Ersatz zur DSLR gesucht (inkl. HD Video, WW, ab 5x Zoom)

silent2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.619
Hi!

Ich überlege momentan eine passende Kompaktkamera zu meiner Eos 450D zu kaufen (für "immer dabei" :) ). In die engere Wahl genommen habe ich:

- Canon Powershot SX200 IS
- Samsung WB1000
- Panasonic TZ7

Wichtig ist mir, wie der Titel schon sagt:

- Weitwinkel Objektiv
- mind. 5X opt. Zoom
- möglichst lichtstarkes Objektiv
- HD Video fähig
- opt. Zoom während Videoaufnahme

Zur TZ7 habe ich schon einiges hier im Forum gelesen. Viele sind begeistert, einige raten davon ab. Auf dpreview.com wurde sie eigentlich recht positiv bewertet. Zur WB1000 von Samsung habe ich leider kaum Infos gefunden... die Kamera ist wohl auch erst gerade frisch auf dem Markt.
Bei der Canon soll das Objektiv wohl sehr hochwertig sein.

Was meint ihr? Wie würdet ihr euch entscheiden... eventuell passt ja auch noch ein anderes Modell zu den oben genannten wünschen?

Danke euch!

Gruß
Silent
 

baXus1

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.043
böse, böse silent. in einem thread nicht sicher das geld fürs 17-50 aiszugeben und dann über 300 für ne kompakte. lass es mal schön bleiben mit der kompakten. preislich ist das ja schon das tamron :-)
du wirst mit dem tamron sicher viel mehr spass haben.
ich habe hier noch mehrere kompakte rumfliegen, nutzen tue ich aber nur die dslr.
 

silent2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.619
Hehe,

gut aufgepasst! :daumen:

Ich muss sagen: Du hast auf jeden Fall die richtige/vernünftigste Antwort gegeben. :schluck: Jedoch ist es nicht immer einfach eine DSLR (auch wenn ich es gerne möchte) dabei zu haben. Deswegen war diese Investition eigentlich schon geplant. ;) Das Tamron & oder andere Objektive für das DSLR kommen auch - aber eins nach dem anderen. :D

Gruß & danke
Silent
 

Vendetta

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.598
Alles nach dem Anderen:

Panasonic TZ7: Ich habe den HD Video Modus ausgiebig getestet, sowohl im Geschäft als auch draußen. Fazit: Sieht katastrophal aus, viele andere Kameras liefern da mehr Details im SD Videomodus, was daran HD sein soll ist mir ein Rätsel, einfach katastrophal! Meine alte Canon A650 liefert schönere Videos(auch auf nem TV direkt getestet) ab als dieses "Wunderwerk" TZ7!

Samsung WB110: Ein Gerät das erstmal 2 Sekunden braucht um einsatzbereit zu sein wenn man blitzen will, ist es nicht wert näher von mir angesehen zu werden, gottseidank verkaufen wir das nur online...

Canon SX 200: Gratulation, hast den Jackpot gemacht. Top Objektiv, fokussierung bis auf 5mm runter(falls du so nahe ran kommst ^^) mit relativ wenig Verzeichnung(davon kann Panasonic nur träumen auch mit "Leica"). Den HD Videomodus habe ich mir noch nicht näher angesehen, aber wie ich Canon kenne ist er wenigstens brauchbar. Man darf sowieso nicht zuviel von Digicam-Videos erwarten.


Also ich hoffe dir geholfen zu haben, die Canon ist zwar wahrscheinlich die teuerste Wahl und hat diesen nervigen Blitz der beim Einschalten immer ausfahren muss, aber ansonsten ist es auch die einzige Wahl die man eigentlich treffen sollte, wenn man was kompaktes will und vorallem ist es auch die einzige Kamera in deiner Auswahl die über P/A/S/M Modi und manuelle Fokussierung verfügt!
 

baXus1

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.043
Ich lege dir an Herz in deine DSLR-Ausrüstun zu investieren. Wenn dir dann i-wann die Videofunktionalität fehlt werden dir Video-DSLR sicher hinterhergeschmissen.
 

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.402
Sehe ich auch so.
Ich sehe es bei meinem Bruder.
Der hat auch eine EOS 450D und hat sich dazu eine kleine Kompakte gekauft weil er zu Faul ist die Spiegelreflex mitzunehmen.

Resultat: Die DSLR liegt Zuhause rum, weil er ja die "kleine Kompakte" IMMER dabei haben kann.

Ich persönlich nimm meine DSLR Ausrüstung immer mit wenn ich nicht grad in die Arbeit fahre ect.

Flo
 

silent2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.619
Hi!

Das THema ist nun wieder aktuell bei mir. Ich muss wohl leider ganz ehrlich gestehen, dass ich die DSLR zu wenig nutze. Wahrscheinlich verkaufe ich diese. Ich nutze die Funktionen einfach zu wenig und glaube das mir eine solide kompakte cam ausreicht.

Bin nun wegen folgenden Modellem am überlegen:

- Sony WX1
- Panasonic ZX1

Beides neue Cams auf dem Markt, was meint ihr? Empfehlenswert?

Gruß & danke
Silent
 

XxJakeBluesxX

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.924
Meinst Du denn dass Du eine Kompakte mehr nutzen würdest als Deine DSLR? Ansonsten würde ich die Canon behalten. Da die 450D schon sehr lange auf dem Markt ist würdest Du bestimmt nicht viel für sie bekommen.

Und falls Du irgendwann doch wieder mehr Spaß am fotografieren bekommst wirst Du Dich hinterher ärgern die 450D verkauft zu haben. Ich selber habe mir vor ein paar Monaten zusätzlich zu meiner DSLR Sony Alpha 700 eine Kompakte geholt. Aber da ich von der Bildqualität meiner Alpha verwöhnt war habe die die Kompakte nach kurzer Zeit wieder verkauft.

Denn sowas kriegt man mit einer Kompakten nicht hin:
 
Zuletzt bearbeitet:

silent2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.619
Hi!

Bin immer noch zwischen den beiden genannten Cams am überlgen: WX1 <-> ZX1

Welche würdet ihr nehmen? Echt schwierig... sind beide sehr kompakt und bieten viel für ihre Größe. Soll eben eine "immer dabei Cam" sein.

Gruß & danke!
Silent
 

XxJakeBluesxX

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.924
@silent2k

Das beste wäre wenn Du die beiden Kameras mal beim Händler Deines Vertrauens ausprobieren würdest.

Hier im Forum wird einer die Sony, ein anderer die Panasonic empfehlen. Welche Du letztendlich kaufst ist einzig und allein Deine Entscheidung.

Hier die Daten zur Panasonic: Klick...

Und die Daten der Sony: Klick...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top