Für alle mit K7VZA oder andere!

C.K.

Newbie
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3
Für alle mit K7VZA oder andere!!!

Ich hab ne geile Page endeckt!!! Für alle Leutz, die ein K7VZA von ECS oder auch Elitegroup besitzen können doch noch übertakten!!! ICH KONNTE ES SELBST NICHT GLAUBEN!!! geht mal auf http://www.ocinside.de/ wird euch bestimmt weiterhelfen!!! LOL!!!

PECE C.K.
 

C.K.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3
Ich habs geschafft!!!

Hab meinen Duri auf nem K7VZA von ECS übertaktet!!! *ggg* :p
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
3,2,1 ...

... und in wenigen Sekunden wird ein Moderator diesen Thread schließen und an den dadrunter hängen :D. Du solltest nicht für jede Bemerkung einen neuen Faden aufmachen, sondern in deinem alten antworten.
Lies dir mal die Regeln für richtiges Posten durch. Einen Link dahin fügt der nette Modi bestimmt ein ;). Gruß,
Willicher
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Gerne

Der Mod würde das gerne machen, denn so steht es geschrieben. Das geht aber nur, wenn er auch die Mod-Rechte fürs Overclocking-Forum hat. Und so einer bin ich nicht.

Bios, Jan, Limbus, gibt's euch überhaupt?

Bei Jan weiß ich's, der ist auch Newsschreiber - ein guter sogar. Aber Moderieren sieht man die Leutz hier eher selten...
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
ok, Ruhe sei ihnen gegönnt...

... denn nun habe ich hier auch etwas tolles zu posten!! Yuhuu!! Dank C.K.s Link habe ich mir die Seite mal näher angeschaut ;). Und weil ich heut Abend Langeweile hatte (meine neue Soundkarte ist noch nicht da) habe ich einfach mal versucht, meinen Prozzi zu übertakten. Mit einem Taschenmesser habe ich fast drei Stunden (!) an den Brücken herumgekratzt. Und dann noch ein wenig den Bleistift gezückt ... et volà :D: aus meinem 1400 MHz Thunderbird habe ich einen 1550 MHz Thunderbird gemacht. WOW *freu. Jetzt schlage ich auch wieder diesen ollen 2 GHz Pentium4. Yeah!!
Erste Benchmarks liefen erfolgreich und es scheint, der Prozzi wird bei Vollast nur 3°C wärmer. Super! Und obendrein habe ich heute zufällig mit Freude festgestellt, daß ich einen TB der Y-Baureihe habe. Da mußte es ja klappen. Man, ich kann euch nicht sagen wie ich mich freue. Das ist nämlich die erste übertaktete CPU meines Lebens. Meine alten PCs konnte man nicht übertakten... . Yipieee!
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.901
Lord, deine Kritik ist durchaus gerechtfertigt :)

Aber nach 4 Mobo Reviews und diversen News schwirrt mir irgendwie der Kopf und derartige Aktion in meinem Revier ziehen unbemerkt vor meinem geistigen Auge vorbei ;-0

Darum gelobe ich hiermit Besserung :D
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Die Kehrseite

Damit meint Thunderbird das Übertakten auch lange mitmacht, habe ich mir heute für gutes Geld den Global Win CAK38 besorgt. Jetzt habe ich beim 1400@1533 (das ist für euch doch nichts, denke ich) 55°C unter Vollast. Vorher waren das mindestens 70°C... vielleicht mehr, denn bei 70°C bin ich essen gegangen und als ich wiederkam war er abgekackt :D.

Nur Mist: Heute habe ich auch endlich meine tolle Soundkarte bekommen und eingebaut. Aber neben dieser Flugzeugturbine von Lüfter nützt die beste Soundanlage nichts :(. Morgen werde ich versuchen, mit Gehäusedämmung etwas zu erreichen. Ob es was bringt, die Seitenwände von innen mit Teppich zu verkleiden (außer die Öffnungen)? Mal sehen... . Ich bastele ja gerne.
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
K7VZA Overclocking

Also ich hab das K7VZA und ich hab da mal ne Frage:

Zum Overclocken , so dachte ich bisher is das board nix.

Im BIOS hab ich ne Einstellung ( Frequency Voltage Control ---> CPU Host/PCI/Spread Spec. ) in der kann ich da nen bischen was ändern.

ICh bin da ziemlich vosichtig.

