Epson Stylus Office BX535WD - WLAN?

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.446
Hi,
ich habe mir einen Epson Stylus Office BX535WD gekauft, finde aber partout nicht raus wie/wo ich am Gerät oder im Setup-Assistenten nun die Verschlüsselung (WPA2 anstatt WPA) sowie den W-Lan-Kanal einstelle.

Aktuell ist so keine Verbindung möglich, da Standard WPA(-1) ist.
 

dapoly

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
751
hi ich hab den bx320fw und wie ich die software installiert habe wurde ich auch nach der anbindung gefragt ob das gerät per usb kabel lan kabel oder wlan verbunden ist oder werden soll.

konnte so den drucker ohne probs ins netzwerk einbinden.

den wlanschlüssel musste ich direkt am drucker eingeben da ich den drucker nur per wlan einbinden wollte und nicht über usb anschliessen wollte.
 

Elcrian

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.446
Das war nicht die Frage. Es geht darum, dass der Drucker die falsche/alte Verschlüsselung WPA anstatt WPA-2 verwendet und ich das ändern möchte.
 

Shevron

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
57
Hallo,

ging bei mir bei Installation der Software.

Sonst:

1. Einstellungen
2. Netzwerkeinstellungen
3. Wireless-Lan Einstellungen
4. Setup- Assistent

Dort tauchen dann die Wlans auf die er findet. Nun nur noch den Key eingeben und es sollte funktionieren. Ich habe auch WPA 2 aber es hat ihm nichts ausgemacht.
 

nurmalsoamrande

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
988
die netzwerkverschlüsselung bzw den wlan-kanal kannst du am DRUCKER sicher nicht einstellen, das musst du schon an deinem accesspoint machen.

am drucker selber kannst du nur über das wlan-setup-menü dein netzwerk auswählen und das passwort eingeben, den rest macht dein drucker dann alleine. wenn dein drucker sagt, dass er über wep mit deinem wlan verbunden ist, dann solltest du mal bei deinem ap nachschauen ;)
 

Elcrian

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.446
Das Problem ist eben, dass egal wie (per Software/PC oder direkt am Drucker) die Verbindung fehlschlägt. Habe den Drucker im Router bereits eingetragen, so dass das Netzwerk auch sichtbar ist. Key ist auch korrekt.
 
Anzeige
Top