Gamer Notebook als PC ersatz

M

Marcel-G

Gast
Huhu , ich verfolge die Seite schon seit ~ 3 Jahren nun habe ich mich entschlossen mich hier anzumelden da ich jetzt eure Beratung brauche

Da ich sehr viel unterwegs bin und 2 Wohnungen habe Habe ich Mich entschlossen Mein Gamer PC zu Verkaufen und mir ein Notebook zu kaufen

Da ich von Notebook 0 Ahnung habe , habe ich noch keine raus gesucht

Da ich mit mein PC alle Spiele auf max spielen konnte die ich habe würde es locker reichen wenn die Notebook Grafikkarte etwa gleiche gut ist

Mein PC hat eine GTX570

Preislich weiss ich nicht was sowas kostet , Reichen ~ 1000€ ?

ob 15" oder 17" ist egal würde das nehmen was mehr Leistung hat
gewicht sollte unter 4 KG sein wenns paar gramm mehr sind ist nicht so schlimm


wenn ich was vergessen haben Dan fragt einfach danach
 

Blubbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
475
Leider liegen zwischen Desktop- und Notebookgrafikchips mit gleicher Bezeichnung echt Welten.
Um an Deine Gtx 570 ranzukommen, musst Du schon auf Gtx580m oder sogar gtx590m gehen und da wird es mit 1000€ schon sehr eng werden. Ab 1500€ wirst Du evtl. einsteigen können. Schau mal z.Bsp bei www.mysn.de
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.667
moin und willkommen im Forum

muss Blubbo leider zustimmt. du wirst sehr viel mehr Geld ausgeben müssen um die Leistung deiner GTX 570 zu erreichen. wenn überhaupt. bitte mal
https://www.computerbase.de/2013-07/gaming-notebooks-grafik-performance/
lesen
um etwas gleich schnelles (bzw. etwas langsamer) wie deine GTX 570 zu haben brauchst eine GTX 770m
dann wären wir bei sowas:
http://geizhals.de/schenker-xmg-p503-4ob-a991850.html
wenn es schneller als die GTX 570 sein soll sind wir bei ner GTX 780m und bei sowas:
http://geizhals.de/schenker-xmg-p503-1af-a962876.html
wenn man sagt ok, es muss nicht so schnell wie die GTX 570 sein, aber trotzdem annähernd tauglich für aktuelle Spiele, dann wenigstens die GTX 765m, dann sind wir bei sowas:
http://geizhals.de/schenker-xmg-p503-3uw-a967018.html bzw. ohne SSD: http://geizhals.de/schenker-xmg-p503-8ic-a967023.html
 

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
674
ja die Schenker Notebook´s sind schon Leistungsspitze ...
ich habe mir eine ausgewogene Mischung aus Design und Leistung gegönnt und kam zum ASUS NV750JV.

Kurze Zusammenfassung:
Intel Core i7-4700HQ also 4Core, 8Threads 2,4GHz Norm - 3,4GHz Turbo
nVidia GeForce GT 750 Grafikkarte mit 2GB RAM
8 GB DDR3-RAM Speicher
Festplatte raus, SSD rein
Windows 7 64bit drauf und es läuft spitze!
Angebot einer bekannten Elektronikgruppe, 1199,-€ ausgegeben.

Habe anschliessend die eingebaute Festplatte ausgebaut und eine schnelle SSD fürs arbeiten/OS, plus grosse HDD als Datengrab eingebaut.
Bilder und Spezifikationen findest Du in meiner Signatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.667
... die GTX 675MX verbraucht dabei aber wesentlich mehr Strom als die GTX 765m (100W vs. 50W) Akkulaufzeit kann man eh vergessen. und hinsichtlich Wärmeentwicklung/Geräuschentwicklung wäre eine GTX 765m deutlich vorzuziehen.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.667
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcel-G

Gast
Jap die Entscheidung kann mir keiner abnehmen :)

ich warte einfach mahl ab und hoffe das bald test für das C703 gibt

find es nur etwas blöd das bei ~1300€ kein OS und so ne kleine HDD drin ist
 
Zuletzt bearbeitet:

