Eure Temps mit WaKü?

TRixxY

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
Hallo zusammen,

nutze jetzt schon seit Barton-M/NV40/nF2U meine WaKü, vornehmlich wurde diese angeschafft um beim SockelA und 1.95Vcore den Athlon kühl zu halten, was (denke ich damals) gut geklappt hat, ging recht gut bis ~2.9GHz :freak:

In der Zwischenzeit bin ich ja auf andere Komponenten gewechselt und hab jetzt das Gefühl die WaKü bringt keine Kühl-Leistung.

Hier meine WaKü
Pumpe 0815/NoName aus trippel-all-inclusive-Paket bei e-bucht, läuft schnell und leise
CPU Kupferblock aus ^Set
NB Kupfderblock aus ^Set
SB Kupferblock aus ^Set
GraKa Zalman 88GT-Block
360er Radi mit 3 120er Papst@1400U/min

Hier mein Sys
GA-P35-DS3R
E6750@stock
88GTS640@640/1640/1960

Hier die Werte NON-OC(außer GraKa) Idle aus Everest
Motherboard 43 °C (109 °F)
CPU 34 °C (93 °F)
1. CPU / 1. Kern 44 °C (111 °F)
1. CPU / 2. Kern 46 °C (115 °F)
Grafikprozessor (GPU) 44 °C (111 °F)
GPU Diode 51 °C (124 °F)
GPU Umgebung 42 °C (108 °F)

Last aus Everets (Everst Systemstabilität+ATI-Scan-for-Artifacts nach 20 min)
Motherboard 43 °C (109 °F)
CPU 48 °C (93 °F)
1. CPU / 1. Kern 57 °C (111 °F)
1. CPU / 2. Kern 59 °C (115 °F)
Grafikprozessor (GPU) 44°C (111 °F)
GPU Diode 51 °C (124 °F)
GPU Umgebung 42 °C (108 °F)

HIS und alle Kühler wurden geplant und Poliert.

Finde das ist etwas zu hoch.

Wenn ich die CPU auf
3.2GHz@1.3525Vcore betreibe hab ich unter Last 1-2°C mehr
3.4GHz@1.3725Vcore betreibe hab ich unter Last 5-6°C mehr ~65°C
3.8GHz@1.4425Vcore betreibe hab ich unter Last an den Cores 75°C :freak:

Wie sehen denn eure Temps aus?

Evtl. kann ich meine WaKü noch optimieren, dachte evtl die Lüfter etwas weiter weg vom Radi (Toter"Winkel" der Lüfter) mit nem Luftschacht?
Evtl. neue Kühler für CPU/NB/SB? Hab hier noch n Düsenkühler XP-Nexxxos für SockelA der lässt sich bestimmt schnell auf 775 umbauen.
€dith vielleicht noch nen 2ten 360er Radi und die Lüfter im "Sandwich" betreiben? :)

Was ginge denn noch? Oder sind meine Temps ok?
Habt Ihr im Schnitt (viel) bessere Temps oder nur 1-2°C weniger?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

TRixxY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
Hallo,

Durchfluss meiner Meinung nach gut nicht überragend, Rädchen dreht sich flott im Anzeiger :rolleyes:

Kühler wie gesagt einfache Kupferblöcke, quadratisch, praktisch, 2 Anschlüsse seitlich, günstitzsch gut?

Hat mal 99.- DM gekostet all inclusive :rolleyes:
 

TRixxY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
Ich tausch denk ich erst Mal den Kupferblock von der CPU gegen den Nexxxos XP, denke da kann man schon Mal sehen obs an den Kühlern liegt.

Aber eigentlich wollte ich Vergleichswerte anderer WaKüs haben, evtl. lieg ich ja im Mittel und mach mir unsonst Gedanken?

Ach ja hatte ich vergessen, im Idle "dreht" die Pumpe mir ~1100U/min, unter Last regelt das Board das dann auch 2.600U/min hoch, nur als ergänzung zu den Temps ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Administrator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
25.035
jede Wakü jedes System ist anders.

gute System haben bei einer übertakteten CPU nur leicht höhere Zimmertemperaturen

Es hängt vieles zusammen. Wie stark sind die Lüfter, wieviele Radis? Welcher kühler?

Sämtliche Vergleichswerte nutzen dir wahrscheinlich wenig.

Mein E6600 bei 1,3Vcore macht je nach Lüftereinstellung unter last 35-40°C.
 

TRixxY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
da lieg ich mit meiner WaKü dann doch nicht im Mittel?
Du hast ja noch n 66er bei Last 20°C küler als ich, bzw. unter Last meine Idle Werte?!

