Gaming Headset gesucht! Hohe Anforderungen

privacy

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Hallo zusammen!

Ich suche ein Gaming Headset, dass folgende Anforderungen erfüllen muss:

- hohe Abschirmung von Außengeräuschen
- Abdeckung der gesamten Ohrmuschel (keine Headsets ala Sennheiser PC 160)
- gutes Mic
- hohe Soundqualität

Wisst ihr mir da etwas? Ich suche so ein Headset schon seit langem und hab noch keines gefunden, dass meinen Ansprüchen genügt :D

Gruß Denis
 

le_chef

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
611
das medusa oder das senheiser pc 160 das pc 165 is eigentlich nicht bsser
 

Shadolous

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
227
http://geizhals.at/deutschland/a189519.html
Hab ich hier, hab leider sone alte LIVE! soundkarte das ich den Verstärker nicht benutzen kann, aber selbst im Stereobetrieb ein super klang, tierisch langes Kabel (und viele Adapter, und Kabelverbindungen, alles mit goldenen anschlüssen ;)) und das Mic machtn hochwertigen eindruck, vor allem der schwenkarm ist top... bei meinem Plantronics Audio.90 war das nicht der Fall.
 

privacy

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Das Speedlink ist mal notiert, die oberen haben einfach keine große Ohrmuschel. Außenabschmirmung ist mir halt wirklich sehr wichtig und ich hasse es wenn die Kopfhörer auf den Ohren aufliegen. Vielleicht habt ihr mir ja noch weitere Geheimtips?

Gruß Denis
 

avunculus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
438

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.056
Sennheiser PC 160 hab ich selbst und bin sehr zufrieden damit. Obwohl es nur Stereo hat, kann man sehr gut die Geräuschherkunft orten etc.

Meine Empfehlung.
 

serkon142

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.112
@ Denis
da deine Ansprüche hoch sind, würde ich gerne wissen wie viel du ausgeben möchtest?

Falls du ein wirklich hohwertiges Headset suchst und nicht diese billigen china importe ala Pc 160.:D dann kann ich dir nur dieses hier wärmstens ans Ohr legen.

Einfach raufklicken und dann auf das mit dem Microfon gehen, dann kannst du selber die Farben usw. wählen, sogar deinen namen oder anderes kannst du eingravieren lassen.
Der Luxus kostet natürlich, aber damit kannst jeden Spieler 10x besser orten als mit so einem billigen Medusa 5.1 Headset.
generell sind Stereokopfhörer besser beim orten sofern man eine X-fi einsetzt.
http://www.beyerdynamic.de/cms/manufaktur.1456.0.html#
 

privacy

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Über den Preis bin ich mir durchaus bewusst. Ich habe hier zum Vocals und Instrumente einspielen auch nur hochwertige Kopfhörer. Der Preis spielt hier eher eine untergeordnete Rolle ;).
Gibts auch Tests zu den Razer Kopfhörern bzw. basieren die auf irgendwelchen namhaften Kopfhörern?
Danke aber schonmal für die vielen Tips.

Gruß Denis

Update:

Die Razer scheidet schonmal aus. Sie kommt in den meisten wirklich objektiven Tests nicht gut weg. (was ich mir schon gedacht habe, ich hatte bis jetzt auch noch keinen Kopfhörer der "Nichtkopfhörerhersteller" die mich überzeugen konnten)

Update 2:

So ich habe dann auch mal noch verschiedene in die Auswahl genommen:

Sennheiser HMD 280 (Außendämpfung laut Datenblatt 30-35 dB, was natürlich auch erst getestet werden muss)

Dann bin ich immer mehr darauf, einfach geschlossene Heads ohne Mic zu nehmen.

Das wären dann z.B.

Sennheiser HD 280 Pro
Beyerdynamic 770 Pro

Vielleicht weiss ja einer ein billiges Bügelmikro? (sprich eines zum umhängen aber ohne Kopfhörer)
 
Zuletzt bearbeitet:

Beavis666

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
176
Einfach raufklicken und dann auf das mit dem Microfon gehen, dann kannst du selber die Farben usw. wählen, sogar deinen namen oder anderes kannst du eingravieren lassen.
Der Luxus kostet natürlich, aber damit kannst jeden Spieler 10x besser orten als mit so einem billigen Medusa 5.1 Headset.
generell sind Stereokopfhörer besser beim orten sofern man eine X-fi einsetzt.
http://www.beyerdynamic.de/cms/manufaktur.1456.0.html#
Darf ich mal fragen ob du das beyer hs300 besitzt?
Das gefällt mir sehr gut, aber so wie ich das lese ist es für die luftfahrt entwickelt worden, und ich frage mich wie das am pc funzt....

Danke
 
P

pcpanik

Gast
Wenn Du die Möglichkeit hast, solltest Du dem Steelsound eine Chance geben und es mal testen. Bin immer wieder begeistert von seinen Qualitäten. Für Gamingfreunde die auf glasklaren Sound stehen gibt es kaum ein besseres Headset mit solch einem Preis-/Leistungsverhältnis.
Es schirmt schon ordentlich von der Außenwelt ab und macht in Verbindung mit einer X-Fi richtig laune (CMSS 3D klappt damit hervorragend!)

Ich habe die Variante von Raptorgaming (H1) und würde sie jederzeit wieder kaufen.
 
Top