Games vom PC in OG 1 auf TV in EG streamen?

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.534
Servus
Am Wochenende ziehen wir um. Ab dann steht mein pc ein Stockwerk höher als unser samsung tv 50 zoll.

Ich würde zukünftig aber gerne weiterhin spiele vom pc auf dem tv darstellen bzw. Spielen.

Wie realisiert man das am besten?

Falls es von Bedeutung ist... habe ein NAS im Netzwerk eingebundenen und dlan adapter sind auch vorhandenen.

Meine idee bisher:
Langes hdmi kabel und langes usb kabel irgendwie verlegen. Damit hätte ich dann bild, ton und usb für maus, Tastatur und gamepads
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.818
Steam in home streaming? Obwohl ein langes HDMI-Kabel natürlich noch besser ist. Vergiss aber dabei die Verstärkung nicht.
 

Rochus

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
523
Ich weiss nicht von welcher Entfernung wir sprechen, aber ich habe ein 15m HDMI Kabel und einen 15m USB Hub für die Verbindung zum TV. Damit funktioniert das ideal...
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.381
wenn Du die langen Kabel nicht legen willst oder kannst, bleibt letztlich nur Steam in-home Streaming.

Jetzt im Oktober kommt die Zbox Pico raus ca. 189 Euro. Schau Dir dann doch Tests an, sollte für Streaming optimal sein.

Edit: außer WLAN kann man ja auch Steckdosen Netzwerk machen, das funzt bei mir sehr gut.
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.534
Was für eine Verstärkung muss ich beachten?
Steckdosen Netzwerk ist, wie erwähnt, vorhandenen.

Und was genau hat es mit steaming auf sich? Oder ist der dienst von steam os gemeint?
Weil ich gerne auch fifa zocken möchte und das geht nur über origi ns
Ergänzung ()

Oder wie ist das mit steam home steaming. .. ich könnte mein notebook unten am tv anschließen und auf meinen desktop pc oben zugreifen und spiele von dort starzen , richtig? Dann braucg der laptop nur geringe leistung weil der desktop alles berechnet?!
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.534
Das werde ich testen. Klingt nach einer sehr guten Alternative zum kabel-durch-Haus-legen...meine Frau wird's begrüssen ;-)
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.534
Wenn ich das richtig gelesen habe, seit einem der letzten updates auch mit AMD
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.818
Das ging von Anfang an mit AMD. Die Lösung ist von Steam und nicht von einem der beiden Grafikkartenhersteller. Wichtig ist hierbei aber auch eine gute Netzwerkanbindung. Viel Spaß beim Ausprobieren ;)
 
Top