FSC Machine from Hell III BIG

funkyalex

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
35
Hallo liebe Computerbase Gemeinde :),

auf meiner suche nach einem neuen Komplettsystem bin ich auf das FSC Machine from Hell III Big gestoßen und mir kamen diesbezüglich natürlich ein paar fragen auf ;).

Wie steht es bei diesem System bezüglich Preis/Leistung? Ist das ok oder sollte man doch selbst zusammenstellen (hätte damit kein problem)?

Ist das System auffällig laut? Bei mir muss es nicht absolut silent sein aber ich möchte auch kein system das mich regelrecht anschreit (wie mein aktuelles uralt system).

Am meisten hab ich mich aber über den Prozessor gewundert es ist ein Athlon 64 3700+ CPU (Socket 939, "Winchester") von dem habe ich leider noch gar nichts gehört und wenn vieleicht nu für Socket 754 (?). :(

nun ja das sollte fürs erste mal reichen bedanke mich schonmal im voraus für jede antwort :)

mfg funkyalex
 

Hein-Blöd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
579
Also es gibt keine 3700+ Winchester
Is also der gleiche wie ich hab, ein 3700+ Clawhammer auf Sockel 754
Welcher aber auch kein Dualchannel kann soweit ich weis
Wuerd mir selber nen Rechner zama stelle, da weis ma woran ma is
 

funkyalex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
35
das komische ist aber das ein socket 939 Mainboard drin steckt ^^
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
CPU Athlon 64 3700+ (Socket 939, "Winchester") Winchesters gibts nur bis 3500+! Ist dieser übertaktet? Lidl hat ja einen 3500+ als 3400+ verkauft wegen dem geringen HTT-Bus von 800 Mhz. Aber wenn die selbe Taktik beim FSC angewendet wird müsste man einen 3800+ nehmen und beim Board auf HTT 800 stellen. Aber: einen 3800+ Wini gibts nicht und das Board ist mit dem SLI-Chipsatz für 1000 Mhz zugelassen.

Speicher 1GB (2x 512 MB) DDR 400 Dual Channel A-Marke Wahrscheinlich CL3 - macht aber nichts - 1GB Dualchannel ist GUT

Grafik Leadtek WinFast A400 6800 GT 256MB GDDR3 PCI-E KarteSehr gute Karte und überragend schnell. (mit fast garantie das sie auf Ultra Takt läuft-meist laut)

Mainboard ASUS A8N SLI mit NFORCE 4 Chipsatz Kann es echt nicht glauben das so ein Premium Board verbaut wird? Haben sie vielleicht die Overclocking Einstellungen gelöscht im BIOS?

Steckplätze 3x PCIe. 2x PCIe x1, 1x PCIe x16

Schnittstellen 6x USB 2.0, 1x GIGABIT-LAN RJ 45, 2x IEEE1394 Firewire

Festplatte 250 GB S-ATA 7.200Typ? Hersteller?

Laufwerk Multi DVD +- R/RW Brenner(16x) mit Double Layer Technologie

Cardreader: 8 in1 Flashkarten Adapter


Sound AC97 6 Kanal 7.1 on board

Gehäuse Scaleo T

Sonstiges Tastatur und Maus.

Software MS Windows XP Home Edition SP2, MS Works 8.0, PowerDVD, Nero6.x, Recovery CD

Garantie 24 Monate Garantie incl. Vor-Ort Service durch den Hersteller !

Lautstärkemäßig wird man schon was hören. Denke aber, dass das Gehäuse gedämmt ist.
 

funkyalex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
35
danke für deinen beitrag crux mittlerweile hat sich der CPU Athlon 64 3700+ (Socket 939, "Winchester") in einen AMD Athlon 64 3700+ CPU (Socket 939, "SAN DIEGO", SSE 3) verwandelt :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top