Fritzbox 6360 Kabel und Netgear N900 als Accesspoint

InspecTequila

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
643
Hallo Leute,

hab da ein Problem und zwar hab ich die beiden Geräte angeschlossen aber mir wird nirgends gezeigt welche IP Adresse mein Netgear N900 hat. Er ist im AP Modus aber ich kann nicht auf seine Oberfläche zugreifen da ich nicht die IP kenne.
Hab am PC geschaut aber da wird nur die IP der Fritzbox angezeigt(192.168.178.1)

Wie weiß ich jetzt welche IP der Accesspoint bekommen hat?

VIELEN DANK
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.026
Beim Anschluss eines modernen Netgear-Routers & Erstanschaltung (bzw. nach Werksreset) prüft der Netgear, ob bereits ein anderer Router im Netzwerk existiert. Wenn ja, holt er sich afaik nicht direkt eine automatische IP vom DHCP-Server dieses Routers, sondern gibt sich zunächst eine 10er-IP (statt 192er). Das wird meines Wissens nach auch so angezeigt ;)
Prüf mal ob du mit 10.0.0.1 auf den Netgear kommst.
Wenn nicht, wäre es einfacher den Netgear vom anderen Router abzuklemmen, ihn auf Werkseinstellungen zurückzusetzen & ihn 'offline' als AP zu konfigurieren. Netgears haben dafür einen dedizierten AP-Modus, den du nutzen solltest.

edit:
Hab am PC geschaut aber da wird nur die IP der Fritzbox angezeigt(192.168.178.1)
Hast du denn mal ins Menü der Fritzbox geguckt, ob sich der Router/AP nicht doch ggf. eine IP von der Fritzbox geholt hat?

Dass die IP eines reinen Access Points nirgendwo im bspw. ipconfig -all eines Clients auftaucht ist normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vulpecula

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.134
Wird Dir nicht im Menü der Fritzbox angezeigt, welche IP-Adressen die angeschlossenen Geräte bekommen haben?
 

InspecTequila

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
643
@Vulpecula

Doch mein PC aber nicht der Netgear, das ist ja das komische!!!
Ergänzung ()

@t-p

Hatte davor dieses Drecksgerät von Technicolor TC7200 und das hat dem Accesspoint eine IP vergeben und ich konnte darauf zugreifen, aber mit der Fritzbox gehts jetzt nicht. Kann ja nicht sein.
 
M

miac

Gast
Dann trenne das Gerät erstmal von der FB und versuche dann auf den AP zuzugreifen.
 

InspecTequila

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
643
Okay, aber ich bin über den Accesspoint mit dem PC verbunden.
Wie muss ich das genau machen? Ich trenne den Netgear von der Fritzbox und schließe den Netgear dann mit einem Kabel an meinen PC, oder? Internet hab ich dann aber keins, oder muss ich das dann per Wlan mit der Fritzbox herstellen?
 
M

miac

Gast
Nee, dann haste erstmal kein Internet, aber Du kannst Dir die Einstellungen ansehen und eventuell die Basisadresse der AP ändern.
 

InspecTequila

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
643
Okay ich schließ PC und den Netgear zusammen und wie greif ich da dann auf den Netgear zu?

Über den Browser über die Standartadresse 192.168.0.1?
 
M

miac

Gast
Okay, ich habe jetzt nicht das Handbuch durchgesehen. Da Du keinen Zugriff hattet, ging ich davon aus, daß er die gleiche Adresse, wie die Fritzbox hat.

Schaue aber am besten im Handbuch nach.
 

InspecTequila

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
643
Habs grad ausprobiert aber komm nicht auf die Oberfläche. Muss man das Handbuch vom Router kurz abchecken
Ergänzung ()

komm einfach nicht auf die Oberfläche egal mit welcher ip!!
 

InspecTequila

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
643
Okay hab den Netgear resetet und jetzt zeigt mir die Fritzbox den Namen und die IP von 192.168.178.25.
Wenn ich diese eingeben komme ich aber trotzdem nicht auf die Oberfläche des Netgears, wie kann das sein????
 
Top