Firefox löscht Markierungen von angeklickten Links

elmex201

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
859
Normalerweise war es beim alten Firefox 3.6 so, dass Links die man bereits angeklickt hat farblich markiert wurden. Jetzt werden die Links zwar auch fablich markiert aber wenn man die Seite aktuallisiert sind die Markierungen weg. Nun weiß man nicht welchen Link man bereits angeklickt oder nicht. Gibt es eine Lösung es Problems?
Ergänzung ()

Kein Lösung?
Ergänzung ()

Ich bin wieder auf Firefox 3.6 umgestiegen. FF 4.0 bringt keine Vorteile und hat nur Bugs!
 

elmex201

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
859
Bin wieder auf FF4 und Bug ist immernoch da. Reiter "Sicherheit" ist schon mal flasch. Trozdem die Chronik ist richtig eingestellt es funktioniert nicht.
 

_Aqua_

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.539
Bei mir erinnert sich FF bis zu einem Monat daran, was ich angeklickt habe.


Eventuell liegt es am Cache. Wie groß ist er eingestellt?
 

Christine A.

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.279
Das Verhalten könnte mit einer fehlerhaften Datenbankdatei zusammen hängen, in der die Cookies gespeichert sind.


- Beende den Fx, navigiere in das betroffene Profilverzeichnis und entferne die Datei:


cookies.sqlite

Bei einem erneuten Start, wird eine neue Datei erstellt.


- Falls Du hiermit keinen Erfolg hast, verschiebst Du bitte die Datei "permissions.sqlite" oder vergibst einen anderen Namen.*


- Wenn das Problem immer noch vorhanden ist, erstelle bitte ein neues Profil.


Angaben zu den Profil-Pfaden, Dateien, neuen Profilen ... erhältst Du über die Firefox Hilfe.



Christine A.



* Wenn Du nicht mit Cookies arbeitest, kannst Du die Datei auch löschen. Diese wird auch beim Neustart angelegt.
 
Top