Jedenfalls steht das alles bei mir im Moment auf Default.
Ich kann das aber ändern von

100MHz/33MHz/-0,5%

bis

112MHz/37MHz/Off


Ob ich das einfach auf die höchste Stufe stellen kann? Oder tut sich mein Speicher oder die PCI Karten dann was an?


Gruz

Peer
 

mucherte

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
33
HI,

Ich hab auch das Board und ich kann dir sagen....HOL DIR N NEUES ! .. wenn du übertackten willst. Was du da im Bios stehen hast ist die Einstellung für den FSB. Damit übertacktest du dein komplettes System CPU ,RAM..! Also ich kann den FSB auf 106 MHZ erhöhen dann gibts die ersten Probs und ab 110 geht nix mehr.
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Nein, man kauft sich doch nicht für ein paar hundert Mark ein neues Board, um ein bißchen zu übertakten. Da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis ja nicht.
Also ich empfehle dir, eher per Multiplikator zu übertakten. Denn peer15 hat recht, per FSB könnten auch andere Komponenten Schaden nehmen. Dein Board unterstützt die Veränderung des Multiplikators aber nicht, weshalb du das am Prozzi selbst machen mußt. Ist eigentlich ganz einfach. Ich habe mit dem Taschenmesser/Bleistift-Trick gestern meinen 1400 TB auf 1533 getaktet. Schau dir die interaktive Malanleitung auf http://www.ocinside.de/ an. Super gemacht. Bei Fragen helfe ich dir gerne weiter! (Schreib dann, welche VCore du nun hast und auf was du übertakten möchtest...)
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
Eigentlich wollte ich ja nur den FSB auf 133 stellen.
(7,5x133) = 1000 MHz..


aber das macht nun wirklich zu viel Arbeit!
Alleine meinen Kühler vom Board zu bekommen is ne Tortur!!!!


Aber egal..!!


Peer
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
welchen Prozzi hast du?

Wenn du einen Duron hast, dann vergesse das mit den 133 MHz bloß schnell. Der läuft damit nicht, wenn er es überhaupt überlebt. Durons laufen mit 100 MHz oder leicht höher. Die neuen Athlons mit 133 MHz, alte noch mit 100 MHz.

Falls du einen neuen Athlon dein eigen nennst und deshalb von 100 auf 133 MHz umstellen möchtest, dann geht das! Dazu mußt du auf dem Board einen Jumper umsetzen. Schaue ins Handbuch. Wenn du keins hast, frag mich wieder. Mein Bruder hat das K7VZA und das Handbuch.
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
Ich habe einen Athlon allerdings einen B

Ich habe bei Freenet folgendes gelesen

(habs jetzt grad nicht gefunden! aber klang ungefähr so:)

Wenn Sie einen Athlon B haben sollten Sie den FSB auf 133 setzen, wenn ihr Board das unterstützt und sie PC-133 Speicher haben.(7,5 x 133 =1 GHz) | Zumindest so ähnlich stand das da!



Is das ne gute Idee oder sollte ich es lassen wie es ist (10x100)



Peer
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Guten Morgen peer15!

Schon komisch was du da gelesen hast. Denn B-Athlons laufen nicht mit 133 (266), sondern mit 100 (200) MHz FSB. Bitte korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Aber du kannst es versuchen, um sicher zu gehen peer15! Stelle dazu zwei Jumper um. Ich habe ins handbuch des K7VZA 3.0 geschaut:

So ist es nun bei dir:

100 MHz: Short pins 2-3 of Jumper 9, short pins 1-2 of Jumper 10

So sollte es für 133 MHz aussehen:

133 MHz: Short pins 1-2 of Jumper 9, short pins 2-3 of Jumper 10

"short" bedeutet, den Jumper über die betroffenen Enden zu stecken. Auf dem Mobo steht eine 1 auf der Seite, wo die zu zählen anfangen (...2...3 mußt du dir denken).

Das kannst du einfach testen! Keine Angst. Der Prozzi geht davon nicht kaputt! Er macht einfach gar nichts, wenn es nicht geht. Davon gehe ich zu 99% aus. Dann bist du dir sicher. Übrigens: Ich hatte auch mal einen Athlon B und habe das versucht. Es ging nicht... . Dann habe ich wieder auf 100 MHz umgestellt und das Teil lief wieder wunderbar. Also kannst du es ohne Risiko testen.
 
Top