DRQ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Hallo Marcel-G
Ich habe mir selbst das GT60-Notebook gekauft von MSI. Ich kann dir sagen, dass man, wenn man nur i.was zocken will, das auch ganz gut kann. Allerdings ist der Prozessor ein deutlicher Flaschenhals! Die meisten Spiele, die man darauf spielt und ruckeln, ruckeln wegen des Prozessors! Allerdings ist die Grafik-Leistung ausgesprochen gut. Evtl. findest ja ein Laptop mit der Selben Grafikkarte bzw. dem selben Grafikchip und einer guten Intel CPU ;)
 

Dod1977

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.978
Naja, das 703 soll Mitte September erscheinen. Da wirds mit nem Test wohl noch eine oder zwei Wochen brauchen. Notebookcheck wird da sicher schnell dran sein.
 
M

Marcel-G

Gast
So dringend ist es bei mir nicht ist sogar besser für mich wenns noch etwas dauert
dann kann ich noch was zusammen sparen für ne SSD oder fur Garantie verlängerung

ot:
lohnd sich der aufpreis zur Pro Version bei der Samsung 840 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

stadler5

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
531
Wenn es ein Clevo Barbone sein soll, gibt es ja noch andere Anbieter als MYSN wo du für das selbe vielleicht noch etwas Sparen kannst.

z.b Hawkforce, One, Deviltek u.s.w

http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-675MX.82566.0.html

Die GTX675MX gehört schon zu der Kepler Generation und ist daher sparsamer im Verbrauch und bleibt Kühler. Die Leistung ist sehr gut. Siehe Index von Notebookcheck.

Das Lustige ist, das die MSI mit einem Lüfter kühler und Leiser bleiben als die Clevos mit zwei Lüftern. Siehe Test von GT70 u.s.w
Und der Sound bei den MSi Geräten ist auch bei weitem besser.
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.641
@Topic:
Aufpreis zur Pro lohnt sich für den normalen Nutzer nicht. Der Aufpreis zur Crucial geht noch in Ordnung. Diese hat den haltbareren MLC NAND-Flash als die normale 840.
Da die GTX765M und die GTX675MX gleich schnell sind würde ich dir GTX675MX wegen der größeren Speicherbandbreite vorziehen. Gerade in Games wie Skyrim oder bei hohen Settings hat man dadurch einen Vorteil.
http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-675MX.82566.0.html
http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-765M.92906.0.html
(fps in hohen Settings vergleichen)

Solange es dich nicht stört, dass das GT60 um einiges größer und schwerer ist würde ich also
dieses vorziehen. Wenn dir natürlich das Design des Schenker besser gefällt ist das auch eine sehr gute Wahl. Wenn es aber ein Clevo Barebone wird solltest du auch mal bei den anderen Resellern gucken (Hawkforce, mifcom)

@DRQ: Sicher, dass die CPU limitiert halte ich für unwahrscheinlich. Hast du das mal mit niedriger Auflösung geprüft oder vermutest du das?

@Miliria: Für einen ähnlichen Preis bekommt du bei hawkforce einen Laptop mit AMD8970, die ist nochmal schneller als die GTX770M. Macht natürlich nur Sinn, wenn du die Clevo Barebones magst.
http://hawkforce.de/product_info.php?products_id=67&config

Falls du Medion nicht magst gibt es auch das MSI Barebones zum selben Preis:
http://hawkforce.de/product_info.php?products_id=77&config&XTCsid=tucgesmr1fom2qrfks1jj7r8o5
Hätte den Vorteil, dass du noch konfigurieren kannst.
 
M

Marcel-G

Gast
So kleines Update von mir :)
Nachdem ich die GTX765M in Benchmark gesehen habe bin ich zu der Entscheidung gekommen das die Locker für meine Ansprüche reicht
zur not kann ich ja noch auf HD+ oder nur in HD spielen
wobei ich da noch die Frage habe ob das so einfach geht oder wird dann das Unscharf ect. ?

da ich aber das C703 von Schenker zu teuer finde habe ich mir eins bei One.de zusammen gestellt für 1041€
http://www.one.de/shop/shopping_cart.php

dazu kommt später eine 500GB Samsung 840 SSD
 
Top