Excel 2010 Diagramm mit zwei Y-Achsen

M--G

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
663
Hallo Lieblingsforum,

Office 2010 lässt mir mal wieder graue Haare wachsen...

Weiß einer von euch, wie ich in einem Diagramm zwei verschiedene Y-Achsen erstelle?
Konkret möchte ich ein Partikelgrößen-Diagramm mit q3 und Q3-Verteilung erstellen.

Eine gemeinsame Größenachse (X-Achse) und eine Y Achse von 0-1 und eine von 0-100.
Vielen Dank :-)
M--G
 

M--G

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
663
Ok danke :-)
Hat soweit super geklappt.
Habe als Typ "Punkt (X Y) ausgewählt, da ich zwei verschiedene X-Achseneinteilungen habe.
Bei einer Y-Achse klappt auch alles.
Wenn ich eine zweite einfüge verschiebt er mir meine Q3-Verteilung (Sekundärachse) aber auf der gleichen X-Achse nach Links.
Habe versucht es zu beheben, bin aber ratlos... :(
Ergänzung ()

Ok ich weiß nun wieso...
wegen der logarithmischen X-Achse.
Excel scheint nur die Primärachse logarithmisch auf die X-Achse aufzutragen *grummel*

Aber immernoch keine Idee, wie ich es umgehen kann...

bei 2010:
- Diagramm anklicken
- Diagrammtools Layout
- Achsen - Horiz. Sek.achse - Achse mit log. Skalierung anzeigen

tadaa...
danke liebes Internet!!
 
Zuletzt bearbeitet:

FrankR

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
33
Hallo,
es kann für jede Achse die Entscheidung getroffen werden, ob logarithmisch skaliert werden soll oder nicht. Die gewünschte Achse anwählen und dann via Rechtsklick "Achse formatieren" auswählen. Klappt in meinem Beispiel ganz wunderbar. Wenn du jedoch über unterschiedlichen Werten abträgst, ist es evtl. hilfreich zunächst Intervalle zu definieren.

FrankR
 
Top