Sollte also was tun.....
 

azunutz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.019
moin, also ich habe cpu temps von 38*C bei last so zeigt mir das MSI tool das an. gekühlt wird alles außer ram.... und ich habe im mom nur einen 360 radi...

aber ich habe auch noch eine frage: ich habe im mom einen 360radi im gehäuse jetzt da ich seit einigen wochen ALLES kühle sind die temps um ca. 8*C hoch gekangen (soll wohl an der grafikkarte liegen^^) ich wollte mir evtl einen 2. 360radi auf dem gehäuse packen.
jetzt stellen sich mir die fragen ob ich in meiner gehäuseoberseite ein loch reinflexe und dann in der kombi RADI/lüfter/RADI oder doch lieber einfach auf dem gahäuse würde mich nicht stören und dann würde die warme luft vom 1. radi nicht auf dem 2. strömen!?
was haltet ihr davon?
PS. was ist mit der pumpe schafft die das problemlos...? werde bald wieder die laing ddc pumpe bekommen. (meine ist grade defekt und ich warte auf garantie)^^
MfG
 

Wallerschreck

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
78
Hey,
also ich hab auf meiner CPU unter:
Windoof 21°C
Last 28°C

greez
 

TRixxY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
ob ich in meiner gehäuseoberseite ein loch reinflexe und dann in der kombi RADI/lüfter/RADI oder doch lieber einfach auf dem gahäuse würde mich nicht stören und dann würde die warme luft vom 1. radi nicht auf dem 2. strömen!?
genau das war eine meiner Fragen/Lösungsvorschöäge^^

hab schon den 360er auf dem Gehäuse und würd dann wie oben beschrieben nen 2te mit draufpacken und die Lüfter dazwischen...

@waller

sollte die CPU Temp nicht UNTER den Core-temps liegen?

Scheint mir bisschen arg kalt bei euch, heizt Ihr nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

azunutz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.019
gibts denn auch ne antwort zu der frage/lösungsvorschläge?

MfG
 

TRixxY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
der Thread ist ja nicht sooooo lang, kannst ja lesen, ich hab no9ch keine Antwort bekommen, aber ich geh davon aus, dass Man min. 40~60% mehr Kühlleistung hat mit 2 360er in dieser o.g. Anordnung....

Probieren geht über studiern, hab heut meinen 2ten 360er bestellt, werd nen Luftschacht bauen und den CPU Kühler taus´chen, wird wohl schon was bringen, evtl. die Pumpe dauerhaft auf 12V setzen und dann aber in ne Dämmbox stecken :freaky:
 

Kleptomanix

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.110
Q6600@4x3000Mhz

Kerne von 21-24 Grad mit HTF2 Dual Radi extern
 

TermyLucky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.445
Opteron 180 (vermutlich so um die 120 W TDP)
IDLE (@0,93 Ghz): 28°C
IDLE (@2,8 GHz): 35°C
LOAD: 44°C
AC Cuplex Pro Rev.2

8800 GT GPU:
IDLE: 49°C
LOAD: 65°C <-- Müsste sie fester ziehen, aber das ist ein Bauteil im Weg :freak:
EK Waterblock 8800 G92

ATI RD580:
IDLE: 32°C
LOAD: 40°C
Nexxxos NB-X

- Wasser 24°C, Luft 20°C -

Mit Tripple+Dualradi, 3x SilenX 14db, 1x Scythe S-Flex 1200, 1x AeroCool SilverLightning.

Will sagen: Du hast noch Reserven bei den Kühlblöcken auf dem Mainboard
 

Kleptomanix

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.110
das sind IDLE Temps untger Prime habe ich ca 36-38°C Lüfter sind halt voll aufgedreht und Radi ist extern
 

Tobi41090

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.076
bei mir ist das extrem schwer zu sagen, weil meine Temps falsch ausgelesen werden. IDLE hab ich gerade 18°. Unter vollast @ Prime bekomme ich ca 38°. Wassertemperatur habe ich aber schon 22,8°. Sprich IDLE Temp kann nicht stimmen. CPU: E6600@3,4GHz.

Zu meiner Kühlung schaut ihr euch besser Mein Nethands Profil an. Glaube, da sieht man mehr, als wenn ich des jetzt ne halbe Stunde lange erkläre^^.
 

Lordi001

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
143
Ich hab meine 88er auch auf 650 MHz, die is bei mir an den hohen wassertemps schuld, allerdings sind 75 echt derb....dein cpu kühler wird nicht mehr der beste sein... btw ich fahr 3,2 C2D mit 1.45 volt, max temp 63 an dual radi mit 1100er revolteks
 

grobjo

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
128
E6750@3520 idle 32-35 grad last(zocken oder encodieren) 45-47 grad

nach 4 stunden dualprime bis 57 grad alle temps mit core temp ermittelt

Wassertemeratur 32-35 grad

Tripple radi watercool htsf 3xyateloon @600 umin Kühler EK supreme

hoffe es hilft dir
 
Top