Gehäuse für Ninja gesucht

Tompson

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.089
ahoi!

habe dieses Enermax CA-3030 Pandora im Visier, allerdings bin ich mir nicht sicher ob der Scythe Ninja da wirklich genug Platz hat. Oder sollte ich doch lieber das Cooler Master Centurion5 nehmen?

Laut Angaben ist das Gehäuse 192mm breit und der Lüfter ist max. 170mm hoch, wird sich das ausgehen? Kann mir jemand ein anderes Gehäuse empfehlen oder hat jemand Erfahrungen mit anderen Cases der selben breite gemacht?

Ausserdem habe ich vor dieses Asrock Mainboard zu verbauen, gibt's da bekannte inkompatibilitäten?

Der PC ist nicht für mich und das Budget ist schon am Limit, das Case sollte nicht mehr als 50€ kosten...

DANKE

mfg
tompson
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Würde keinen der beiden Tower nehmen. Beim Enermax wirst du bei den Laufwerksschächten nciht lange deine Freude haben, wegen den Plastik umlenk Hebeln die hier verwendet werden. Also wen du das Laufwerk öffnen willst, gibts hier ein extra Knopf der über einen Hebel auf den Auswurfschalter des Laufwerkes drückt. Das geht schnell kaputt.
Zum Cooler MAster kann ich nichts sagen.
ICh würde dir zu diesem hier raten. Es ist sehr geräumig gut Verarbeitet und hat auch 2x 120mm Lüfterhalterungen vorne und hinten.
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=TQXK60
 

Tompson

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.089
ich würde sagen das beim enermax sind doch ganz normale laufwerksblenden? sind heutzutage ja wohl sehr verbreitet, hab schon einige solche gehäuse gehabt, ein antec, ein delux usw. und hatte nie probleme damit.

aber ich glaub es wird das coolermaster werden, sieht irgendwie geräumiger aus, das von dir gepostete sagt mir vom design her nicht wirklich zu!

danke


mfg
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Nur ein Hinweis wegen dem Cooler MAster. MIch würde es stören das die ganzen Anschlüsse unten am Boden sind. Wen das Gehäuse bei dir nicht grade auf dem Schreibtisch stehen soll, finde ich das extrem unpraktisch!
 

Tompson

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.089
stimmt auch wieder, aber mehr als einen usb stick werden die user nicht benutzen, dan können sie ja ein verlängerungskabel auf den tisch legen...

ich find einfach keine andere alternative zu dem preis, jedenfalls nichts was mir vom design her gefallen würde und das die nötige mindest breite von 190mm hat...

edit
Weis jemand ob sich das mit 180mm/190mm/200mm mit dem Ninja ausgeht, bzw. gibts ne leise alternative zum Ninja? ist der Mine gleich hoch oder würde der in ein 180er reinpassen? DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:

Tompson

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.089
etwas zu groß und das design ist auch nicht meins... ich glaub ich werd das Centurion 5 nehmen.

trotzdem danke

mfg
 
Anzeige
Top