Gibt es keinen vernünftigen Panels?

maxmuro

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
142
Hallo.

Ich hatte bis vor geraumer Zeit nen MacBook Pro 15 (2017)

Das wurde mir leider geklaut.

Ich habe z ZT nem Surface pro. Das ist mir leider zu klein zum arbeiten.

Jetzt war ich überall nach nem laptop gucken. Budget 1200 Euro. Ich find einfach nix gescheites.

Entweder billige plastikbomber oder das Display ist so was von billig. Also matschige Bilder. Okay. Bin Retina und Oled verwöhnt vom Handy vielleicht.

Dann sind 90% alles matte displays und man sieht jeden pixel. Uhd notebooks kosten über 2000 Euro.

Fhd sieht einfach k....e aus.

Ich bin echt am verzweifeln.

Gibt es Hersteller mit vernünftigen Panels und 3200x1800 er Auflösung mit shiny panels?
 

nicK--

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.663
HUAWEI MATEBOOK X PRO


 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Gegenfrage: Wenn du denn so verwöhnt bist, warum gibst du dann nicht Apple deine 1200€ und kaufst dir ein Macbook?
 

pray4mercy

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.691
Nuja... du kommst von einem sehr teuren Notebook (apple) und hoffst ähnliche Qualität bei einem deutlich günstigeren Gerät zu finden.

Ich muss aber auch persönlich sagen das ich wirklich fast noch nie ein Notebook mit einem vergleichbarem Display gesehen habe wie die Apple Books... Ich denke wenn du wieder so eins möchtest musst du auch wieder Apple kaufen.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.002
gebrauchtes 15er MBP ?


ansonsten, wie du schon sagst - das MBP hat neu nicht ohne grund einen solchen Preis :p
 

Xes

Commodore
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.098
Glossy Panels an Notebooks gibt es (zum Glück) kaum mehr, da diese so extrem spiegeln, sobald nur ein bisschen Sonnenlicht darauf fällt.
Wie nah sitzt du denn vor dem Monitor, dass du die Pixel auf FullHD bei 15" siehst?
 

Tiger1981

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
222

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.801
XPS13 / XPS15 mit 4K Display
Will man was gleichwertiges oder besseres als beim Apfel muss man es woanders genauso mit größeren Scheinen bezahlen wie bei Apple. Wieso sollten die Windows Hersteller ihre Edel Modelle billiger verscherbeln als Apple?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.959
Naja, das MBP ist auch preislich noch ne andere Nummer, wenn du damit vergleichst wirds schwer.

Ich bin ziemlich zufrieden mit meinem HP Spectre in 15", liegt zwar unter 2000€, aber mit 1700€ trotzdem näher da dran als an den 1200€ Budget.

Das 13" müsste irgendwo bei 1,2K liegen, weiß aber nicht welche Auflösungen da zur Verfügung stehen.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.225
Huawei MateBook X Pro sollte schon schicken.
Es gibt Menschen, die sind mit einem Celeron Produktiver, als andere mit einem Xeon-Gold.
"Arbeiten"
Fürs Arbeiten am Laptop Zählen vorallem 2-3 Dinge.
a) Groß genug?
b) SSD?
c) genug RAM?

oder wie Ich und @Mracpad ... einfach ein HP Spectre x360 Kaufen

@Mracpad .... Hast du ebenso den 8705-G ?? :)
 

Tiger1981

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
222

xdave78

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.521
Würde es tatsächlich vergleichbare Billigprodukte zu den teuersten/ technisch besten Varianten geben würde es jeder wissen. Wer nur Wasser bezahlen kann kann halt auch nur Wasser trinken.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.225
Hab Samstag erst die WLP gewechselt...
ThermalGrizzly Kyronaut (normale WLP... nicht Flüssigmetall)
JETZT ist es Wunderbar ;D

Die alte WLP war nicht sonderlich toll von HP aufgetragen!


Sorry für OT! :D
 
Top