Gaming PC

fruchtzwerg13

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
475
Hey leute, mein pc ist nun 7 jahre alt und ich brache was neues, wo ich meine spiele noch drauf spielen kann , also css , dod s , wow und so ein quatsch...und halt noch die neuen spiele

hab mir den FAQ für den idealen Gaming pc angeschaut und habe mich für die version für 700€ entschieden ( mehr wollte ich nicht ausgeben )

nur kann ich irgendwie dieser zusammenstellung noch nicht so ganz vertrauen, ich habe mich halt lange nicht mehr mit der computer technik befasst und bin nicht auf dem neuesten stand. ich weiss nur das ich mir ne ssd dazukaufen werde :D weil das halt noch schneller ist das system

Also meine fragen:

Ist das system wirklich optimal zusammengestellt?
Ich brauche dann windows 7 64 bit oder?
Soll ich den ram mit 1333MHz nehmen oder geht da noch mehr? ist doch besser wenn mehr MHz oder? oder unterstütz das das mainboard nicht mehr?


danke euch :)
 
Der Thread wurde extra angepinnt, Millionenfach betrachtet und auf der Hauptseite verlinkt weil CB mit einer suboptimalen Zusammenstellung den Lesern schaden will.
 
Die Faq`s sind ziemlich auf neuesten Stand. Dem kannst du vertrauen.
 
Der 700 Euro PC ist aber noch schwer in Ordnung, allerdings ist die Zusammenstellung jetzt 50 Euro billiger geworden. Da könnte man jetzt statt der 6950 auf eine 7870 wechseln.
Ich empfehle die Sapphire 7870 OC. Die ist laut Tests superleise unter Last und macht gut Leistung.

Oder die SSD nochmal aufblasen auf 128GB. 64 sind da mal schnell belegt.

fellkater schrieb:
Die Faq`s sind ziemlich auf neuesten Stand. Dem kannst du vertrauen.

Das letzte Mal geändert vor über einem Monat und die neuen Ivy-i3s sowie die Preissenkung der Radeon HD7000er wurden auch noch nicht eingearbeitet.
Da ist ein bisschen Zweifel verständlich.
 
Na-Krul schrieb:
//www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2012/test-intel-ivy-bridge/16/[/url]
Und wenn du ein 32bit Betriebssystem hast macht nicht mehr als 2x2GB Ram Sinn, mehr kann nicht verwaltet werden.

also soll ich die 64 Bit version nehmen ?bzw muss

Stryker schrieb:
Oder die SSD nochmal aufblasen auf 128GB. 64 sind da mal schnell belegt.

ja auf die SSD kommt doch nur windows 7 oder? reichen da nicht die 64 GB?
 
64bit ist eigentlich schon fast Pflicht, was anderes würde ich nicht nehmen.

Genauso 128 Gb SSD, sobald du ein paar Programme drauf hast und das ein oder andere Spiel wirst du den zusätzlichen Speicher lieben.
 
puro schrieb:
64bit ist eigentlich schon fast Pflicht, was anderes würde ich nicht nehmen.

Genauso 128 Gb SSD, sobald du ein paar Programme drauf hast und das ein oder andere Spiel wirst du den zusätzlichen Speicher lieben.

die programme werden doch auf die große sata festplatte installiert oder nicht?

frainer schrieb:

warum ist das so billig? in amazon kostet das doch 70 euro
 
Sorry für doppelpost, aber warum kostet die Windows 7 CD in ebay so wenig? Ist das ne originale Version?
 
Zurück
Oben