Exposé Desktop-Thumb zeigt scheinbar unsichtbare GUI von Aufnahmetool o.O.

Guggenheim

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
86
Hallo,

bin gerade verunsichert und etwas paranoid. :freak: Ich habe schon vor Wochen gemerkt dass da scheinbar ein Anzeigefehler im Thumbmail der Vorschau von "Schreibtisch 1" in der Exposé-Ansicht ist.

Hatte mir aber nichts weiter dabei gedacht und war von einem Grafik-Bug ausgegangen.

Nun habe ich mal einen Screenshot gemacht, diesen in Photoshop geladen, vergrößert und geschärft.

Mir scheint es so als wenn es eine Art Interface einer Kamera-Steuerung oder eines Aufnahmetools ist.

Weiß jemand was das sein könnte? Ich habe keine Software die zu dem Interface passen könnte installiert und Os X ist immer auf dem neusten Stand. E-Mails werden bei mir ohne "Ferne Inhalte" geladen und all meine Software habe ich direkt von den Entwicklerseiten installiert.





edit: ClamXav hat nichts gefunden:
Starte Scan…

----------- Zusammenfassung -----------
ClamXav Version: 2.9.2
Engine Version: 0.99.2
Gescannte Dateien: 575820
Infizierte Dateien: 0

SCAN_CLEAN
 
Zuletzt bearbeitet:

MobaLA

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
50
komische Sache ...
was passiert wenn du Schreibtisch 1 schliesst und dafuer einen neuen Schreibtisch aufmachst?
Kommt das "overlay" dann wieder? Oder verschiebt es sich auf den verbleibenden Schreibtisch?
 

Guggenheim

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
86
//NACHTRAG: Entwarnung! :p

Übeltäter ist gefunden. Anwendung: "3DxvirtualLCD".

Gehört zu meiner 3D-Controller-Steuerung (SpaceMouse Wireless) von 3Dconnexion:
http://www.3dconnexion.de/

Die Software habe ich vor einigen Wochen tatsächlich neu installiert.

Das Interface habe ich aber noch nie gesehen und lässt sich bei mir auch nicht sichtbar ausführen. Ich gebs mal an den Hersteller morgen weiter. :)

BTW: Welcher Schlaumeiner bei Apple nennt einen Dienst denn bitte com.apple.BKAgent.Serivce :evillol:

____________________________________________________________

Hallo,

hatte ich tatsächlich noch nicht versucht, aber jetzt wirds wirklich komisch. Nun ist klar dass es zu 100% ein ausgeführtes Programm sein muss. Ich kann die Schreibtische verschieben, schließen und öffnen wie ich lustig bin - es ist immer auf einem vorhanden! :confused_alt:

Könnte das eine Aufnahmesteuerung eines Trojaners sein? Halt: Kamera-Icon für Screenshots und das obere Interface für Desktop-Aufnahme starten, stoppen etc.? :mussweg:

Teamviewer, andere Fernwartungsprogramme oder Server für den Zugriff auf den Mac habe ich nicht installiert.

Meine Firewall (Little Snitch) hat mir nichts merkwürdiges in der letzten Zeit gemeldet und ich schaue mir jede Meldung immer genau an. Os X wird immer binnen 1-2 Stunden auf den aktuellen Stand von (Sicherheits)Updates gebracht. Installierte Anwendungen sind außerdem zu 99% keine Testläufe sondern gut gewählte und bewerte produktive Anwendungen.

 
Zuletzt bearbeitet:

MobaLA

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
50
vielleicht bekommst bekommst du ja eine Entschaedigung vom Hersteller fuer die Herzattacke :D

Meine Firewall (Little Snitch) hat mir nichts merkwürdiges in der letzten Zeit gemeldet und ich schaue mir jede Meldung immer genau an.
Das haettest du direkt in den Startpost schreiben sollen. Denn das haette einen Trojaner eher unwahrscheinlich gemacht und die Suche in Richtung moeglicher installierter Programme gelenkt.
 
Top