Fritz Repeater Zugriff

StrammerMax93

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227
Hey Leute,

habe hier einen neuen Fritz Repeater 450E. Ich möchte eine Lan-Brücke herstellen (Router per Lan an Repeater und von dort W-Lan).

Habe den Repeater an den Strom angeshclossen, auf Werkseinstellungen gestellt und per WPS mit der Fritzbox gekoppelt. Hat alles funktioniert und die Signalstärke LEDs leuchten alle.

Wenn ich aber auf http://www.fritz.repeater/ gehe um die Lanbrücke einzurichten bekomme ich immer "Server nicht gefunden".
Ich bin mit meinem Laptop per Lan am Router (nicht Repeater) verbunden.

Der Repeater wird mir nicht als extra SSID angezeigt - also kann ich mich damit auch nicht per W-Lan verbinden.

Kann mir bitte jemand helfen?
Ergänzung ()

EDIT: Komme im Moment überhaupt nicht ins W-Lan.

Am Router leuchtet die W-Lan LED durchgängig und der Repeater zeigt sowohl W-Lan als auch LAN als aktiv an und Signalstärke voll.

Trotzdem komme ich mit keinem Gerät per W-Lan ins Netz.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.388
Dann versuche es doch mal über die Fritzbox, welche ist es denn, unterstützt diese bereits Mesh und hat ein aktuelles Fritz!OS drauf?
Lasse beim Zugriff auch das "www" mal weg und gib nur "fritz.repeater" ein bzw die IP des 450er.
 

StrammerMax93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.388
Da Du ja den Repeater per Kabel am Router angeschlossen hast, sollte er ja in der Netzwerkübersicht auch stehen. Wenn nicht >>
Dann solltest Du mal die Verbindung zum Router trennen und den PC mittels Kabel an den Repeater anschliessen um den Zugriff einzustellen.
 

StrammerMax93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227
Jetzt habe ich wieder W-Lan, komme dafür aber nichtmehr auf die Fritzbox :D

Irgendetwas läuft hier gewaltig schief...
Ergänzung ()

Also: Der Repeater ist Per W-Lan mit der Fritzbox verbunden.

Habe jetzt ein Lan Kabel zwischen Repeater und Laptop und komme so ins Internet -> aber auf http://www.fritz.repeater/ kommt nach wie vor "Server nicht gefunden" ...

Kann ja nicht sein, wenn ich direkt verbunden bin.
 

StrammerMax93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227
www. fügt das forum hier selbst ein. Ich gebe natürlich nur fritz.repeater ein.
Ergänzung ()

Habs... wenn ich auf die Fritzbox gehe, dort Heimnetzwerk wird der Repeater angezeigt. Und dort steht neben dem Repeater der Link. Wenn ich über diesen Link gehe komme ich drauf.

Das steht so aber auch in keiner fu**ing Anleitung.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.388
Dann schau doch nach welche IP das Teil hat und verbinde Dich darüber. Habe hier einen 1160, einen 1750 und 450 in Betrieb und kann bei allen auf die Oberfläche zugreifen per IP und sie einrichten.
 

StrammerMax93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227
Toll, war auf der Seite zum einrichten und habe die Lan-Brücke eingestellt.
Am Ende sagt er er verbindet sich neu, sobald ein Lan Kabel angesteckt wird.
Habe ich gemacht, und jetzt verbindet er sich eben nicht....
Ergänzung ()

Und in der Fritzbox wird er auch nichtmehr angezeigt.
Ergänzung ()

Ah.. nochmal raus und wieder rein hat geholfen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.388
Weil Du die IP Adresse nicht eingestellt hast, somit steht er wieder auf Werks-Einstellung.
 

StrammerMax93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227
wenn man sich streng nach der Anleitung richtet klappt das auch...aber das scheint hat zu viele Lesestoff zu sein :-(
https://avm.de/service/fritzwlan/fritzwlan-repeater-450e/wissensdatenbank/publication/show/903_FRITZ-Repeater-per-LAN-mit-dem-FRITZ-Box-Heimnetz-verbinden/

Habe mich genau an die Anleitung gehalten.

Aber jetzt gehts ja.

Kurze Frage: In der Anleitung steht, dass man den Namen des Netzwerks (SSID) im Repeater nicht ändern soll. Ist also der gleiche wie bei der Fritzbox.

Ich würde ihn aber gerne ändern, damit ich auch sehe an welchem AP ich angemeldet bin.
Kann ich das einfach so ändern oder macht das dann Probleme wenn ich zwischen den beiden Geräten wechsle?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.388
Du musst Dich dann jedes Mal neu verbinden, es sind ja 2 Netze.
 

StrammerMax93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.227
Habe den Namen geändert - und jetzt sind es tatsächlich quasi 2 Netze.
Ist aber okay... es gibt kaum Geräte die hin und her wechseln, und wenn dann verbindet er sich sowieso neu, sobald die andere Verbindung abbricht.

Nicht optimal, aber besser als vorher.
 
Top