Fotos am TV ansehen

hannes

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
110
Hallo,

ich schaue mir öfters Videos von meinem PC am Fernseher (Sony; 16:9; 80cm Diagonale) über den S-Video Ausgang meiner Grafikkarte (Sapphire Radeon X800 GT) an. Das funktioniert mit der Überlagerungsfunktion des ATI Treibers recht gut. Die Größe wird automatisch am Ferseher angepasst.

Jetzt möchte ich auch Fotos am Fernseher anschauen. Hier habe ich das Problem, dass die Größe am Fernseher nicht passt (mit der Windows Bild- und Faxanzeige). Ein Teil des Bilds wird angezeigt und man kann dann das Bild am Fernseher verschieben, wenn man die Maus auf dem PC an den Rand bewegt.

Wie könnte man das machen, dass auch hier die Größe des Bildes an den Ferseher angepasst wird. Gibt es da ein Programm?


mfg
 
Zitat von hannes:
ich schaue mir öfters Videos von meinem PC am Fernseher (Sony; 16:9; 80cm Diagonale) über den S-Video Ausgang meiner Grafikkarte (Sapphire Radeon X800 GT) an. Das funktioniert mit der Überlagerungsfunktion des ATI Treibers recht gut. Die Größe wird automatisch am Ferseher angepasst.

du lässt dir also einen 4:3 Film auf 16:9, auf deinen TV scalieren?

Zitat von hannes:
Wie könnte man das machen, dass auch hier die Größe des Bildes an den Ferseher angepasst wird. Gibt es da ein Programm?

wie sollte das denn aussehen? Du hast sicher auch Fotos welche nicht genau das 16:9 Verhältnis haben. Bei einem Foto mit dem Seitenverhältnis von 9:13 also Hochkannt, bekommst du unweigerlich schwarze Streifen rechts uns links.
Des weiteren ist die Pixelauflösung der Fotos entscheidend. Die senkrechten Pixel des Fotos dürfen natürlich nicht die Anzahl der möglichen senkrechten Pixel das TV überschreiten. Genauso die Waagerechten.
Z. B. ein Foto mit 1600X900 (16:9) Pixel wird nur dann auf dem TV richtig erscheinen, wenn dein Fernseher auch 1600X900 Pixel darstellen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube er will das Bild nur skaliert sehen, also dass eine Seite des Bildes auf die verfügbare Screengröße maximiert wird.

Zitat von hannes:
Wie könnte man das machen, dass auch hier die Größe des Bildes an den Ferseher angepasst wird. Gibt es da ein Programm?mfg

Probier doch mal IrfanView:

https://www.computerbase.de/downloads/foto-und-grafik/irfanview/

Da gibt es eine Vollbildanzeige, die das Bild entsprechend skaliert. Vielleicht wird das ja optimal auf Deinen Fernseher übertragen.
 
Wenn der irfanview das so macht, ist das ein guter Vorschlag. Jetzt muss nur noch sein Fernseher mitspielen ...
 
Hallo danke für die Antworten,

ich habs jetzt nochmal mit xnview und mir irfanview probiert. Auf meinem PC wird auch alles ganz gut skaliert. Aber am Fernseher wird trotzdem nicht das ganze Bild angezeigt. Ich weiß aber nicht, ob ich bei den Programmen schon alle Einstellungen richtig habe.

Irgendwie kommt mir das mit der Auflösung komisch vor. Unter den "Eigenschaften von Anzeige" ist die Auflösung von meinem PC mit 1400x1050 eingestellt. Für den Fernseher ist 640x480 eingestellt (siehe Bild 1). Da kann ich zwar was umstellen aber wenn ich "Übernehmen" drücke, springt er wieder auf 640x480.

Wenn ich aber auf "Erweitert" und "Anzeige" klicke und dort den TV auswähle wird angezeigt: maximal unterstütze Auflösung 1024x768 (siehe Bild 2)


Wie fünktioniert das eigentlich bei der Überlagerungsfunktion von Videos. Da wird der Film automatisch auf die richtige Größe skaliert. Das geht aber nur mit Videoprogrammen, oder?


mfg
 

Anhänge

  • Bild 1.jpg
    Bild 1.jpg
    117,6 KB · Aufrufe: 143
  • Bild 2.jpg
    Bild 2.jpg
    180,6 KB · Aufrufe: 154
Hi,

mein altes Tutorial könnte dir schon ein wenig weiter helfen um deine richtigen Einstellungen zu finden.
 
Zurück
Top