News Far Cry 5: Far Cry 3 und drei DLCs im Season Pass

Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.856
#2
Im ersten DLC „Hours of Darkness“ wird der Protagonist in der Zeit zurückreisen um gegen die Vietcong in Vietnam zu kämpfen, in „Dead Living Zombies“ B-Movie-Szenarien nachspielen und in „Lost on Mars“ auf dem Roten Planeten gegen Arachniden kämpfen. Weitere Details sollen nach dem Verkaufsstart von Far Cry 5 folgen.
Ein Glück kann ich auf diese DLCs sehr gern verzichten.


Aber erst mal abwarten, was die Reviews so sagen, von wegen Performance, Bugs, usw. .
Danach bei Bedarf ein gutes Schnäppchen suchen, per Key, oder so.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.696
#6
Gut, diese DLCs sind für mich absolut verzichtbar.
Der dritte Teil war wirklich hervorragend, der vierte eigentlich auch, nur war das ganze halt schon etwas ausgelutscht. Far Cry 2 wurde schnell langweilig, wegen der großen aber recht toten Welt. Primal hab ich nicht gespielt, aber auf FC5 freue ich mich.
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
143
#7
Der dritte war ganz gut.

Aber das Gameplay wird irgendwann langweilig.

Genial war der erste Teil.

Was du damals im Spiel immer wieder an verbesserten Waffen bekommen hast, war einfach super.
Auch Grafik und Spiel selber waren genial für die Zeit!

Hoffentlich kommt bei Far Cry 5 mal wieder was neues.

Far Cry 4 war ja nur Far Cry. 3.5
Mehr nicht.
Alles genau das selbe wie in Far Cry 3.
 

Plutos

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.078
#8
Was ist eigentlich dieser "Season Pass", über den angeblich alle großen Spiele dieses Jahrtausends verfügen sollen? :confused:
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.696
#9
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
672
#10
Alter Wein in neuen Schläuchen,

ich konnte diesen Bonbon-Farbenfrohen Setting nie was abgewinnen,
man nehme eine Insel, blaues Wasser, grüne Bäume und mache 5 Teile draus,

langweilig.
 

Halema

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
962
#11
Diese DLCs könnten sogar mit dem Setting echt was werden. Immerhin wird hier nicht die gleiche Karte verwendet. Aber bisher waren DLCs eher immer enttäuschend und wenn der Inhalt doch mal gut war, ist das Preis-Leistungsverhältnis trotzdem eine Katastrophe gewesen.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
680
#13
Von FC5 erwarte ich genau das selbe wie in jedem FC Teil ab zwei, guter prolog und danach nichts mehr, das grinding können die behalten.
Primal war auch nur besser wegen dem Setting.
FC5 wird wieder das absolute standart Muster haben.
 
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2
#14
man nehme eine Insel, blaues Wasser, grüne Bäume und mache 5 Teile draus,
Blaues Wasser und grüne Bäume? Ernsthaft GRÜNE Bäume? Also echt das geht ja garnicht...:D
Ich hatte mit dem 3. bisher den meisten Spaß, kann allerdings verstehen das manchen das Spielprinzip zu repetitiv ist vor allem wenn man ein Spiel immer zu 100% durchspielen will. Aber man muss ja nicht unbedingt jeden Diamanten oder jeden Minischatz finden...
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.696
#15
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.195
#16

Uschi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
419
#17
Wie immer .. don't Preorder!

Ich warte erstma nen Test ab (am besten von CB). ;)

Teil 2 fand ich gut, Teil 3 war ne schöne Abwechslung davon und hat vieles besser gemacht, Teil 4 war mir dann vom Gameplay her zu viel wie 3, das hab ich nach ein paar Stunden abgebrochen.
Schaun wa mal. :)
 

eax1990

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.848
#18
Na das spricht ja nicht gerade dafür, dass das Hauptspiel ordentlich durchdacht worden ist oder man selbst schon nicht soo viel erwartet von weiteren DLCs.
Habe für kein Far Cry auch nur einen extra Kauf getätigt gehabt, das lohnt sich einfach nicht - Ubisoft sollte eigentlich eher Richtung "Games als Service" gehen, immer wieder neuen Inhalt einfügen und dann anderweitig Einnahmen erzielen (auch nicht so wie bei Rainbow Six, Seasonpass + Cosmetics...).

Im Prinzip sind ja so Games wie FC, Tomb Raider etc. alles in letzter Zeit das Gleiche, man spielt es einmal durch und danach rührt mans nie wieder an, folglich kann man sich die Entwicklung an DLCs auch gleich ersparen - außer man kann diese gut kalkuliert umsetzen und billig Einnahmen erzielen, worauf die meisten DLCs eben auch abzielen.

Die sollen einfach mal anständig investieren damit auch ein großes und extrem gutes Spiel dabei raus kommt, bei Far Cry war doch schon immer 90% des Spielcodes Copy Pasted und die letzten 10% waren Grafik, Map, Cutscenes und bissel Story.


Ich hoffe CB suchtet ordentlich zum Release und kann zügig nen Test raus hauen oder wenigstens so nen 6-8 Stunden Fazit veröffentlichen mittendrin ob es sich einigermaßen lohnt... ;)
 
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
1
#19
Far Cry 1 war Super.
Aber als Ubisoft das Zepter übernommen hatte kam von den Entwicklern nur noch Müll -
Schade um das verschwendete Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top