kommen wird (lange nicht so schnell wie Total War - Warhammer 2 nach 1 kam).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
997
#14
Er steht mit seiner Meinung nicht alleine da. Auch ich kann mit Fantasytiteln wenig anfangen. Ich mag auch lieber historische Sachen. Empire Total War ist bis heute mein Favorit.
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
753
#15
Ich bin Total War Fan der ersten Stunde und kann mit Fantasy nichts anfangen. Rome 2 war das letzte Spiel was ich mir von CA gekauft habe. Wen CA meint ein unfertiges Spiel auf den Markt zu bringen, mit einer KI die einfach nur dumm ist, (es gab in der Vergangenheit immer Probleme mit der KI aber nicht auf diesem Niveau) dann gebe ich mein Geld eben für andere schöne Sachen aus.

Nö, da bleibe ich lieber bei Empire, Napoleon und habe mit vielen Mods sehr viel Spaß.....
 

JayvH

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
42
#16
Spiele momentan wieder etwas intensiver Total War: Attila, nachdem ich es mir letztes Jahr in der Karl der Große Edition günsitger auf amazon geschossen habe als es bei Steam herunterzuladen war. Das ist schon wieder ein deutlicher Fortschritt gegenüber Rome II, was IMHO das schlechteste Total War gewesen ist, welches mir bislang unterkam.

Rome II hat in seinem Hauptspiel gefühlt ewig gedauert. Klar hat man sein Empire irgendwann so groß, dass man das Spiel im Grunde gewonnen hat und jetzt nur noch die Karte aufräumen muss, aber die fühlte sich so riesig an, dass die Armeen einfach ewig gebraucht haben bis die am gewünschten Ort waren. Ich denke auf den DLC werde ich verzichten. Habe mir aufgrund der inzwischen katastrophalen DLC Politik von Sega auch Warhammer bislang vollständig geklemmt.
 
Top