Es wird KEINE Dual Cores für den Sockel 775 ...

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Hi!

Ich hoffe ich habe nicht so lange geschlafen das ihr dies schon wustet ;)

Die Dual Cores von INtel werden nicht auf dem Sockel 775 laufen!

Zitat von TomsHardwareGuide:
Traurig, aber wahr: Da der im Frühsommer zu erwartende Dual-Core-Prozessor Smithfield die maximale Verlustleistung von 115 auf 130 Watt steigern wird, musste Intel kleinere Modifikationen an der Pinbelegung des Sockel 775 vornehmen. In diesem Zusammenhang steht damit zweifelsfrei fest, dass alle bisher auf dem Markt verfügbaren bzw. verkauften Platinen nicht mit den Dual-Core-Prozessoren zusammenarbeiten werden. AMD hat dazu eine eindeutige Aussage abgegeben: Die Dual-Core-Athlons auf Basis des Toledo-Kerns sollen in allen Sockel-939-Platinen ihren Dienst tun können - Upgrades steht nach einem BIOS-Update somit nichts im Wege.
was sagt ihr dazu? langsam find ich das von Intel echt unverschämt :D oder auch gut? Nforce 4i + neuer Sockel + SLI = mein neues System zu Weihnachten? :D
maybe. ..

mfg
chris
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Ich denk mal wenn Intel noch nen eigenen Chipsatz für SLI bringt ... mit DDR II und so und wenig abwärme dann wird das hammerfettgeil :)
Definitiv steht dann das Board+nen Dual Core+DDR II Speicher + 2 Grafikkarten auf dem Wunschzettel zu Weihnachten ;)

mfg
chris
 
H

hrafnagaldr

Gast
Tja ich hab zwar ein Sockel 939 Board aber sollte ich dann ma so in 2 Jahren tatsächlich nen DC-Prozessor kaufen dann akuf ich auchn neues Board.
Ist mir total schnuppe ob mein jetziger Sockel DC-Prozessoren unterstützt oder nicht. Wenn man natürlich schon ein Board mit PCI-E und DDRII hat sieht die Sache natürlich anders aus.
Aber ich hab mich damit abgefunden, dass die Zeiten meines ASUS P3B-F vorbei sind, wo das Board noch 4 CPU Generationen (ok mit Sockel Adapter) verkraftet hat.
 

djflussmittel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
475
Also wenn ich das immer alles so lese, dann werde ich mir wohl doch die Xbox II od. PS3 holen, aber noch halte ich dieses für ein Gerücht.




Mfg
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.224
Jedes mal wieder dasselbe geschrei ... :rolleyes:

"nie wieder kauf ich mir ...!"

"Scheissladen!"

"Typisch Amd/Intel/Nvidia/etc...."

Und doch rennen sie alle wieder in die Läden, um das neueste vom neuen zu haben. ;)
 

djflussmittel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
475
ich dachte der i945G sowie der i955X LGA 775 sollen den Dual Core Prozzi unterstützen!!
*grummel*
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
steht im neusten bericht von TomsHardwareGuide!

LINK

Ich war auch verwundert

Ich zittiere weiter:

Zitat von TomsHardwareGuide:
Das veränderte Pinout des LGA-Sockels 775 bezieht sich jedoch nicht nur auf Smithfield. Auch der Prescott-Nachfolger Cedar Mill (65 Nm, Single Core) sowie der Smithfield-Nachfolger Preslet (65 Nm, Dual Core, 2x 2 MB L2-Cache) werden darauf zurückgreifen und setzen allesamt das neue Pinout bzw. üblicherweise die Chipsätze 945 oder 955 voraus.
mfg
chris
 

Bokill

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.642

KraetziChriZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
irgendwie scheint das in dem thread nicht diskutiert worden zu sein o0
es ist einfach "überlesen worden"
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Dann hat der Sockel 755 ein kurzes leben vor sich :lol:

Bei Intel weiss keiner mehr was sie machen sollen - ein haufen Standards die nicht richtig laufen (BTX, DDR2, PCI-E 1x, Sockel 755)

Das war aber alles schon mal so beim Sockel 423. Kaum einer wollte ihn mit Rambus und AGP Pro haben. dann kamm der Sockel 478 mit besseren chipsätzen (Sdram und DDR) und wenigen Pins mehr und der P4 hatte Erfolg
 

djflussmittel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
475
der Sockel 775 wird wohl bleiben aber Smithfield wird nicht "offiziell" auf i925x sowie i915 laufen.
Sondern auf i955x sowie i945G laufen, ist ja bekannt!!!

Mfg
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
irgendwie schon
braucht noch wer Rambus Boards
hab noch 10 Nagelneue Rambus Boards an der Arbeit
ABIT + ASUS
Neupreis: 299€

kann ich euch für 90€ besorgen *lol*

nunja das Problem bei der PC-Architektur ist einfach, das man nie weiß was kommt ;)


mfg
chris
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
@Crux
Auch mich erinnert die ganze Sache ein wenig an die Sockel 423 Affaire. Es bedurfte zuerst eines neuen Sockels und des Northwood Cores, beovr der P4 wirklich erfolgreich wurde.

Vielleicht wird es diesmal genauso. :)

Aber das gehört dazu. Auch Amd machte einige Fehler in der Plannung und verschertzte es sich so mit einigen Kunden. Man erinnere sich an die Chipsatz Probleme kurz nach der Einführung der ersten AthlonXPs.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Da der Sockel 755 ein Reinfall war. (Denke eh das sie da was von AMD kopiert haben - Oder wie konnte das passieren das sie auf einen 1 Pin unterschied fast die selben PINS benötigen? Sockel 754 vs Sockel 755)

Jetzt kommt bestimmt ein Sockel 940, 941 oder Sockel 938 von Intel.
Man muss ja nur bei Konkurrenten kopieren. :D

Ich finds einfach nur planlos. Der Sockel 755 hat bis jetzt nicht wirklich neues gebracht an Leistung. Die 400 Mhz (offiziel) mehr support als beim Sockel 478 spielen kaum eine Rolle.

PS: Ich hab noch 2 mal 128 MB RDRAM Samsung Rimms daheim liegen (PC800-45)
Ich will die Dinger eigentlich loswerden :freak:

EDIT: Ich war müde und .... :confused_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

KraetziChriZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832

Stax

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
851
Zitat von crux2003:
Da der Sockel 755 ein Reinfall war. (Denke eh das sie da was von AMD kopiert haben - Oder wie konnte das passieren das sie auf einen 1 Pin unterschied fast die selben PINS benötigen? Sockel 754 vs Sockel 755)

Jetzt kommt bestimmt ein Sockel 940, 941 oder Sockel 938 von Intel.
Man muss ja nur bei Konkurrenten kopieren. :D

Ich finds einfach nur planlos. Der Sockel 755 hat bis jetzt nicht wirklich neues gebracht an Leistung. Die 400 Mhz (offiziel) mehr support als beim Sockel 478 spielen kaum eine Rolle.

PS: Ich hab noch 2 mal 128 MB RDRAM Samsung Rimms daheim liegen (PC800-45)
Ich will die Dinger eigentlich loswerden :freak:

Es ist der Sockel 775. der hat 775 Pins. Nicht 755.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.980
:) hoffentlich hat der prozessor dann wieder pins weil ich den sockel 775 jetzt irgendwie scheisse finde
 
Top