Extended Desktop

ipponfighter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.605
Hallo;

wir haben bei uns im Verein zwei Notebooks, welche wir gerne an einen LCD TV anschließen wollen. Ist ja an sich auch kein Problem. Jedoch können beide Notebooks keinen Extended Desktop via FN Tasten erzeugen, sodass auf dem LCD nur bestimmte Fenster angezeigt werden die ich auf diesen ziehe. Lediglich ein Klon des Desktop lässt sich erstellen.

Ist es irgendwie möglich, die Extended Funktion nachträglich noch ein zu fügen oder via Software zu ermöglichen?

Danke schon mal
 
Installiere mal einen aktuellen Grafiktreiber, dann klappt das. Je nach Grafikkarte funktioniert das dann über Rechtsklick auf Desktop oder über ein Icon in der Systray. Der längere Weg wäre Rechtsklick auf Desktop>Eigenschaften>Einstellungen auf den zweiten Monitor klicken und unten den Hacken "Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern" > "Übernehmen" drücken und dann ggf. noch die Auflösung einstellen und die Postion. Nun kannst du Fenster auf den zweiten Monitor ziehen.
 
Du meinst den Desktop erweitern..., das geht, ohne Software, da die Tools im Treiber der Grafikkarte liegen.
Musst nur Desktop erweitern aktivieren, dann sollte es gehen, wobei, wenn du Videos im Vollbild Modus laufen lässt werden die nur am Notebook angezeigt, da dies der Standartmonitor ist, du kannst es aber auch umschalten...
Sag mal was hast du für ein Betriebssystem, was isses für ne Grafikkarte und was hast du vor ???
 
Man kann das Video auch einfach auf den anderen Monitor ziehen. Dann ist das Bild ggf. schwarz, aber spätestens nach einem Stop/Play läuft's ganz normal. Bei Nvidia und ATI läuft's normal weiter. Bei Intel weiß ich nicht.
 
Danke mumpel nach Update funktioniert es so wie du es gesagt hast. ;)
Meiner kann das schon von Anfang an mit den FN Tasten^^ Aber schön wenn es auch so geht^^
 
Zurück
Top