Gast-Anmeldung schlägt fehl

Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
247
#1
Unter WinXP Pro wurde das "Gast"-Benutzerkonto aktiviert und der Gruppe der Administratoren zugewiesen. Wenn ich mich jetzt am Laptop anmelde und als Benutzer "Gast" eingeben, ohne Passwort, kommt ne Fehlermeldung:
Die lokale richtlinie erlaubt es Ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden
Wie kann ich die anmeldung als Gast ermöglichen? Habe jetzt schon mal überlegt das über die mmc zu machen, aber welches Snapin muss ich hinzufügen und welche Einstellung muss ich ändern?
 

HONKITONKI

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.051
#2
Gibt es eigentlich irgendeinen speziellen Grund warum du das Konto Gast aktiviert hast? Davon wird immer dringend abgeraten. Versuch mal das Konto in der Systemsteuerung auch nochmal zu aktivieren, da liegt es nämlich auch noch deaktiviert rum, danach sollte es Problemlos gehn. Und die Gäste würd ich lieber rausnehmen aus den Administratoren, sonst ist jeder Arsch Administrator. Nicht umsonst ist das Gast Konto sehr eingeschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.677
#3
Hallo, Ich gebe HONKITONKI recht, das mit dem Gast ist keine gute Idee, besonders die Zuweisung zur Admin-Gruppe. Das solltest du Rückgängig machen. Erstelle lieber einen neuen Benutzer oder Hauptbenutzer dafür.
Die lokale Anmeldung des Konto Gast wird von den lokalen Gruppenrichtlinien verhindert: Start -> Ausführen -> gpedit.msc -> Comp.-Konfiguration -> Windows-Einstellungen -> Sicherheitseinst. -> lok. Richtlinien -> Zuweisen v. Benutzerrechten -> (re. Seite) Lokale Anmeldung verweigern. Hier doppelklicken, dann kann man die einzelnen Benutzer entfernen oder hinzufügen, ein entfernter Benutzer muss aber noch einen Eintrag höher unter "Lokal Anmelden" hinzugefügt werden.
 
Top